Was ist Clubroot: Erfahren Sie mehr über die Behandlung und Kontrolle von Clarkroot



Was ist Clubwurz? Diese schwere Krankheit wird durch einen bodenbürtigen Pilz verursacht, der Kreuzblütler wie:

  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Kohl
  • Rüben
  • Senf

Clarkroot ist besonders unangenehm, weil es sieben bis zehn Jahre im Boden leben kann, wodurch es für anfällige Pflanzen ungeeignet wird.

Symptome von Clubroot

Zu den primären Symptomen der Kohlwurzel gehören vergrößerte, deformierte, keulenförmige Wurzeln und verkümmertes Wachstum. Schließlich werden die geschwollenen Wurzeln schwarz und entwickeln ein faules Aroma. In einigen Fällen kann die Krankheit verwelkte, gelbliche oder purpurfarbene Blätter verursachen, obwohl die Krankheit nicht immer über dem Boden sichtbar ist.

Schlägerwurzelkontrolle

Clarkroot ist extrem schwierig zu handhaben, und die beste Möglichkeit, seine Ausbreitung zu kontrollieren, ist das Rotieren der Pflanzen, was bedeutet, dass Kreuzblütler nicht mehr als einmal alle drei oder vier Jahre in demselben Gebiet gepflanzt werden.

Clarkroot gedeiht in säurehaltigem Boden, daher kann die Anhebung des pH-Wertes auf mindestens 7, 2 eines der effektivsten Mittel sein, um die Bekämpfung der Kohlwurzeln zu erreichen. Die Ohio State University Extension empfiehlt, dass kalkhaltiger Kalk der beste Weg ist, den pH-Wert zu erhöhen, es sei denn, Ihr Boden ist arm an Magnesium. In diesem Fall kann Dolomitkalk wirksamer sein.

Wenn möglich, kürzen Sie den Boden mindestens sechs Wochen vor der Pflanzzeit. Achten Sie darauf, den pH-Wert nicht zu hoch anzuheben, da stark alkalischer Boden das Wachstum von Nicht-Kreuzblütlern beeinträchtigen kann.

Um die Übertragung von Sporen in nicht infizierte Bereiche zu verhindern, sollten Sie Gartengeräte und Maschinen nach der Arbeit in infizierten Böden reinigen und desinfizieren. Laden Sie niemals Probleme ein, indem Sie infizierte Pflanzen oder kontaminierten Boden von einem Pflanzbereich in einen anderen bringen (einschließlich des Schlamms auf den Schuhsohlen). Ergreifen Sie die notwendigen Maßnahmen, um zu verhindern, dass der Boden während des Regens abfließt.

Laut der Ohio State University können bestimmte Fungizide helfen, die Entwicklung der Clubrot-Krankheit zu reduzieren. Ihr Cooperative Extension Office vor Ort kann Ihnen eine Beratung für Ihre spezifische Situation anbieten. Ansonsten sind keine Chemikalien für die Behandlung von Clubriesen zugelassen.

Pflege für Pflanzen mit Clocherwurzel

Wenn Ihr Gartenboden von einer Kohlwurzel befallen ist, können Sie die Pflanzen so schnell wie möglich abziehen und wegwerfen, da aggressive Maßnahmen die einzige Möglichkeit sind, die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Graben Sie um die Pflanze herum und entfernen Sie das gesamte Wurzelsystem, um zu verhindern, dass die Wurzeln zerbrechen und die Krankheit verbreiten. Entsorgen Sie die Pflanzen ordnungsgemäß und legen Sie sie niemals auf Ihren Komposthaufen.

Im nächsten Jahr sollten Sie Ihre eigenen Kreuzblütler aus Samen verwenden, indem Sie eine sterile kommerzielle Blumenerde verwenden. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie die Krankheit nicht von außen einleiten. Wenn Sie Sämlinge kaufen, sollten Sie nur Pflanzen kaufen, die garantiert clubwurzfrei sind. Achten Sie darauf, die Pflanzen regelmäßig zu drehen.

Vorherige Artikel:
Evergreens sind winterharte Pflanzen, die auch in den tiefsten Wintermonaten grün und attraktiv bleiben. Aber selbst diese harten Kerle können die Auswirkungen der Winterkälte spüren. Die Kälte kann immergrüne Pflanzen blank und verdreckt aussehen lassen, aber solange der Schaden nicht groß ist, sind Kälteschäden in Evergreens normalerweise nicht tödlich. Wintersc
Empfohlen
Viele Gärten beginnen als großartige Ideen, nur um festzustellen, dass die Dinge nicht ganz wie geplant wachsen. Dies könnte sehr wohl darauf zurückzuführen sein, dass der Boden zu sauer ist, um das Leben einiger Pflanzen zu unterstützen. Was verursacht sauren Boden? Es gibt viele Dinge, die dazu führen können, dass der Boden zu sauer ist. Wirkun
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Pflanzung von Tripel-Lilien in Ihrer Landschaft ist eine gute Quelle für späte Frühlings- oder Frühsommer-Blüten. Triplet-Liliengewächse ( Triteleia laxa ) sind in den nordwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten beheimatet, wachsen aber in vielen Gebieten des Landes leicht. Einm
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der heutige Trend, den vertikalen Raum im Garten zu nutzen, beinhaltet die Verwendung einer Reihe von Kletter- und Blütenpflanzen. Ein weit verbreitetes, blühendes Exemplar ist die Clematis, die je nach Sorte im Frühling, Sommer oder Herbst blühen kann. Di
Was ist eine Reispapierpflanze und was ist daran so toll? Reispapierpflanze ( Tetrapanax papyrifer ) ist eine strauchartige, schnell wachsende ausdauernde Staude mit gigantischen, tropisch aussehenden, palmaten Blättern und Gruppen von auffälligen weißen Blüten, die im Sommer und Herbst blühen. Dies ist eine sehr große Pflanze, die eine Breite von 2 bis 3 Metern und eine Höhe von bis zu 4 Metern erreicht. Wachs
Mangos sind exotische, aromatische Obstbäume, die kalten Temperaturen absolut abgeneigt sind. Blumen und Früchte fallen, wenn die Temperaturen unter 40 ° F (4 ° C) fallen, wenn auch nur kurz. Wenn die Temperaturen weiter fallen, wie unter 30 ° F (-1 ° C), treten schwere Schäden an der Mango auf. Da vi
Es gibt ungefähr 50 Arten von Kiwis. Die Sorte, die Sie in Ihrer Landschaft anbauen möchten, hängt von Ihrer Zone und dem verfügbaren Platz ab. Einige Reben können bis zu 40 Fuß hoch werden, was übermäßiges Spalieren und Platz erfordert. Es gibt vier Arten, die für Gärten kultiviert werden: arktisch, winterhart, fuzzy und haarlos ( Actinidia chinensis ). Jeder hat