Zeder des Libanon-Baums - wie man Libanon-Zedern-Bäume anbaut



Die Libanon-Zeder ( Cedrus libani ) ist eine immergrüne Pflanze mit wunderschönem Holz, das seit Jahrtausenden für hochwertiges Holz verwendet wird. Libanon-Zedernbäume haben normalerweise nur einen Stamm mit vielen Ästen, die horizontal nach oben wachsen. Sie sind langlebig und haben eine maximale Lebensdauer von über 1.000 Jahren. Wenn Sie daran interessiert sind, Zeder von Libanon-Bäumen zu züchten, lesen Sie weiter für Informationen über diese Zedern und Tipps über Zeder von Libanon-Pflege.

Libanon Cedar Information

Libanon-Zedernholz-Informationen sagen uns, dass diese Nadelbäume im Libanon, in Syrien und in der Türkei beheimatet sind. Früher bedeckten riesige Wälder des Libanon Zedern diese Regionen, aber heute sind sie größtenteils verschwunden. Menschen auf der ganzen Welt begannen jedoch, Zedernbäume aus dem Libanon für ihre Anmut und Schönheit zu züchten.

Libanon-Zedernbäume haben auch dicke Stämme und starke Äste. Jüngere Bäume sind wie Pyramiden geformt, aber die Krone einer Libanon-Zeder flacht mit der Zeit ab. Ältere Bäume haben auch Rinde, die gebrochen und zerklüftet ist.

Sie müssen geduldig sein, wenn Sie anfangen wollen, Libanon-Zeder zu züchten. Die Bäume blühen nicht einmal, bis sie 25 oder 30 Jahre alt sind, was bedeutet, dass sie sich bis zu diesem Zeitpunkt nicht vermehren.

Sobald sie beginnen zu blühen, produzieren sie Unisex-Kätzchen, 2-Zoll lang und rötlich in der Farbe. Mit der Zeit werden die Zapfen zu 5 Zoll lang und stehen wie Kerzen auf den Zweigen. Die Zapfen sind hellgrün, bis sie reifen, wenn sie braun werden. Ihre Schuppen enthalten jeweils zwei geflügelte Samen, die vom Wind mitgerissen werden.

Wachsende Libanonzeder

Cedar of Lebanon beginnt mit der Auswahl eines geeigneten Pflanzstandortes. Pflanzen Sie nur Libanon-Zedernbäume, wenn Sie einen großen Hinterhof haben. Eine Libanon-Zeder ist groß mit sich ausbreitenden Ästen. Es kann bis zu 80 Fuß hoch werden mit einer Ausbreitung von 50 Fuß.

Im Idealfall sollten Sie Libanon Zedern in Höhen von 4, 200-700 Fuß wachsen. Auf jeden Fall pflanzen Sie die Bäume in tiefen Boden. Sie brauchen großzügig Licht und etwa 40 Zentimeter Wasser pro Jahr. In der Wildnis gedeihen die Zedernbäume des Libanon an Hängen, die dem Meer zugewandt sind, wo sie offene Wälder bilden.

Vorherige Artikel:
Haben Sie sich schon einmal gefragt, aus welchen Korken? Sie werden oft aus der Rinde von Korkeichen gemacht, daher der Name. Die dicke Rinde wird von den lebenden Bäumen dieser einzigartigen Eichenart abgestreift, und den Bäumen wächst eine neue Rindenschicht nach. Für weitere Korkeichen Informationen, einschließlich Tipps zum Anbau einer Korkeiche, lesen Sie weiter. Kor
Empfohlen
Genauso wie viele von uns eine Lieblingshose oder eine spezielle Art zum Falten von Handtüchern haben, gibt es auch bevorzugte Gießkannen unter den sachkundigen Gartengeräten. Jede Option ist so individuell wie diese Hose und bietet ein etwas anderes Bewässerungserlebnis. Verschiedene Arten von Gießkannen können bestimmte Rollen in Haus und Landschaft erfüllen. Lesen
Die typische Calla-Lilienblütezeit ist im Sommer und Herbst, aber für viele Calla-Lilienbesitzer kann diese Zeit kommen und gehen ohne ein Zeichen von Knospen oder Blumen von ihrer Calla-Lilienpflanze. Dies gilt insbesondere für Gärtner, die ihre Calla-Lilien in Containern anbauen. Die Calla-Lilien-Besitzer fragen sich: "Warum blühen meine Calla-Lilien nicht?&quo
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hibiskuspflanzen gedeihen auf Aufmerksamkeit. Pruning Hibiscus ist eine gute Möglichkeit, diesen Pflanzen genau das zu geben, was sie brauchen. Beschneiden hilft, neue Triebe zu knospen. Sie verjüngt die Pflanzen nach ihrem langen Winterschlaf und ermuntert sie, ein attraktives Aussehen und gesundes, kräftiges Wachstum beizubehalten. S
Peffergrass-Unkräuter, auch als mehrjährige Pepperweed-Pflanzen bekannt, sind Importe aus Südosteuropa und Asien. Die Unkräuter sind invasiv und bilden schnell dichte Bestände, die wünschenswerte heimische Pflanzen verdrängen. Die Entfernung von Pfefferkörnern ist sehr schwierig, da jede Pflanze Tausende von Samen produziert und sich auch aus Wurzelsegmenten vermehrt. Lesen
Der Kokosnussbaum ist nicht nur schön, sondern auch sehr nützlich. Geschätzt im Handel für Schönheitsprodukte, Öle und rohe Früchte, werden Kokosnüsse in Gebieten mit tropischem Wetter angebaut. Verschiedene Arten von Kokosnussbaumproblemen können jedoch das gesunde Wachstum dieses Baumes beeinträchtigen. Daher is
Kräuterpflanzen haben viele vorteilhafte Eigenschaften. Einige Kräuter sind nützliche Begleiter Pflanzen, die Schädlinge Probleme verhindern. Es wird gesagt, dass Basilikum verhindern kann, dass Fliegen dich belästigen. Behält Basilikum die Fliegen fern? Lassen Sie uns die Tatsache von der Fiktion trennen und eine Antwort auf die lästige Frage bezüglich Basilikum und Fliegen erhalten. Basili