Behälter gewachsene Pawpaw-Bäume - Tipps für das Wachsen des Pawpaw-Baums in einem Topf



Von Amy Grant

Für diejenigen von Ihnen, die in den östlichen Vereinigten Staaten leben, kann Papaya-Frucht sehr allgemein sein, obwohl im Allgemeinen außer einem Bauernmarkt vielleicht nicht verfügbar. Wegen der Schwierigkeit, reife Papayas zu transportieren, ist es schwierig, die Früchte bei den örtlichen Lebensmittelhändlern zu finden. Umso mehr haben wir außerhalb dieser Region versucht, Papayapflanzen in Containern zu züchten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Papayapflanzen in Containern wachsen lässt und wie man sich um einen eingetopften Papayabaum kümmert.

Wie man einen Pawpaw-Baum in einem Topf anbaut

Pawpaw ist die größte amerikanische Frucht, die bis zu einem Pfund wiegt. Ursprünglich in den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet, verbreiteten die amerikanischen Ureinwohner die Frucht westlich in Kansas und so weit südlich wie der Golf von Mexiko. Pawpaw ist voller Nährstoffe. Sie haben fast so viel Kalium wie Bananen und dreimal mehr Vitamin C als Äpfel, zusammen mit viel Magnesium und Eisen. All dies in einer Frucht, die exotisch ambrosial mit einem Geschmack zwischen Mango und Banane ist.

Eine eingetopfte Papaya zu züchten ist eigentlich eine ausgezeichnete Idee, zumindest für eine Weile. Der Baum muss bestimmte Anforderungen erfüllen, die sich leichter in Form von Papayawachseln decken lassen. Pawpaw-Bäume benötigen warme bis heiße Sommer, milde bis kalte Winter und mindestens 81 cm Regen pro Jahr. Sie brauchen mindestens 400 Kühlstunden und mindestens 160 frostfreie Tage. Sie sind empfindlich gegenüber geringer Luftfeuchtigkeit, trockenem Wind und kühler Meeresluft. Darüber hinaus sind junge Bäume besonders empfindlich gegenüber Sonneneinstrahlung und benötigen Schutz, was den Anbau einer Papayapflanzen zur perfekten Lösung machen kann.

Kümmere dich um einen eingetopften Pawpaw-Baum

Wählen Sie einen großen Behälter, um Ihre in Behälter gewachsene Papaya anzubauen. In der Natur sind die Bäume relativ klein, etwa 25 Fuß (7, 62 Meter) hoch, aber berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl eines Topfes. Denken Sie auch daran, den Topf auf einem Rad zu haben, um die Pfote leichter bewegen zu können.

Der Boden sollte leicht sauer sein mit einem pH-Wert von 5, 5-7, tief, fruchtbar und gut drainierend, da die Papaya wasserhaltige Erde nicht mag. Um die Feuchtigkeit zu erhalten und die Wurzeln kühl zu halten, tragen Sie etwa 3 Zoll (7, 6 cm) Mulch auf und achten Sie darauf, dass Sie ihn vom Stamm des Baumes fernhalten.

Danach ist die Pfotenpflege in Behältern minimal. Halten Sie den Baum während der Vegetationsperiode ausreichend gegossen. Denken Sie daran, dass Container gewachsene Bäume schneller austrocknen als im Boden. Bäume unter 1 ½ Fuß oder unter einem halben Meter schattieren. Wenn der Baum reift, benötigt er volle Sonne für Früchte.

Pawpaw Pflege in Containern beinhaltet die regelmäßige Fütterung des Baumes. Füttern Sie den Baum mit einem zusätzlichen Dünger während der Wachstumsphase in einer Menge von 250-500 ppm löslichen 20-20-20 NPK.

Vorherige Artikel:
Der Kapokbaum ( Ceiba pentandra ), ein Verwandter des Seidenseidebaums, ist keine gute Wahl für kleine Hinterhöfe. Dieser Regenwald-Riese kann bis zu 200 Fuß hoch werden und eine Höhe von 13-35 Fuß pro Jahr hinzufügen. Der Stamm kann bis zu 10 Fuß im Durchmesser ausbreiten. Die enormen Wurzeln können Zement, Bürgersteige, alles heben! Wenn es
Empfohlen
Von Darcy Larum, Landschaftsarchitekt Pflanzenkrankheiten in Bäumen können knifflige Dinge sein. In vielen Fällen können Symptome jahrelang unbemerkt bleiben und dann einen plötzlichen Tod verursachen. In anderen Fällen kann die Krankheit auf bestimmten Pflanzen in der Gegend offensichtliche Symptome zeigen, kann dann aber andere Pflanzen an der gleichen Stelle auf völlig unterschiedliche Weise beeinflussen. Xylel
Die alte Praxis der Bonsai-Lifte beschneidet sich zu einer Kunstform. Die Schnitttechniken für Bonsai reduzieren nicht nur die Größe der Pflanze, sondern versuchen auch, die natürlichen Formen der Bäume nachzuahmen, die in den bergigen, rauhen Regionen, in denen Bonsai entstanden, gewachsen sind. Ein
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Ich bekomme viele E-Mails von Leuten, die sich für alles interessieren, was mit Rosen zu tun hat, von der Pflege von Rosen bis zu Rosenkrankheiten, Rosenspeisen oder Düngemitteln und sogar wie verschiedene Rosen entstehen.
Bleiben Sie Nektarinen einen Schritt voraus, ohne Ihre Bäume mit giftigen Chemikalien zu durchnässen. Wie? Dieser Artikel erklärt, wann man Nektarinen sprüht, und gibt Ratschläge zu den am wenigsten toxischen Optionen, wenn es Zeit ist, dies zu tun. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Verwenden von Fruit Tree Spray für Nektarinen Das Sprühen von Nektarinen mit den richtigen Insektiziden und zur richtigen Zeit ist essentiell für eine gute Ernte. Hier s
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Flammenschwert Zimmerpflanze, Vriesea splendens , ist eine der häufigsten Bromelien für die Inneneinrichtung und ist eine der auffälligsten. Vielleicht hast du bereits einen in deiner Zimmerpflanzensammlung und fragst dich, wie man flammende Schwertpflanzen anbaut. V
Radieschen sind gewöhnliches Frühlingsgemüse. Viele von uns wachsen unsere eigenen, weil sie einfach zu kultivieren sind, nur etwa 25 Tage vom Pflanzen bis zur Ernte brauchen und köstlich frisch oder gar gekocht sind. Wenn Sie Ihren Rettichhorizont erweitern möchten, versuchen Sie, schwarze Rettiche zu züchten. Lese