Zone 7 Seed Planting - Erfahren Sie, wann Sie Samen in Zone 7 anbauen



Der Start von Samen in Zone 7 kann schwierig sein, egal ob Sie Samen drinnen oder direkt im Garten pflanzen. Manchmal ist es schwierig, das perfekte Zeitfenster zu finden, aber der Schlüssel ist, das Wetter in Ihrem speziellen Gebiet und die besonderen Bedürfnisse jeder Pflanze zu berücksichtigen. Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Richtlinien für das Pflanzen von Zone 7.

Wann man Samen in Zone 7 anpflanzt

Das letzte Frostdatum für Zone 7 ist normalerweise Mitte April. Denken Sie daran, dass, während USDA Anbauzonen und letzte Frostdaten nützliche Informationen für Gärtner bieten, sie nur Richtlinien sind. Wenn es um Wetter geht, gibt es niemals Garantien.

Um die Sache noch komplizierter zu machen, können die letzten Frostdaten erheblich variieren. Vor dem Start der Samen in Zone 7 ist es eine gute Idee, sich bei Ihrem lokalen Genossenschaftsbüro nach Frostdaten zu erkundigen, die für Ihre Region spezifisch sind. In diesem Sinne, hier ein paar Tipps zum Start von Samen in Zone 7.

Erstellen eines Pflanzplans für Zone 7

Samenpakete sind für die meisten Gärtner etwas zu allgemein, aber die Pflanzinformationen auf der Rückseite des Pakets bieten einen nützlichen Ausgangspunkt. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Paket aufmerksam durch, und erstellen Sie dann Ihren eigenen Saatplan und berechnen Sie die besten Pflanztermine, indem Sie ab Mitte April, Frostdatum der Zone 7, rückwärts zählen.

Denken Sie daran, dass jede Pflanze anders ist und weil es so viele Variablen gibt, gibt es keine perfekten Antworten. Viele Blumen- und Gemüsesamen schneiden am besten, wenn sie direkt im Garten gepflanzt werden, während andere (einschließlich einiger einjähriger Blumen und der meisten Stauden) drinnen beginnen sollten. Die meisten Seed-Pakete liefern diese Informationen.

Wenn Sie rückwärts gezählt haben, entsprechend den Empfehlungen auf der Packung, passen Sie die Pflanzdaten den Temperaturen an. Wenn Sie beispielsweise Samen in einem Keller oder in einem ungeheizten Schlafzimmer beginnen, möchten Sie vielleicht erst vor ein oder zwei Wochen beginnen. Auf der anderen Seite, wenn der Raum warm ist, oder wenn Sie Samen in einem Gewächshaus beginnen, warten Sie eine Woche oder zwei.

Denken Sie auch daran, dass Samen, die in Innenräumen wachsen, viel Licht benötigen - im Allgemeinen mehr, als selbst das hellste Fenster bieten kann, was bedeutet, dass Sie künstliches Licht benötigen. Obwohl es normalerweise nicht notwendig ist, keimen einige Pflanzen schneller mit einer speziellen Heizmatte, besonders in einem kühlen Raum.

Tipp : Führen Sie jedes Jahr ein Tagebuch oder einen Kalender, indem Sie kurze Notizen über Pflanzdaten, Keimung, Wetter und andere Faktoren notieren. Sie werden die Informationen sehr hilfreich finden.

Am wichtigsten, seien Sie nicht eingeschüchtert, wenn Sie Samen in Zone 7 beginnen. Gartenarbeit ist immer ein bisschen ein Abenteuer, aber Sie werden mit jeder Jahreszeit sicherer sein. Meistens genieße einfach die Erfolge und lerne von den Misserfolgen.

Vorherige Artikel:
Erdnüsse stehen nicht ganz oben auf der Liste der häufigsten Pflanzen im Garten, aber sie sollten es sein. Sie sind relativ einfach zu züchten, und es gibt nichts, das cooler ist, als Ihre eigenen Erdnüsse zu kurieren und zu schälen. Es gibt nur ein paar Arten von Erdnüssen, die in der Regel angebaut werden, und die beliebteste bei weitem ist die Läufer Vielfalt. Lesen
Empfohlen
Lantana ist eine Pflanze aus der Familie der Verbena und stammt aus dem tropischen Amerika. Es wird hauptsächlich als ein Sommerjahrgang angebaut, kann aber als eine strauchige Staude in tropischen Regionen gedeihen. Diese blühenden Pflanzen können eine einmal festgestellte Trockenheit tolerieren, aber die beste Entwicklung und Blüte ergibt sich aus einer gleichmäßigen Bewässerung. Wie v
Nährstoffmängel in Pflanzen sind schwer zu erkennen und werden oft falsch diagnostiziert. Pflanzenmangel wird oft durch eine Reihe von Faktoren gefördert, darunter schlechte Böden, Insektenschäden, zu viel Dünger, schlechte Entwässerung oder Krankheit. Wenn Nährstoffe wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Phosphor und Stickstoff fehlen, reagieren Pflanzen auf eine Vielzahl von Arten - oft in den Blättern. Blattpr
Ich hatte dieses Jahr die herrlichste Paprika im Garten, wahrscheinlich wegen des ungewöhnlich warmen Sommers in unserer Region. Leider ist das nicht immer der Fall. Im Allgemeinen setzen meine Pflanzen höchstens ein paar Früchte oder gar keine Früchte auf den Pfefferpflanzen. Das hat mich dazu gebracht, ein wenig zu recherchieren, warum eine Pfefferpflanze nicht produziert. Wa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während seine aggressive Natur und sein Ruf, den Garten zu übernehmen, durchaus verdient sind, können wachsende Minzpflanzen eine lohnende Erfahrung sein, wenn sie unter Kontrolle gehalten werden. Schauen wir uns an, wie man Minze anbaut. Minzpflanzen: Kräuter, die es wert sind zu wachsen Es gibt zahlreiche Minzsorten, die im Garten wachsen. Wä
Himbeeren sind eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten. Himbeeren im Laden sind teuer und in der Regel nicht annähernd so lecker, da sie mehr gezüchtet werden, um auf der Ladefläche eines Lastwagens gut zu reisen, als um gut zu schmecken. Wenn Sie Himbeeren in Ihrem Garten haben können, sollten Sie. Lese
Johanniskraut ( Hypericum spp.) Ist ein hübscher kleiner Strauch mit fröhlichen gelben Blüten, die in der Mitte eine Reihe von langen, auffälligen Staubgefäßen aufweisen. Die Blüten reichen von Hochsommer bis Herbst, gefolgt von bunten Beeren. Johanniskraut-Pflanzenpflege ist ein Kinderspiel, also lasst uns herausfinden, wie einfach es ist, diese herrlichen Sträucher anzubauen. Kann i