Blühende Crabapple-Bäume: Lernen, wie man einen Crabapple-Baum pflanzt



Wachsende Crabapple Bäume in der Landschaft ist für viele Hausbesitzer alltäglich, aber wenn Sie es noch nicht versucht haben, fragen Sie vielleicht, "Wie wachsen Sie Crabapple Bäume?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Crabapple Baum sowie Wie pflegt man einen Crabapple-Baum in der Landschaft?

Blühende Crabapple Bäume

Die oft als "Juwelen der Landschaft" bezeichneten blühenden Crabapple-Bäume schaffen vier Jahreszeiten von herausragender optischer Wirkung. Im Frühling blättert der Baum aus, während die Blütenknospen anschwellen, bis sie aufplatzen, um duftende Blüten in Schattierungen zu entdecken, die von weiß oder blassrosa bis rot reichen.

Wenn die Blumen verblassen, werden sie durch kleine Früchte ersetzt, die von Vögeln und Eichhörnchen genossen werden. Die meisten Crabapple-Bäume haben leuchtende Herbstfarben, und sobald die Blätter fallen, steht die Frucht gegen die kahlen oder schneebedeckten Zweige. Die Frucht hält oft bis in die Wintermonate.

Der Unterschied zwischen einem Apfel und einem Apfel ist die Größe der Früchte. Früchte mit einem Durchmesser von weniger als 2 Zoll gelten als Krabben, während größere Früchte als Äpfel bezeichnet werden.

Wie man einen Crabapple Baum pflanzt

Wählen Sie einen Standort in voller Sonne mit gut durchlässigen Boden. Bäume, die beschattet sind, entwickeln eine offene Krone statt einer attraktiveren, dichten Wuchsform. Schattierte Bäume produzieren weniger Blüten und Früchte und sind anfälliger für Krankheiten.

Graben Sie das Loch für den Baum so tief wie der Wurzelballen und zwei- bis dreimal so breit. Wenn Sie den Baum in das Loch setzen, sollte die Erdlinie auf dem Baum gleichmäßig mit dem umgebenden Boden sein. Füllen Sie das Loch halb voll mit Erde und Wasser, um die Luftblasen zu entfernen. Wenn sich der Boden absetzt und das Wasser abläuft, beende das Loch und bewässere gründlich.

Wie man sich um einen Crabapple Tree kümmert

Der Anbau von Ananasbäumen in der heimischen Landschaft ist viel einfacher, wenn Sie sich für krankheits- und insektenresistente Sorten entscheiden. Auf diese Weise können Sie sich auf die wichtigsten Pflegefaktoren wie Düngen, Gießen und Schneiden konzentrieren.

  • Neu gepflanzte Bäume - Neu gepflanzte Hanfbäume benötigen keine Düngung bis zum nächsten Frühling, aber sie müssen im ersten Jahr regelmäßig gegossen werden. Halten Sie den Boden gleichmäßig über die Wurzelzone des Baumes. Eine 2- bis 4-Zoll Mulchschicht über den Wurzeln verhindert, dass der Boden zu schnell austrocknet.
  • Etablierte blühende Crabapple-Bäume - Crabapple-Bäume sind trockenheitsresistent, wenn sie erst einmal etabliert sind, aber sie wachsen am besten, wenn Sie sie gießen, wenn es im Sommer weniger als ein Zoll Regen pro Woche gibt. Eine 2-Zoll-Mulchschicht, die in jedem Frühjahr aufgetragen wird, liefert ausreichend Nährstoffe für einen Holzapfelbaum. Wenn Sie möchten, können Sie stattdessen eine leichte Fütterung von Langzeitdünger anwenden.

Crabapple Bäume brauchen sehr wenig Beschneidung. Entfernen Sie tote, kranke und beschädigte Zweige und Äste im Frühjahr und entfernen Sie Sauger, wie sie erscheinen. Nach Ende Juni wird die Zahl der Blüten und Früchte im nächsten Jahr durch Beschneiden der Ananas deutlich reduziert.

Vorherige Artikel:
Hartriegel gehören zu den schönsten Bäumen in amerikanischen Landschaften, aber nicht alle Arten sind für den Garten geeignet. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Hartriegel in diesem Artikel. Hundebaum-Arten Von den 17 Arten von Hartriegel, die in Nordamerika beheimatet sind, sind die vier häufigsten Gartenarten heimische blühende Hartriegel, Pazifischer Hartriegel, Hartriegel und Kousa Hartriegel. Bei d
Empfohlen
Liebst du es nicht einfach in deinem Garten zu sitzen und die Ergebnisse deiner harten Arbeit und Mutter Natur zu genießen? Ich mache. Es ist so befriedigend, meine Augen auf den sich entwickelnden Feigenblättern, den blühenden Mohnblumen, den üppigen Bergenien und den winzigen, zitternden, silbernen Pittosporumblättern ruhen zu lassen. Ich
Städte sind seit Tausenden von Jahren durch das Bedürfnis des Menschen entstanden, sich zu gruppieren und nahe beieinander zu sein. In Zeiten, in denen die Natur viel wilder und gefährlicher war, machte dies durchaus Sinn, da es eine starke Anzahl von Menschen gibt. In diesen Tagen sehnen sich viele Menschen nach einem ruhigen kleinen Häuschen auf dem Land oder einer charmanten Hütte im Wald. Oft
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kopfsalat zu ernten ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und sicherzustellen, dass der Hauptbestandteil in Ihren Salaten gesund und frei von Pestiziden und Krankheiten ist. Zu lernen, Salat zu ernten, ist nicht kompliziert; Es muss jedoch ein Zeitplan eingehalten werden, damit Sie wissen, wie Sie Salat richtig auswählen. W
Bunte Beeren. Winterhart. Gute Bodenabdeckung. Klettergerüste. Schädlingsresistent. Oooh! Warte - sei nicht zu aufgeregt. Diese wünschenswerten Eigenschaften gehören zu dem, was viele als unerwünschte Pflanze ansehen. Ich rede von Pfeffervine. Was ist Peppervine, fragst du? Peppervine ( Ampelopsis arborea ) ist eine ausdauernde Kletterpflanze, die in den unteren 48 Staaten und Puerto Rico beheimatet ist. Für
Was ist Meereslavendel? Auch als Sumpf-Rosmarin und Lavendel-Sparsamkeit bekannt, ist der Meereslavendel ( Limonium carolinianum ), der nichts mit Lavendel, Rosmarin oder Sparsamkeit zu tun hat, eine mehrjährige Pflanze, die oft in Salzwiesen und entlang küstennaher Sanddünen wild wächst. Meereslavendel zeigt rotgetönte Stiele und ledrige, löffelförmige Blätter. Zarte
Was ist Jiaogulan? Auch als Unsterblichkeitskraut ( Gynostemma pentaphyllum ) bekannt, ist Jiaogulan eine dramatische Kletterpflanze, die zur Familie der Gurken und Kürbisgewächse gehört. Bei regelmäßiger Anwendung soll Tee aus der Unsterblichkeitskräuterpflanze ein langes, gesundes und krankheitsfreies Leben fördern. Die U