Tipps, wie man einen Gummibaum beschneidet



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Gummibaumpflanzen ( Ficus elastica) neigen dazu, ziemlich groß zu werden und müssen beschnitten werden, um ihre Größe zu kontrollieren. Überwucherte Gummibäume haben Schwierigkeiten, das Gewicht ihrer Äste zu tragen, was zu einer unansehnlichen Darstellung und einem möglichen Schnappen der Äste führt. Das Beschneiden einer Gummibaum-Pflanze ist nicht übermäßig kompliziert und es spricht tatsächlich gut auf das Beschneiden an.

Wann man einen Gummibaum beschneidet

Gummibaum-Pflanzen sind ziemlich elastisch und Gummibaum-Trimmen kann grundsätzlich zu jeder Jahreszeit stattfinden. In der Tat können Zweige, die nicht in Ordnung sind, entfernt werden, ohne die Pflanze zu schädigen.

Diese Pflanzen reagieren jedoch im späten Frühjahr oder frühen Sommer - etwa im Juni - schneller auf den Rebschnitt. Dies wird auch als eine gute Zeit für die Aufnahme von Stecklingen angesehen, da man glaubt, dass sie schneller und leichter wurzeln.

Wie man eine Gummibaum-Anlage kürzt

Ob es sich um einen subtilen, ordentlichen Schnitt oder eine harte, schwere Pflaume handelt, der Gummibaumschnitt erfordert wenig Aufwand und ergibt eine schöne, vollständige Pflanze. Solange Sie daran denken, dass diese Pflanze von den nächsten Knoten nach unten wächst, können Sie sie in jede gewünschte Länge und Stil schneiden.

Bevor Sie einen Gummibaum beschneiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Gartenschere sauber und scharf ist. Es kann auch eine gute Idee sein, Handschuhe zu tragen, um Irritationen durch den milchähnlichen Saft zu vermeiden.

Treten Sie zurück und studieren Sie die Form Ihres Baumes, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Sie es aussehen lassen möchten. Beschneiden Sie die Gummibaum-Pflanze, indem Sie Ihre Schnitte direkt über einem Knoten machen - wo das Blatt am Stiel ansetzt oder wo ein anderer Stiel abzweigt. Sie können auch oberhalb einer Blattnarbe beschneiden.

Entfernen Sie etwa ein Drittel bis zur Hälfte der Zweige der Pflanze, aber achten Sie darauf, nicht zu viel Laub zu entfernen, als nötig ist. Neues Wachstum wird schließlich von diesen Kürzungen erscheinen, also seien Sie nicht alarmiert, wenn die Pflanze nach dem Beschneiden ein bisschen abgehärmte aussieht.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in USDA Pflanzzone 7 leben, danken Sie Ihren Glücksstern! Obwohl der Winter auf der kalten Seite sein kann und das Einfrieren nicht ungewöhnlich ist, ist das Wetter relativ moderat. Die Auswahl geeigneter Blumen für das Klima der Zone 7 bietet eine Fülle von Möglichkeiten. In der Tat können Sie alle außer den meisten tropischen, warmen Wetterpflanzen in Ihrem Klima der Zone 7 anbauen. Lesen
Empfohlen
Tutsan ist die größere geblühte Sorte von Hypericum oder Johanniskraut. Es ist heimisch in West- und Südeuropa und vom Mittelmeer bis zum Iran. Es war eine gewöhnliche Heilpflanze. Regionale Gärtner bauten Tuzan-Sträucher an, um Tinkturen herzustellen, die allerlei Übel heilten. Heute ist es ein spektakulärer laubabwerfender Strauch, der in den Monaten Juni bis August mit großen, attraktiven Beeren, die in den September folgen, seine besten Ergebnisse zeigt. Tutsan-B
Lorbeerbäume sind schöne Pflanzen, die man überall haben kann. Sie wachsen gut in Containern und können sehr attraktiv beschnitten werden. Und darüber hinaus sind sie die Quelle der allseits beliebten Lorbeerblätter, die in Rezepten so allgegenwärtig sind. Aber wie wachsen Sie mehr Lorbeerbäume von dem, den Sie bereits haben? Lesen
Du hast gewässert und gejätet und den gefürchteten Weinbohrer bekämpft. Im Laufe des Sommers sind Ihre paar kleinen Pflanzen gewachsen und gewachsen und Sie haben die Saison mit einem Dutzend oder mehr der tan gehäuteten, essbaren Kürbisse beendet. So köstlich, wie sie sind, Sie können sie nicht alle auf einmal essen! Also,
Kaktus zu halten ist eine Übung in Geduld. Sie blühen einmal im Jahr, wenn, und können so langsam wachsen, dass es scheint, als würden sie gar nichts tun. Ihre Anwesenheit in der Landschaft oder zu Hause lässt sie sich jedoch als Eckpfeiler in Ihrer Umgebung fühlen. Deshalb ist es so wichtig, den Beginn von Kaktuskrankheiten wie Stiel- und Astfäule zu erkennen. Lesen
Tansy ( Tanacetum vulgare ) ist eine europäische mehrjährige Pflanze, die einst stark in der Naturheilkunde verwendet wurde. Es hat sich in vielen Teilen Nordamerikas eingebürgert und gilt sogar in Gebieten wie Colorado, Montana, Wyoming und Washington State als giftiges Gras. Trotzdem ist Rainfarn eine hübsche kleine Pflanze, die dem Boden Kalium hinzufügt und dabei mehrere lästige Insektenarten abstößt. Sobald
Wenn Sie lernen, Irisgewächse wie Holländische, Englische und Spanische Iris erfolgreich im Garten zu züchten, ist eine korrekte Blumenzwiebelpflanzung wichtig. Wann und wie man Iris anbaut Sie sollten planen, Irisbirnen wie diese früh im Fall zu pflanzen. Diese kleinen Zwiebeln haben außen eine raue Tunika. Der