Yellowing Primrose Pflanzen: Warum sind Primrose Blätter gelb



Primeln sind eine der ersten Pumphose des Frühlings in kalten Winterklimaten und ein helles und willkommenes Zeichen des warmen Wetters, um zu kommen. Manchmal entdecken Sie jedoch, was Sie für gesund halten, dass sich die Blätter von Primeln gelb verfärben, was eine ansonsten frohe Feier des Frühlings wirklich dämpfen kann. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man gelbe Primelblätter behandelt.

Warum sind Primrose Blätter gelb?

Yellowing Primrose Pflanzen können auf einige Ursachen zurückzuführen sein. Ein häufiges und leicht zu behebendes Problem ist das unsachgemäße Gießen. Primeln brauchen feuchten, aber nicht vollgesogenen Boden. Achten Sie darauf, sie regelmäßig zu gießen, aber pflanzen Sie sie in Erde mit guter Drainage, um sicherzustellen, dass sie nicht im Wasser stehen, was Wurzelfäule und vergilbende Blätter verursachen kann.

Lassen Sie den Boden nicht austrocknen, da dies zu gelben, spröden Blättern führen kann. Zwei Ausnahmen von dieser Grundregel sind die japanische und Trommelstock-Primel, die auf sehr feuchtem Boden gedeihen können.

Die Blätter können auch gelb werden, wenn Ihre Pflanze direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Primeln können direkte Sonneneinstrahlung an Orten mit sehr kühlen Sommern tolerieren, aber in den meisten Fällen ist es am besten, sie in teilweisem oder gefiltertem Sonnenlicht zu pflanzen.

Krankheiten, die Gelbfärbung Primel Pflanzen verursachen

Nicht alle Ursachen für Gelbfärbung von Nachtkerzen sind umweltbedingt. Verschiedene Arten von Pilzfäule zeigen sich in der Produktion von kleineren Blättern, die schnell gelb werden und welken. Entfernen und zerstören Sie infizierte Pflanzen, um die Ausbreitung der Fäule auf gesunde Pflanzen zu reduzieren. Verbesserte Entwässerung kann auch dazu beitragen, es zu bekämpfen.

Blattfleck ist eine weitere Krankheit, die als gelbe bis braune Flecken auf den Blattunterseiten erscheint. Blattflecken können durch die Anwendung von Fungiziden oder die einfache Entfernung von infizierten Pflanzen oder Blättern bekämpft werden.

Mosaic-Virus kann durch Blattläuse übertragen werden und erscheint als eine gelbe Sprenkelung auf Blättern, die oft sehr verkümmert sind. Das Virus ist nicht schwerwiegend, aber leicht zu verbreiten. Entfernen und zerstören Sie infizierte Pflanzen, um weiteren Befall zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Der Osage-Orangenbaum stammt aus Nordamerika. Es wird gesagt, dass die Osage-Indianer Jagdbögen aus dem schönen harten Holz dieses Baumes gemacht haben. Ein Osage-Orange ist ein schneller Züchter und erreicht schnell seine reife Größe von bis zu 40 Fuß mit einer gleichen Verbreitung. Sein dichtes Vordach macht es zu einem effektiven Windschutz. Wenn
Empfohlen
Kopfsalat ist, wie alle Nutzpflanzen, für eine Reihe von Schädlingen, Krankheiten und Störungen anfällig. Eine solche Störung, Salat mit Tipburn, betrifft kommerzielle Züchter mehr als der Hausgärtner. Was ist Kopfsalat? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Kopfbrust von Salat verursacht und wie man Kopfsalat in Salat behandelt. Was i
Die Container-Gartenarbeit ist in den letzten Jahren sehr populär geworden, um Blumen und andere Pflanzen einfach und bequem zu pflegen. Während Töpfe und Behälter den ganzen Sommer schön aussehen, gibt es ein paar Schritte, die Sie im Herbst nehmen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Behälter den Winter überleben und bereit sind, im nächsten Frühjahr zu pflanzen. Reinigun
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Lacy phacelia Blume, allgemein bekannt als Phacelia tanacetifolia , kann nicht etwas sein, das Sie zufällig in Ihrem Garten pflanzen würden. In der Tat können Sie sich fragen, was ist Lacy phacelia? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. W
Reben können attraktiv aussehen, wenn sie Ihre größeren Bäume aufwachsen lassen. Aber sollten Sie Reben auf Bäumen wachsen lassen? Die Antwort ist im Allgemeinen nein, aber es hängt von den jeweiligen Bäumen und Reben ab. Für Informationen über die Risiken von Reben auf Bäumen und Tipps zum Entfernen von Weinrebe von Bäumen, lesen Sie weiter. Bäume und
Ich denke, inzwischen ist das Kompostierungswort rausgekommen. Die Vorteile überwiegen bei weitem die einfache Abfallreduzierung. Kompost erhöht die Wasserretention und Drainage des Bodens. Es hilft Unkraut zu halten und fügt dem Garten Nährstoffe hinzu. Wenn Sie neu in der Kompostierung sind, fragen Sie sich vielleicht, wie man Essensreste kompostieren kann. Es
Granatapfelbäume sind schöne Ergänzungen zu Ihrem Garten. Ihre zahlreichen Stiele wölben sich anmutig in einer weinenden Gewohnheit. Die Blätter sind glänzend grün und die dramatischen Blüten sind trompetenförmig mit orange-roten zerzausten Blütenblättern. Viele Gärtner lieben die saftige Frucht. Es ist so