Ziergräser ohne Federn: Keine Federn auf Ziergras



Ziergraswolken geben der Heimatlandschaft Textur, Klang und Bewegung. Die meisten Sorten sind pflegeleicht und haben wenig Probleme oder Schädlinge. Wenn sich in Ihrem Garten keine Zierföhren auf Ziergras befinden, gibt es einige mögliche Ursachen. Sie können kulturell, standortbezogen, altersbedingt oder nur aufgrund der Pflanzenvielfalt sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit diesen einzigartigen Strukturen ein Ziergras erhalten, um Ihre Landschaft zu verschönern und zu beleben.

Ziergräser mit Federn

Es gibt eine breite Palette von Ziergräsern mit Federn. Dazu gehören Pampasgras, Miscanthus und Fescues. Die Feder ist die Pflanzenversion einer Blume und produziert Samen. Sie sind luftige, manchmal farbige Blütenstände, die an kräftigen Stämmen über dem schlanken Laubwerk aufragen. Weibliche Federn sind größer und federnder, während männliche Federn dünner und schmaler sind.

Die meisten blühenden Gräser brauchen volle Sonnenstandorte und gut durchlässige Böden. Wenn die richtigen Wachstumsbedingungen nicht eingehalten werden, kann das Gras möglicherweise nicht mehr blühen. Die Ziergraswolken bleiben lange in der kühlen Jahreszeit auf der Pflanze und sind eine wunderbare Ergänzung für Schnittblumen oder immerwährende Blumen.

Pflanzen, die keine Federn auf Ziergras entwickeln, können andere Ursachen haben. Es ist wichtig, diese zu korrigieren, um die anmutigen Federn weiterhin genießen zu können.

Grund für keine Federn auf Ziergras

Gräser, die trotz guter Anbauflächen nicht blühen, können einem Überschuß an Stickstoff ausgesetzt sein. Dies fördert das Wachstum von Laub und minimiert die Bildung von Federn.

Gräser, die zur falschen Jahreszeit geschnitten werden, werden ebenfalls nicht blühen. Für die meisten Ziergräser ist die beste Zeit für das Schneiden im Frühling, aber in milderen Klimaten können Sie auch im Herbst beschneiden. Schneiden Sie sie nicht im Sommer zurück, da die sich bildenden Blütenstängel entfernt werden.

Ein weiterer Faktor, der die Blüte verhindert, ist das Alter. Sehr junge Starts blühen erst, wenn sie reif sind. Dies kann bis zu drei Jahre nach dem Pflanzen sein. Alte Pflanzen können auch keine Federn bilden. Wie bei jeder mehrjährigen Pflanze verlangsamt sich die Blüte, wenn die Krone alt wird. Sie können auch feststellen, dass die Pflanze dünner ist und weniger Blätter wächst. Die Lösung ist früh in der Saison Division.

Wie man ein dekoratives Gras zu Plume erhält

Kräftige, gesunde Pflanzen haben die Wurzelverbreitung und Energie, um Federn zu produzieren. Schneiden Sie die Pflanzen im späten Winter bis zum frühen Frühling zurück, um Luft und Licht in das neue Wachstum zu lassen. Dies sind wichtige Komponenten für die Photosynthese, den pflanzlichen Prozess, der die Sonnenenergie in kohlenhydrathaltige Energie verwandelt.

Während Ziergräser kein hohes Stickstoffniveau bekommen sollten, benötigen sie jährlich etwas Dünger. Füttere sie im Frühling mit einer langsam freisetzenden Nahrung oder einem leichten Kompostmulch. Alternativ, füttern Sie vier Mal pro Jahr mit einem kompletten Dünger in Höhe von zwei Pfund pro 100 Quadratfuß. Um ein Problem der fehlenden Federn auf Ziergras durch zu viel Stickstoff zu beheben, wird es mit etwas Phosphordünger versetzt. Knochenmehl ist in diesem Fall ein guter Dünger.

Teilen Sie Ihr Gras alle drei Jahre oder wenn sich das Wachstum verlangsamt. Graben Sie die Pflanze im Frühjahr sorgfältig aus und schneiden Sie die Krone in Abschnitte. Reprotieren Sie die gesündesten Stücke mit gutem Wurzelwachstum. Diese erneuern und produzieren überlegene Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Der Kokosnussbaum ist nicht nur schön, sondern auch sehr nützlich. Geschätzt im Handel für Schönheitsprodukte, Öle und rohe Früchte, werden Kokosnüsse in Gebieten mit tropischem Wetter angebaut. Verschiedene Arten von Kokosnussbaumproblemen können jedoch das gesunde Wachstum dieses Baumes beeinträchtigen. Daher is
Empfohlen
Oleander ( Nerium oleander ) sind wunderschöne, moosige Sträucher mit glänzenden, lederähnlichen, immergrünen Blättern und leuchtenden Blüten. Zwerg Sorten erreichen 3 bis 5 Fuß in der Reife, während Full-Size-Sträucher werden bis zu 12 Meter hoch und 12 Meter breit. Proning Oleander Sträucher ist nicht notwendig für die Gesundheit, sondern wird den Strauch sauber halten und das Wachstum zu kontrollieren. Die Zeit,
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Jeder liebt Lilien. Das Pflanzen von Asiatischen Lilien ( Lilium Asiatica ) in der Landschaft liefert die früheste Lilienblüte. Asiatische Lilienpflege ist einfach, sobald Sie gelernt haben, asiatische Lilien zu wachsen. Das Geheimnis schöner, langanhaltender Blüten ist es, den richtigen Weg zu finden, asiatische Lilien zu pflanzen. Si
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Stadtgärten müssen nicht darauf beschränkt sein, nur wenige Pflanzen auf dem Fensterbrett zu züchten. Ob es sich um einen Balkongarten oder einen Dachgarten handelt, Sie können immer noch Ihre Lieblingspflanzen und -gemüse anbauen. In diesem Anfängerleitfaden zu Urban Gardening findest du die Grundlagen der Stadtgärtnerei für Anfänger und Tipps für den Umgang mit Problemen, die dir auf dem Weg begegnen könnten. Lesen Sie
Friedenslilien sind ausgezeichnete Zimmerpflanzen. Sie sind pflegeleicht, bei schlechtem Licht gut, und sie wurden von der NASA zur Reinigung der sie umgebenden Luft nachgewiesen. Aber was tust du, wenn die Blumen oder sogar die Blätter zu trocknen beginnen und sterben? Sollten Friedenlilien beschnitten werden?
Sie müssen kein Koch sein, um Lorbeer zu kennen. Diese gemeinsame Würze ist ein oft gesehenes Mitglied der Heimatlandschaften. Es ist eine leicht anzubauende Pflanze, ist aber anfällig für einige Krankheiten der Lorbeerbäume. Viele der am häufigsten vorkommenden Krankheitserreger verursachen Probleme beim Laub, dem Teil, der beim Kochen verwendet wird. Das
Die Vermehrung deiner eigenen Jasminpflanze ist der beste Weg, um mehr Pflanzen zu bekommen und gleichzeitig zu garantieren, dass sie in deiner Umgebung gut abschneiden. Wenn Sie Jasminpflanzen von Ihrem Garten aus vermehren, werden Sie nicht nur Kopien einer Pflanze machen, die Sie lieben, sondern auch Pflanzen, die durch Ihr lokales Wetter gedeihen