Wachsende Kräuter zu Hause: Einen Kräutergarten in Ihrem Yard machen



Willst du einen Kräutergarten pflanzen, bist aber nicht sicher, ob du es schaffen kannst? Hab niemals Angst! Starten eines Kräutergartens ist eine der einfachsten Dinge, die Sie tun können. Wachsende Kräuter ist eine einfache und köstliche Art, Gartenarbeit zu beginnen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Schritte zu erfahren, wie Sie einen Kräutergarten in Ihrem Garten anlegen können.

Einen Standort für den Start eines Kräutergartens auswählen

Die meisten Kräuter, die Sie zu Hause anbauen können, brauchen zwei Dinge - Sonnenlicht und gut durchlässigen Boden. Dies bedeutet, dass, wenn Sie Orte in Ihrem Garten betrachten, um einen Kräutergarten zu pflanzen, Sie nach einem Standort suchen müssen, der sechs oder mehr Stunden Sonnenlicht am Tag bekommt und das gut drainiert ist.

Viele Menschen ziehen auch die Bequemlichkeit in Betracht, wenn sie einen Platz zum Anbau eines Kräutergartens auswählen. Die Anpflanzung in der Nähe der Küche oder in der Nähe des Hauses erleichtert die Ernte von Kräutern aus dem Kräutergarten.

Vorbereitung des Bodens, bevor Sie einen Kräutergarten pflanzen

Sobald Sie den Standort für den Anbau eines Kräutergartens ausgewählt haben, müssen Sie den Boden vorbereiten. Wenn der Boden sandig oder tonhaltig ist, fügen Sie viel Kompost hinzu. Selbst wenn Ihr Boden in einem guten Zustand ist, hilft die Kompostbehandlung in den Boden, den Pflanzen Nährstoffe zuzuführen, während sie wachsen.

Wenn Sie Kräuter anbauen, verwenden Sie im Kräutergarten keine kompostierten Dünger. Diese sind in der Regel hoch in Stickstoff, die die Kräuter schnell wachsen lassen wird aber ihren Geschmack reduzieren.

Wählen Sie die Kräuter, die Sie in einem Kräutergarten wachsen werden

Welche Kräuter Sie in Ihrem Garten anbauen, hängt weitgehend davon ab, was Sie gerne anbauen würden. Fast alle Kräuter werden für mindestens eine Saison wachsen. Einige werden Jahr für Jahr wachsen. Einige verbreitete Kräuter, die Menschen beim ersten Start eines Kräutergartens wachsen lassen, sind:

  • Basilikum
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Schnittlauch
  • Minze
  • Salbei
  • Dill

Pflanzen und Anbau von Kräutern

Kräuter können aus Samen oder als Pflanzen gepflanzt werden. Krautpflanzen zu pflanzen ist einfacher als sie aus Samen zu starten, aber wenn Sie ein knappes Budget haben, ist der Start von Kräutern aus Samen nicht so schwierig.

Sobald Sie Ihren Kräutergarten gepflanzt haben, stellen Sie sicher, dass es 2 cm Wasser pro Woche bekommt.

Achten Sie auch darauf, Ihre Kräuter häufig zu ernten. Viele Male, wenn ein neuer Gärtner einen Kräutergarten beginnt, haben sie Angst, dass das häufige Ernten der Kräuter sie verletzen wird. Eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Häufiges Ernten von Kräutern führt dazu, dass die Krautpflanze mehr und mehr Laub produziert, was die Menge erhöht, die Sie ernten können.

Am Ende der Saison können Sie Ihre Kräuterernte auch trocknen oder einfrieren, so dass Sie das ganze Jahr über einheimische Kräuter genießen können.

Sich die Zeit zu nehmen, einen Kräutergarten zu pflanzen, ist sehr befriedigend und einfach. Indem Sie einen Kräutergarten beginnen und Kräuter anbauen, können Sie Ihrem Garten Schönheit und Ihrer Küche Geschmack verleihen.

Vorherige Artikel:
Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl immergrünen Sträuchern für Zone 9. Während die meisten Pflanzen in warmen Sommern und milden Wintern gedeihen, erfordern viele immergrüne Sträucher kalte Winter und vertragen keine extreme Hitze. Die gute Nachricht für Gärtner ist, dass es eine große Auswahl an immergrünen Sträuchern der Zone 9 auf dem Markt gibt. Lesen Sie
Empfohlen
Basil ist der "König der Kräuter", aber es ist nicht nur eine Pflanze. Es gibt so viele Sorten von Purpur über Schokolade bis Thai und sogar Zitrusfrüchte. Zitrus-Basilikum-Pflanzen geben diesem bereits entzückenden Kraut einen Hauch von Fruchtigkeit und eignen sich hervorragend, um Ihrem Garten, Ihrer Wohnung und Ihrer Küche Duft und Geschmack zu verleihen. Was
Wann ist eine Stachelbeere keine Stachelbeere? Wenn es otaheite Stachelbeere ist. Im Gegensatz zu einer Stachelbeere in jeder Hinsicht außer vielleicht für ihre Säure, kann Stachelbeere ( Phyllanthus acidus ) in tropischen bis subtropischen Gebieten der Welt gefunden werden, wo es auch als Cermai Obstbaum bekannt ist. W
Neurotische Gärtner können eine Hassliebe mit ihren unordentlichen Obstbäumen entwickeln. Bäume mit kleineren Früchten und Zierpflanzen sind besonders problematisch, da sie reichlich Schutt und abgebrochene Früchte abwerfen. Das ständige Durcheinander ist ein Schandfleck auf der sonst so manikürten Landschaft, zieht Nagetiere und Vögel an und stellt eine Rutschgefahr dar, wenn die Früchte verfaulen. Das Wiss
Umbrella Flat Segge ist ein Ziergras oft an den Rändern von Flüssen und Teichen gesehen. Es ist eine mehrjährige Pflanze und wächst am besten in den USDA-Zonen 8 bis 11. Die Pflanze kann in einigen Gebieten invasiv werden. Daher ist es wichtig, sich mit der Pflanze vertraut zu machen und ihre Eigenschaften zu erkennen, bevor sie sie in den Garten bringt. Wa
Overdam-Feder-Schilfgras ( Calamagrostis x acutiflora 'Overdam') ist eine kühle Jahreszeit, zierendem klumpendem Gras mit attraktiven, bunten Blättern von hellgrünem Streifen mit weißen Streifen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Überschüssiges Gras anbaut und wie man Federkammgras überwuchert. Überfe
Ein Vermächtnis, so Merriam-Webster, ist etwas, das von einem Vorfahren oder Vorgänger oder von der Vergangenheit übertragen oder empfangen wird. Wie sieht das für die Gartenwelt aus? Was sind Legacy Gartenpflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr über das Erstellen von Legacy-Gärten zu erfahren. Was ist ein Legacy Garden? Hier