Wachsende Kräuter zu Hause: Einen Kräutergarten in Ihrem Yard machen



Willst du einen Kräutergarten pflanzen, bist aber nicht sicher, ob du es schaffen kannst? Hab niemals Angst! Starten eines Kräutergartens ist eine der einfachsten Dinge, die Sie tun können. Wachsende Kräuter ist eine einfache und köstliche Art, Gartenarbeit zu beginnen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Schritte zu erfahren, wie Sie einen Kräutergarten in Ihrem Garten anlegen können.

Einen Standort für den Start eines Kräutergartens auswählen

Die meisten Kräuter, die Sie zu Hause anbauen können, brauchen zwei Dinge - Sonnenlicht und gut durchlässigen Boden. Dies bedeutet, dass, wenn Sie Orte in Ihrem Garten betrachten, um einen Kräutergarten zu pflanzen, Sie nach einem Standort suchen müssen, der sechs oder mehr Stunden Sonnenlicht am Tag bekommt und das gut drainiert ist.

Viele Menschen ziehen auch die Bequemlichkeit in Betracht, wenn sie einen Platz zum Anbau eines Kräutergartens auswählen. Die Anpflanzung in der Nähe der Küche oder in der Nähe des Hauses erleichtert die Ernte von Kräutern aus dem Kräutergarten.

Vorbereitung des Bodens, bevor Sie einen Kräutergarten pflanzen

Sobald Sie den Standort für den Anbau eines Kräutergartens ausgewählt haben, müssen Sie den Boden vorbereiten. Wenn der Boden sandig oder tonhaltig ist, fügen Sie viel Kompost hinzu. Selbst wenn Ihr Boden in einem guten Zustand ist, hilft die Kompostbehandlung in den Boden, den Pflanzen Nährstoffe zuzuführen, während sie wachsen.

Wenn Sie Kräuter anbauen, verwenden Sie im Kräutergarten keine kompostierten Dünger. Diese sind in der Regel hoch in Stickstoff, die die Kräuter schnell wachsen lassen wird aber ihren Geschmack reduzieren.

Wählen Sie die Kräuter, die Sie in einem Kräutergarten wachsen werden

Welche Kräuter Sie in Ihrem Garten anbauen, hängt weitgehend davon ab, was Sie gerne anbauen würden. Fast alle Kräuter werden für mindestens eine Saison wachsen. Einige werden Jahr für Jahr wachsen. Einige verbreitete Kräuter, die Menschen beim ersten Start eines Kräutergartens wachsen lassen, sind:

  • Basilikum
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Schnittlauch
  • Minze
  • Salbei
  • Dill

Pflanzen und Anbau von Kräutern

Kräuter können aus Samen oder als Pflanzen gepflanzt werden. Krautpflanzen zu pflanzen ist einfacher als sie aus Samen zu starten, aber wenn Sie ein knappes Budget haben, ist der Start von Kräutern aus Samen nicht so schwierig.

Sobald Sie Ihren Kräutergarten gepflanzt haben, stellen Sie sicher, dass es 2 cm Wasser pro Woche bekommt.

Achten Sie auch darauf, Ihre Kräuter häufig zu ernten. Viele Male, wenn ein neuer Gärtner einen Kräutergarten beginnt, haben sie Angst, dass das häufige Ernten der Kräuter sie verletzen wird. Eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Häufiges Ernten von Kräutern führt dazu, dass die Krautpflanze mehr und mehr Laub produziert, was die Menge erhöht, die Sie ernten können.

Am Ende der Saison können Sie Ihre Kräuterernte auch trocknen oder einfrieren, so dass Sie das ganze Jahr über einheimische Kräuter genießen können.

Sich die Zeit zu nehmen, einen Kräutergarten zu pflanzen, ist sehr befriedigend und einfach. Indem Sie einen Kräutergarten beginnen und Kräuter anbauen, können Sie Ihrem Garten Schönheit und Ihrer Küche Geschmack verleihen.

Vorherige Artikel:
Das plötzliche Auftreten von bunten orangefarbenen und schwarzen Käfern in Ihrem Garten mag sich wie ein gutes Omen anfühlen - schließlich sind sie fröhlich und sehen aus wie Marienkäfer. Lass dich nicht täuschen. Trotz der ähnlichen Färbung, Spargelkäfer auf Pflanzen buchstabiert Ärger. Kontrolle Spargel-Käfer Es gibt zwei Hauptarten von Spargelkäfer: der gemeine Spargelkäfer und der gefleckte Spargelkäfer. Beide sind in
Empfohlen
Wir warten alle darauf. - diese ersten leuchtend grünen Triebe, die aus noch kühlem, etwas feuchtem Boden spähen, um den Beginn des Frühlings anzukündigen. Zu der Zeit, wenn die ersten sonnigen goldenen Blumen erscheinen, werden unsere Herzen und Köpfe durch die spektakuläre Darstellung von Narzissen in Blüte gebracht. Mehrjä
Egal, wie sorgfältig Sie Ihren Garten gestalten, es gibt einige Dinge, von denen Sie einfach nicht wegkommen können. Einsatzkästen für Dinge wie Strom, Kabel und Telefonleitungen sind das perfekte Beispiel dafür. Es sei denn, es gibt einige Möglichkeiten, Hilfskästen zu verbergen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Tarnen von Nutzkästen im Garten zu erfahren. Landsch
Es gibt viele "footed" Farne, die unscharfe Rhizome produzieren, die außerhalb des Topfes wachsen. Diese werden in der Regel als Zimmerpflanzen angebaut. Rabbit's Farn macht es nicht aus, Topf gebunden zu sein, aber Sie sollten es alle paar Jahre frische Erde geben. Das Umtopfen kann eine Herausforderung sein, wenn alle kleinen Füße um den ursprünglichen Topf herum hängen, also lies hier für ein Schritt-für-Schritt-Tutorial, wie man einen Kaninchenfarn umtopft. Daval
Mint hat einen Ruf und, glauben Sie mir, es ist gerechtfertigt. Jeder, der jemals Minze gezüchtet hat, wird bestätigen, dass er, wenn er nicht enthalten ist, wahrscheinlich den Garten überholt. Das muss jetzt nicht schlecht sein. Wie wäre es, wenn Sie Minze als Bodendecker verwenden möchten? Weil es so aggressiv ist, scheint es mir, dass das Pflanzen von Minze als Bodendecker eine Übereinstimmung im Himmel ist. Minz
Das Anbauen von Trauben im Hausgarten ist eine Arbeit der Liebe. All das Training und das Beschneiden und das jahrelange Warten auf die erste Weinprobe kann für jeden Züchter viel zu ertragen sein. Wenn Traube Schwarzfäule Ihre Ernte ruiniert, möchten Sie vielleicht das Handtuch werfen. Keine Angst! Es
Was sind Pinon Nüsse und woher kommen Pinon Nüsse? Pinon-Bäume sind kleine Kiefern, die in den warmen Klimazonen von Arizona, New Mexico, Colorado, Nevada und Utah wachsen und manchmal bis Idaho im Norden gefunden werden. Einheimische Bestände von Pinon Bäumen wachsen oft neben Wacholder. Die Nüsse, die in den Zapfen der Pinonbäume gefunden werden, sind eigentlich Samen, die nicht nur von Menschen, sondern auch von Vögeln und anderen Wildtieren sehr geschätzt werden. Lesen S