Mangold ernten: Wie und wann Mangoldpflanzen ernten



Mangold kann in jungen Salaten oder später in der Pfanne gegessen werden. Der Stängel und die Rippen sind auch essbar und ähnelt Sellerie. Mangold ist eine ausgezeichnete Quelle der Vitamine A und C und fügt große Schönheit dem Garten hinzu. Um das Beste aus Ihrer Schweizer Mangoldernte zu holen, ist es eine gute Idee, sich mit dem Ernten von Mangold aus dem Garten vertraut zu machen.

Mangold Ernte

Mangold, ein Mitglied der Rüben-Familie, ist bekannt durch eine Vielzahl anderer Namen wie Silbererbsen, Perpetual Spinat, Spinat Rüben, Rüben, Krabben Rüben und Mangold. Mangold ist ein attraktives, Blattgemüse mit einem roten Stiel, der den ganzen Sommer über eine Fülle von frischen Grüns produziert, obwohl viele andere Sorten auch andere Farben anbieten.

Mangold erreicht eine reife Höhe von 1 bis 2 Fuß und ist relativ einfach aus Samen oder Transplantationen zu säen. Sie können überall Mangold anbauen, an dem Salat und Spinat wachsen. Es kann früh in der Saison gepflanzt werden, da die Sämlinge frostbeständig sind. Mangold mag organische, gut durchlässige Böden und viel Sonne. Sobald der Mangold seine Reife erreicht hat, musst du mit der Ernte von Mangold beginnen. Wie und wann ist Mangold bereit zu pflücken?

Wann ist Mangold bereit zur Auswahl?

Mangold kann geerntet werden, während die Blätter jung und zart sind (kleiner als 4 Zoll) oder nach der Reife. Wenn Sie mit der Mangoldernte begonnen haben, können Sie die Pflanzen bis zum Frost kontinuierlich ernten.

Wenn Sie einen frischen Zusatz zu einem geworfenen Salat wünschen, können Sie Schweizer Mangoldblätter schnippeln, wenn sie sehr klein sind. Größere Stücke von Mangold können geschnitten und in Pfannengerichten verwendet werden. Solange Mangold geschnitten wird, werden mehr Blätter produziert. Stängel und Rippen können auch wie Spargel gekocht und gegessen werden.

Wie man Mangold auswählt

Die üblichste Methode, um Mangold zu pflücken, ist, die äußeren Blätter 1 ½ bis 2 Zoll über dem Boden abzuschneiden, während sie jung und zart sind (ungefähr 8 bis 12 Zoll lang). Ältere Blätter werden oft von den Pflanzen abgestreift und verworfen, damit die jungen Blätter weiter wachsen können. Achten Sie darauf, die Anschlussknospe nicht zu beschädigen.

Wenn der Wachstumspunkt nicht beschädigt ist, können alle Blätter bis auf 2 cm vom Boden abgeschnitten werden. Mangold kann am besten mit einer sauberen und scharfen Gartenschere oder einem Messer geerntet werden. Sever verlässt die Basis der Pflanze. Neue Blätter werden schnell wachsen.

Mangold kann im Kühlschrank für ein bis zwei Wochen gelagert werden.

Vorherige Artikel:
Blühende Pflanzen produzieren Früchte nach dem Blühen, und der Zweck der Früchte ist es, Samen zu verteilen, um neue Pflanzen zu züchten. Manchmal sind die Früchte schmackhaft und werden von Tieren gegessen, und dies hilft, Samen in neue Bereiche zu zerstreuen. Andere Pflanzen nutzen die Kraft des Windes, um die Samen in ihren Früchten zu verteilen, und dazu gehören auch Samara-Bäume. Was ist
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Das Problem der im Garten welkenden Erbsenpflanzen kann so einfach sein wie das Bedürfnis nach Wasser, oder Erbsen, die erblassen, können auch eine ernste, allgemeine Krankheit anzeigen, die Erbsenwelke genannt wird. Welke auf Erbsen (die Krankheit) ist bodenbürtig und kann die Ernte zerstören. Gr
Stellen Sie sich einen Mittsommersturm vor. Regengüsse durchtränken die Erde und ihre Flora so schnell, dass das Regenwasser tropft, plätschert und aufschwimmt. Die warme, luftige Luft ist dick, feucht und feucht. Stämme und Äste hängen schlaff herab, der Wind wird gepeitscht und vom Regen niedergeschlagen. Dies
Maiglöckchen ist eine herrliche Frühlingsblüte mit kleinen, weißen glockenförmigen Blüten. Es macht gut in schattigeren Bereichen des Gartens und kann sogar eine schöne Bodendecke sein, aber wenn Ihre Maiglöckchen nicht blühen, alles, was Sie haben, ist viel Grün. Wachsender Maiglöckchen Maiglöckchen braucht in der Regel nicht viel Pflege. Als Staude
Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts waren natürliche Pflanzenfarbstoffe die einzige verfügbare Farbstoffquelle. Nachdem die Wissenschaftler jedoch entdeckt hatten, dass sie in einem Labor Farbstoffpigmente herstellen können, die Waschvorgängen standhalten, schneller hergestellt werden können und leicht auf Fasern übertragen werden können, wird die Herstellung von Farbstoffen aus Pflanzen zu einer verlorenen Kunst. Trotz
Der Hirschhornfarn ist eine einzigartige und schöne Farne, mit der Sie vertrauter sein können. Das Teilen von Staghorns mag kompliziert oder schwierig erscheinen, ist es aber nicht. Du kannst und solltest diesen Farn teilen, wenn er für seinen wachsenden Raum zu groß wird oder wenn du ihn vermehren willst. Wa
Wenn Sie ein Liebhaber aller scharfen Dinge sind, wette ich, dass Sie eine Sammlung von scharfen Soßen haben. Für diejenigen von uns, die es vier Sterne heiß oder größer mögen, ist scharfe Soße oft eine wesentliche Zutat in unseren kulinarischen Meisterwerken. In den letzten Jahren steht dem Verbraucher eine schwindelerregende Vielfalt dieser Zungenblasen für zarte Köstlichkeiten zur Verfügung, aber wussten Sie, dass es leicht ist, sich selbst zu kochen und mit dem Anbau eigener Paprikaschoten für die Zubereitung heißer Soßen zu beginnen? Was sind di