Kompass Pflanzeninformation: Tipps auf Kompass Pflanze in Gärten verwendet



Compass Pflanze ( Silphium Laciniatrum ) stammt aus den amerikanischen Prärien. Leider ist die Pflanze, wie die Prärie, aufgrund von Lebensraumverlust rückläufig. Wachsende Kompass-Pflanzenblumen im Garten ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass diese schöne Pflanze nicht aus der amerikanischen Landschaft verschwindet. Lesen Sie weiter, um mehr über Gartenkompassanlagen zu erfahren.

Kompass Pflanzeninformation

Compass Pflanzen sehen aus wie wilde Sonnenblumen, aber obwohl sie beide Mitglieder der Familie der Asteraceae sind, sind sie nicht die gleiche Pflanze. Compass Pflanzen sind große Pflanzen mit robusten, borstigen Stielen, die Höhen von 9 bis 12 Fuß erreichen. Die tief geschnittenen Blätter, die Eichenblättern ähneln, können Längen von 12 bis 18 Zoll erreichen. Am oberen Teil der Pflanze blühen in den heißen Sommermonaten leuchtend gelbe, gänseblümchenähnliche Blüten.

Laut den verfügbaren Informationen zu Kompasspflanzen wurde der ungewöhnliche Name der Pflanze von frühen Siedlern vergeben, die glaubten, dass die riesigen basalen Blätter der Pflanze von Nord nach Süd zeigen. Während dies oft der Fall ist, ist ein Kompass zuverlässiger. Die Wachstumsrichtung ist wahrscheinlich eine Möglichkeit für die Pflanze, Wasser und Sonnenlicht in der rauen Prärie zu maximieren.

Kompass Pflanze verwendet

Kompass-Pflanze ist eine natürliche in einer Wildblumenwiese, Prärie Garten oder einem einheimischen Pflanzengarten. Zu den wichtigen Anwendungen von Kompasspflanzungen zählt die Fähigkeit, eine Reihe wichtiger Bestäuber anzulocken, darunter eine Vielzahl von einheimischen Bienen und verschiedene Arten von Schmetterlingen, einschließlich des Monarchfalters. Suchen Sie diese hoch aufragende Pflanze hinter kürzeren Wildblumen.

Kompass Pflanzenpflege

Compass Pflanzenpflege ist minimal, solange die Pflanze in voller Sonne und feuchten bis leicht trockenen, gut durchlässigen Boden gesetzt wird. Die Pflanze braucht tiefe Erde, um ihre lange Pfahlwurzel aufzunehmen, die Längen von 15 Fuß erreichen kann.

Der beste Weg, um mit der Kompostpflanze zu beginnen, ist das Säen von Samen direkt im Garten, entweder unverstreute Samen im Herbst oder geschichtete Samen im Frühling.

Sei geduldig; Zwei bis drei Jahre sind erforderlich, damit Kompaßpflanzensämlinge zu vollwertigen, blühenden Pflanzen werden, da die meiste Energie auf die Entwicklung der Wurzeln gerichtet ist. Sobald die Pflanze jedoch etabliert ist, kann sie bis zu 100 Jahre überleben. Etablierte Pflanzen säen ohne weiteres.

Die Compass-Pflanze ist trockenheitstolerant, profitiert jedoch von gelegentlichen Wassergaben, besonders bei heißem Wetter. Seien Sie sich bewusst, dass die Kompasspflanze, besonders wenn sie an windigen Hängen gepflanzt wird, kopflastig werden kann.

Vorherige Artikel:
Kohlpflanzen sind ein relativ einfaches Gemüse, aber wie bei jeder Gartenpflanze sind sie anfällig für einige Probleme. Vielleicht berühren die Blätter den Boden und beginnen zu verfaulen, oder Blätter hängen über anderen Pflanzen, weil die Pflanze noch nicht gegangen ist. Die Antwort wäre, die Kohlblätter zu schneiden, aber können Sie Kohl schneiden? Lass es u
Empfohlen
Nur weil die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, bedeutet das nicht, dass Sie Ihren Garten schließen müssen. Selbst wenn Sie in einem Klima mit starkem Frost und starkem Schneefall leben, ist die Gartenarbeit in der kühlen Jahreszeit eine sinnvolle Option, zumindest für eine Weile. Lesen Sie weiter, um sich über die kältere Jahreszeit zu informieren. Winte
Ironweed ist eine entsprechend benannte Pflanze. Dieser mehrjährige, blühende Eingeborene ist ein zäher Keks. Die Kontrolle von Ironweed-Pflanzen wurde mit der Atombombe eines befestigten Bunkers gleichgesetzt. Sie können etwas Schaden anrichten, aber normalerweise findet die Pflanze ihren Weg zurück. Die
Die in Asien heimische Litschifrucht sieht aus wie eine Erdbeere mit einer holprigen Reptilienhaut. Es ist seit mehr als 2000 Jahren eine beliebte Frucht in China, aber in den Vereinigten Staaten eine Seltenheit. Sie können in den wärmeren Staaten von Florida und Hawaii angebaut werden und sind auch konserviert, getrocknet und frisch in speziellen asiatischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. So
Traubenhyazinthe ( Muscari armeniacum ) ist oft die erste Zwiebelblume, die im Frühjahr ihre Blüten in Ihrem Garten zeigt. Die Blüten sehen aus wie kleine Perlen, blau und weiß. Sie tragen normalerweise einen milden Duft. Wenn die Blütezeit der Traubenhyazinthe zu Ende geht, müssen Sie die Zwiebeln pflegen, um sie zu schützen und zu bewahren, damit sie im nächsten Jahr wieder blühen können. Lesen Si
Immergrüne Pflanzen in der Landschaft sind eine großartige Möglichkeit, die Winterflaute zu reduzieren, während Sie auf die ersten Frühlingsblumen und Sommergemüse warten. Kaltblütige Eiben sind hervorragende Leistungen sowohl in der Pflegeleichtigkeit als auch in der Vielseitigkeit. Viele können in eine Hecke geschert werden und es gibt niedrig wachsende Exemplare und große, stattliche Pflanzen. Es gibt
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während der Weihnachtskaktus unter verschiedenen Namen (wie Thanksgiving Kaktus oder Osterkaktus) bekannt sein kann , bleibt der wissenschaftliche Name für Weihnachtskaktus, Schlumbergera Bridgersii , der gleiche - während andere Pflanzen sich unterscheiden können. Di