Pfirsich-Samen pflanzen - Wie man einen Pfirsich-Baum von einer Grube anbaut



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während sie vielleicht nicht wie die Originale aussehen oder schmecken, ist es möglich, Pfirsiche aus Saatgruben zu ziehen. Es wird einige Jahre dauern, bis Fruchtbildung eintritt, und in einigen Fällen kann es überhaupt nicht passieren. Ob ein samengewachsener Pfirsichbaum Früchte trägt oder nicht, hängt normalerweise von der Art der Pfirsichgrube ab, von der er stammt. Egal ob die Pfirsichgrube keimt oder nicht, hängt von der Pfirsichsorte ab.

Keimende Pfirsichgruben

Obwohl Sie im Herbst eine Pfirsichgrube direkt in den Boden pflanzen können und auf den Weg der Frühlingskeimung warten, können Sie die Samen auch bis zum frühen Winter (Dez./Jan.) Lagern und dann die Keimung mit Kältebehandlung oder Stratifikation induzieren. Nachdem Sie die Grube für etwa eine oder zwei Stunden in Wasser eingeweicht haben, legen Sie sie in eine Plastiktüte mit leicht feuchtem Boden. Bewahren Sie diese im Kühlschrank, weg von Obst, in Temps zwischen 34-42 F./-6 C.).

Achten Sie auf Keimung, da keimende Pfirsichkerne von ein paar Wochen bis zu ein paar Monaten oder länger reichen können - und das, wenn Sie Glück haben. In der Tat kann es überhaupt nicht keimen, so dass Sie mehrere Sorten ausprobieren möchten. Irgendwann wird man keimen.

Hinweis : Obwohl es sicherlich nicht erforderlich ist, haben einige Menschen Erfolg gefunden, indem sie den Rumpf (äußere Grube) vor der kalten Behandlung aus dem eigentlichen Samen entfernen.

Wie man eine Pfirsichgrube pflanzt

Wie bereits erwähnt, findet das Pflanzen von Pfirsichsamen im Herbst statt. Sie sollten in gut entwässernden Böden gepflanzt werden, vorzugsweise unter Zugabe von Kompost oder anderen organischen Stoffen.

Pflanzen Sie die Pfirsichgrube ungefähr 3-4 Zoll tief und bedecken Sie sie dann mit ungefähr einem Zoll Stroh oder ähnlichem Mulch für Überwinterung. Wasser während des Pflanzens und nur dann, wenn es trocken ist. Im Frühling, wenn der Pfirsich gut ist, sollte man sprießen sehen und ein neuer Pfirsichkeimling wird wachsen.

Für diejenigen, die über den Kühlschrank gekeimt haben, sobald die Keimung eintritt, in einen Topf oder in eine permanente Position im Freien (wetterabhängig).

Wie man einen Pfirsichbaum aus Samen anbaut

Pfirsiche aus Samen anzubauen ist nicht schwer, wenn du einmal den Keimungsprozess durchlaufen hast. Transplantate können wie jeder andere Obstbaum in Töpfen behandelt und gezüchtet werden. Hier ist ein Artikel über wachsende Pfirsichbäume, wenn Sie mehr über Pfirsichbaumpflege erfahren möchten.

Einige Pfirsichkerne keimen schnell und einfach und einige brauchen etwas länger - oder sie keimen überhaupt nicht. Was auch immer der Fall sein mag, gib nicht auf. Mit ein wenig Beharrlichkeit und versuchen mehr als eine Sorte, Pfirsiche aus Samen wachsen kann die zusätzliche Geduld wert sein. Natürlich gibt es dann das Warten auf Obst (bis zu drei Jahren oder mehr). Denken Sie daran, Geduld ist eine Tugend!

Vorherige Artikel:
Torfmoos wurde erstmals Mitte der 1900er Jahre dem Gärtner zur Verfügung gestellt und hat seither die Art und Weise, wie wir Pflanzen anbauen, revolutioniert. Es hat eine bemerkenswerte Fähigkeit, Wasser effizient zu verwalten und Nährstoffe zu speichern, die sonst aus dem Boden austreten würden. Wäh
Empfohlen
Einheimische Karotten sind so lecker, dass es für einen Gärtner sehr natürlich ist, sich zu fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, Gartenkarotten zu lagern, damit sie den Winter überdauern. Während Karotten gefroren oder in Dosen konserviert werden können, ruiniert dies das befriedigende Knirschen einer frischen Karotte und das Lagern von Karotten für den Winter in der Speisekammer führt oft zu faulen Karotten. Was wär
Wenn Sie noch nie von Fetterbush gehört haben, werden Sie sich verwöhnen lassen. Fetterbush ist ein attraktiver immergrüner Strauch mit glänzenden Blättern und auffälligen Blüten. Diese einheimische Pflanze wächst in freier Natur in Mooren, Buchten, Sümpfen und feuchten Wäldern. Lies weiter für Fetterbush-Informationen und Tipps, wie man einen Fetterbush anbaut. Was ist F
Ikebana ist eine alte japanische Kunst des Blumenarrangements. Es hat einen eigenen Stil und ein eigenes System, dem die Menschen Jahre widmen. Diesen Artikel zu lesen wird dich nicht so weit bringen, aber es wird dir eine vorübergehende Vertrautheit und Wertschätzung für die Kunstform geben. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl von Ikebana-Pflanzen und Ikebana zu erfahren. Ik
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kräutergarten Designs variieren je nach den Bedürfnissen und Vorlieben ihrer Designer. Die Gestaltung des Kräutergartens unterscheidet sich auch in Bezug auf den Gesamtzweck. Zum Beispiel kann ein informeller Kräutergarten neben Gemüse und anderen blühenden Pflanzen sowie verschiedenen Sträuchern und Bäumen gestaltet werden. Wie ma
Es ist eine bekannte Tatsache, dass Termiten sich mit Holz und anderen Stoffen mit Zellstoff anfreunden. Wenn Termiten in Ihr Haus kommen und unvermindert bleiben, können sie die strukturellen Teile eines Hauses zerstören. Niemand will das. Viele Menschen sind besorgt über Termiten in Mulchstapel. V
Blossom Endfäule ist in Auberginen ist eine häufige Erkrankung auch in anderen Mitgliedern der Familie Solanaceae, wie Tomaten und Paprika, und weniger häufig in Kürbisgewächsen gefunden. Was genau verursacht einen faulen Boden in Auberginen und gibt es eine Möglichkeit, Auberginenblütenfäule zu verhindern? Was is