Eucalyptus-Gefahren: Tipps für wachsenden Eukalyptus in windigen Gebieten



Eukalyptusbäume sind für ihre große Statur bekannt. Dies kann sie leider in der heimatlichen Landschaft, besonders in windanfälligen Gebieten, zu Gefahren machen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen und Tipps zur Vermeidung von Windschäden durch Eukalyptusbäume.

Eukalyptusbäume und Wind

Wussten Sie, dass es über 700 Eukalyptusarten gibt? Die meisten stammen aus Australien. Eukalyptusbäume sind in ihrem ursprünglichen Lebensraum an nicht nährstoffreiche Böden gewöhnt. Sie müssen auch vielen blattfressenden Raubtieren wie Koalabären standhalten. Diese Bedingungen helfen, ihre Größe in Schach zu halten. Eucs, wie sie manchmal genannt werden, müssen schnell wachsen - um die Konkurrenz zu schlagen.

Eukalyptusbäume haben viel weniger Räuber und sind oft in viel reicheren Böden installiert, wenn sie in nordamerikanischen und europäischen Parks und Gärten angebaut werden. Unter diesen Bedingungen müssen sie nicht tief graben, um Nährstoffe zu finden. Diese immergrünen Transplantate wachsen flache Wurzeln und sind im Allgemeinen durch Schädlinge oder Konkurrenz unkontrolliert.

Wachsender Eukalyptus in windanfälligen Gebieten kann gefährlich sein. Eukalyptus-Gefahren beinhalten Astbruch, Astverlust und vollständiges Baumversagen an der Wurzelplatte - Windwurf genannt. Die meisten Eukalyptusbäume und windigen Bedingungen passen nicht gut zusammen.

Verhindern / Behandeln von Eukalyptusbaumwindschaden

Der beste Weg, um Eukalyptusbaum-Windschäden zu verhindern, ist die Wahl von windtoleranten Eukalyptusarten, die kürzer sind und kleinere, niedrigere Vordächer haben, die weniger anfällig für Brisen sind. Einige dieser windtoleranten Eukalyptusbäume beinhalten:

  • E. apiculate
  • E. approximiert
  • E. coccifera

Während Ihr Eukalyptusbaum sich etabliert, verhindern Sie alle Unkraut- und Bodenfeuchtigkeit, indem Sie Unkraut entfernen. Auf diese Weise kann ein stärkeres Wurzelsystem entwickelt werden.

Es ist wichtig, Ihren Eukalyptus regelmäßig in windanfälligen Gebieten zu beschneiden. Im Herbst abschneiden, bevor Frostgefahr besteht. Erstellen Sie eine gute Struktur. Entfernen Sie die obersten schweren Zweige. Manche Leute mögen es, ihren Eukalyptus zu fällen, indem sie sie jedes Jahr auf etwa 18 "hoch schneiden. Dies ist am besten für Multi-Stammbäume, die Sie in Strauchform halten möchten. Halten Sie den Baum während der Reifung aus überschüssigem Laub heraus. Dadurch kann mehr Wind durch die Kabinenhaube passieren, ohne Schaden zu verursachen.

Jüngere Bäume können tief auf den Stamm gesetzt werden. Bewahren Sie keinen Pfahl auf, der direkt neben dem Stamm liegt. Dies ist ein Rezept für einen faulen, schwachen Baum. Bäume müssen sich mit dem Wind bewegen. Wenn Sie einen Eukalyptus abstecken, verwenden Sie robuste Pfähle, die im rechten Winkel zum Wind mindestens 1 bis 3 Meter vom Stamm entfernt sind. Sichern Sie sie mit Gummibändern oder einem Tuch, das die Rinde nicht beschädigt.

Überprüfen Sie Ihre Bäume regelmäßig auf Windschäden. Wenn Zweige brechen oder reißen, entfernen Sie sie.

Wenn ein Baum Windwurf erfährt, wird der Boden um die Wurzeln herum oft angehoben und gelockert. Tamp es wieder unten, so ist der Boden fest und fest um die Wurzeln. Sie können auch durch Windwurf beschädigte und umgebogene Bäume abstecken. Stake sie wie oben beschrieben mit den Pfählen mindestens 1-3 'vom Stamm entfernt.

Vorherige Artikel:
Caladium ist eine beliebte Zierpflanze, die für ihre großen Blätter von interessanten, auffälligen Farben bekannt ist. Auch bekannt als Elefantenohr, ist Caladium in Südamerika beheimatet. Aus diesem Grund ist es an heiße Temperaturen gewöhnt und benötigt eine spezielle Behandlung im Winter in kälteren Klimazonen. Lesen S
Empfohlen
Vielleicht haben Sie Artilleriepilze ( Sphaerobolus stellatus ) gesehen und wissen es nicht einmal. Der Pilz ähnelt schuppigem Schmutz oder Schlammflecken und ist auf hellen Häusern, Autos und Außenflächen zu finden. Es wird auch in Mist- und Rindenmulchen gefunden. Der Name leitet sich vom griechischen Wort für "Speerwerfer" ab, da er Sporen in einiger Entfernung antreiben kann. Erf
Was ist eine Reispapierpflanze und was ist daran so toll? Reispapierpflanze ( Tetrapanax papyrifer ) ist eine strauchartige, schnell wachsende ausdauernde Staude mit gigantischen, tropisch aussehenden, palmaten Blättern und Gruppen von auffälligen weißen Blüten, die im Sommer und Herbst blühen. Dies ist eine sehr große Pflanze, die eine Breite von 2 bis 3 Metern und eine Höhe von bis zu 4 Metern erreicht. Wachs
Es gibt viele Gründe, warum eine Spinnenpflanze sich verfärben kann. Wenn deine Spider-Pflanze grüne Farbe verliert oder du feststellst, dass ein Teil einer gewöhnlich bunten Spider-Pflanze grün ist, lies weiter, um einige Gründe und Lösungen zu erfahren. Warum verliert Spider Plant grüne Farbe? In bun
Mangos werden seit mehr als 4.000 Jahren in Indien angebaut und erreichten im 18. Jahrhundert Amerika. Heute sind sie in vielen Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber Sie haben noch mehr Glück, wenn Sie einen eigenen Baum haben. Köstlich können sie sein, aber die Bäume sind für eine Reihe von Mangobaumkrankheiten anfällig. Eine k
Wachsende Orchideen für Zone 8? Ist es wirklich möglich, Orchideen in einem Klima zu züchten, in dem die Wintertemperaturen normalerweise unter die Gefriermarke fallen? Es ist sicherlich wahr, dass viele Orchideen tropische Pflanzen sind, die im nördlichen Klima gedeihen müssen, aber es gibt keinen Mangel an kältebeständigen Orchideen, die kühle Winter überleben können. Lesen Si
In der heutigen Zeit leben viele Menschen in Häusern mit einer kleineren Grundfläche, oft fehlt jede Art von Gartenfläche, so viele Menschen sind Container Gartenarbeit. Während dies im Allgemeinen kleine Feldfrüchte oder Blumen beinhaltet, gibt es auf dem Markt Zwergfruchtbäume, die für den Anbau in Containern geeignet sind. Was i