Was ist Bupleurum: Wie man Bupleurum Krautpflanzen anbaut



Die Kombination von Nutzungen für Pflanzen im Garten bringt einen utilitaristischen und verschönernden Aspekt in die Landschaft. Ein Beispiel könnte das Pflanzen von kulinarischen oder medizinischen Kräutern sein, die auch blühen oder ansprechende Blätter haben. Bupleurum ist eine ausgezeichnete Pflanze für eine solche Verwendung. Was ist Bupleurum? Es ist eine Pflanze mit einer langen Geschichte als asiatische Kräutermedizin und ist eine schöne Folie für viele andere Arten von Pflanzen. Wachsendes Bupleurum im Gartenbett bringt traditionelle Naturheilkunde mit unübertroffener Jahresfarbe.

Was ist Bupleurum?

Obwohl Bupleurum aus Asien kommt, kann es nicht wirklich als eine kühle Jahreszeit oder warme Jahreszeit jährlich eingestuft werden. Die Pflanze ist in den Zonen 3 bis 10 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten winterhart, ein ziemlich breites Spektrum für ein Blattkraut. Die meisten Gärtner in ganz Nordamerika und darüber hinaus können lernen, wie man Bupleurum anbaut und einen Vorrat an nützlichen Kräutern bereithält, entweder frisch oder getrocknet.

Einst ein gebräuchlicher Name unter der chinesischen Kräuterpflanzeninformation, wächst Bupleurum gibraltaricum oder Hasenohr leicht aus Samen. Man erkennt sie an bläulich-grünem Laub, das an Eukalyptusblätter erinnert. Die Blumen sind nützlich in einem Schnitt Garten und kommen in gelbgrünen Dolden. Die meisten Arten wachsen etwa 24 Zoll groß (61 cm) mit einem 12-Zoll-Ausbreitung (30, 5 cm).

Obwohl die Pflanze im Allgemeinen als einjährig gilt, kann es sich um eine kurzlebige Staude in frostfreien Zonen handeln. Die Pflanze hat eine dichte, kompakte Wuchsform, die gut mit anderen Kräutern kontrastiert oder zum Schnittblumengarten hinzugefügt wird. Das Kraut blüht von Mitte des Sommers bis in den Herbst und den ersten Frost. Bupleurum ist eng mit Fenchel, Dill und anderen Dolden bildenden Pflanzen verwandt.

Chinesische Kräuterpflanze Info

Sofern Sie keine langjährige Kräuterkundige oder lizenzierte Heilpraktikerin sind, ist es nicht empfehlenswert, sich mit diesem Kraut zu behandeln. Es wurde jedoch seit Jahrhunderten verwendet, um solche Probleme wie Arthritis, Menopause, Hautkrankheiten, einige Geschwüre und psychische Störungen zu lindern. Es wurde sogar gefunden, um den Entzug von Steroid verwenden zu beruhigen.

Ein Großteil der Kraft der Pflanze kommt von dem hohen Gehalt an Saponinen, die in den Wurzeln konzentriert sind. Expertenratschläge warnen vor Nebenwirkungen wie Schwindel und Kopfschmerzen. Die meisten von uns würden Bupleurum nicht für solche Zwecke anbauen, aber es ist dennoch eine attraktive Ergänzung für jede Landschaftssituation.

Wie man Bupleurum anbaut

Samenkeimung kann launisch sein, aber das Starten des Krauts vom Samen ist die allgemeinste Methode. Aussaat in gut drainierende, vorbereitete Gartenbeete, wenn die Bodentemperatur mindestens 60 Grad Fahrenheit (16 Grad Celsius) beträgt. Oberfläche säen und mit einem leichten Staub von Erde bedecken.

Bis zur Keimung mäßig feucht halten, in der Regel in 14 Tagen. Dünne Pflanzen, bis sie einen Abstand von 12 Zoll (30, 5 cm) haben. In frostfreien Zonen die Pflanze im Frühling teilen.

Bupleurum benötigt wenig zusätzliche Nahrung und hat wenig Insekten- und Schädlingsprobleme. Als Schnittblume dauert es 7 bis 10 Tage. Diese schöne Pflanze wird zu wenig genutzt, aber die Pflege von Bupleurum-Pflanzen ist relativ einfach und wartungsarm.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie jemand sind, der schon immer an Körben hängte, aber Sie Kakteen und Sukkulenten mögen, fragen Sie sich vielleicht: "Was sind meine Möglichkeiten?" Es gibt viele saftige Pflanzen, die hängen, die perfekt zum Aufhängen von Körben sind. Einige Kakteen und Sukkulenten dürfen am besten groß oder direkt aus einem Topf wachsen. Es gibt
Empfohlen
Wenn es um Gartenarbeit geht, sind Blumenzwiebeln eine Klasse für sich. Im Inneren der Glühbirne befindet sich ein virtuelles Lagerhaus mit Nährstoffen, um die Pflanze unter idealen Bedingungen zu füttern. Zum richtigen Zeitpunkt gepflanzte Zwiebeln kümmern sich um alles andere selbst und platzen, wenn die Zeit reif ist, bunt durch den Boden. Wen
Bok Choy ( Brassica rapa ), verschiedentlich bekannt als Pak Choi, Pak Choy oder Bok Choi, ist ein extrem nährstoffreiches asiatisches Grün, das am häufigsten in Pommes Frites verwendet wird, aber was ist Baby Bok Choy? Sind Bok Choy und Baby Bok Choy das Gleiche? Gibt es verschiedene Möglichkeiten, Bok Choy gegen Baby Bok Choy zu verwenden? Le
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Irische Moospflanzen sind vielseitige kleine Pflanzen, die Ihrer Landschaft einen Hauch von Eleganz verleihen. Wachsendes irisches Moos erfüllt eine Reihe von Gartenbedürfnissen. Es ist einfach zu lernen, wie man Irish Moos anbaut.
Wenn Sie nach etwas anderem suchen, um Ihren mexikanischen Lieblingsgerichten einen Zip hinzuzufügen, dann ist der Anbau von Epazote-Kraut genau das, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter, um mehr über Epazote-Anwendungen für Ihre Kräutergartenpalette zu erfahren. Was ist Epazote? Epazote ( Dysphania ambrosioides , früher Chenopodium ambrosioides ), ist ein Kraut in der Chenopodium-Familie, zusammen mit Lammviertel und Schweinen. Obw
Aubrieta ( Aubrieta deltoidea ) ist eine der frühesten Pumphose im Frühling. Aubretia, oft Teil eines Steingartens, ist auch als falsche Felsenkresse bekannt. Mit seinen süßen, kleinen violetten Blüten und zierlichen Blättern klettert Aubrieta über Felsen und andere anorganische Gegenstände, bedeckt sie mit Farbe und lenkt das Auge ab. Aubrie
Kiwi ist eine langlebige Staude aus dem südwestlichen China. Obwohl es mehr als 50 Arten gibt, ist die bekannteste in den Vereinigten Staaten und Kanada Fuzzy Kiwi ( A. Deliciosa ). Während diese Pflanze zäh und relativ einfach zu kultivieren ist, kann sie verschiedenen Kiwi-Pflanzenkrankheiten zum Opfer fallen. L