Kontaminierte Bodenbehandlung: Umgang mit kontaminiertem Boden in Stadtgärten



Das steigende Wachstum von Bio-Lebensmitteln in Verbindung mit einer schwierigen Wirtschaft und einer "Zurück zu den Wurzeln" hat zu einem raschen Anstieg der Anzahl von Gemüsegärten in städtischen Gebieten geführt. Ob es die Nachbarschaft Erbsenfleck, ein Mieter Deck oder Ihr eigener Garten ist, hat Gartenarbeit viele Vorteile. Es gibt einen besonderen Vorbehalt. In der städtischen Landwirtschaft besteht ein höheres Risiko der Bodenverunreinigung. Dieser Artikel behandelt Urban Gardening in schlechtem Boden und behandelt kontaminierten Boden in Stadtgärten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verschmutzung des städtischen Bodens zu erfahren.

Städtische Bodenkontamination

Warum könnte Urban Gardening in schlechten Böden stattfinden? Stadtgärten befinden sich oft in Gebieten, die früher industriell oder stark befahren waren. Möglicherweise gab es in Ihrem kleinen Eden eine Tankstelle, eine Fabrik oder einen chemischen Abfall aus der Vergangenheit - mit einer beliebigen Anzahl von Chemikalien, die in Ihrem Gartengrundstück zurückgeblieben sind. Ein Mangel an Wissen darüber, wie die Immobilie in der Vergangenheit genutzt wurde, macht das Potenzial für einen kontaminierten Garten wahrscheinlicher.

In vielen älteren Stadtvierteln gibt es jahrhundertealte Häuser, die mit bleihaltiger Farbe überlagert sind und in den umliegenden Boden ausgewaschen sind. Ältere Holzplottrennwände, die eine gute Idee zu sein schienen, könnten mit Chemikalien druckbehandelt werden. Dies sind nur zwei Beispiele für urbane Bodeneigenschaften, die in Ihrem Garten noch lange anhalten können.

Minimierung und Behandlung von kontaminiertem Boden in Stadtgärten

Was können Sie also tun, wenn Sie vermuten, dass Sie in schlechtem oder kontaminiertem Boden Urban Gardening betreiben? Kontaminiertes Erdreich in Stadtgärten zu managen heißt, die Standortgeschichte zu untersuchen und den Boden zu testen.

  • Sprechen Sie mit den Nachbarn, wenn sie langfristig ansässig sind.
  • Schauen Sie sich die historische Landnutzung durch Sanborn Maps an, die bereits 1867 Bauinformationen für mehr als 12.000 Städte enthält.
  • Vielleicht möchten Sie auch die EPA, die lokale historische Gesellschaft oder sogar die Bibliothek für Informationen auf Ihrer Website kontaktieren.

Sie werden auch einen Bodentest durchführen wollen. Dies ist ein einfaches Verfahren, bei dem Sie Bodenproben sammeln und zur Analyse an den Testanbieter zurücksenden. Sie sollten Bodenproben von verschiedenen Stellen auf dem Grundstück sammeln, da die Schadstoffkonzentrationen von Bereich zu Bereich variieren können.

Sobald Sie die Ergebnisse zurück erhalten, konsultieren Sie die von der United States Environment Agency festgelegten Screening-Level. Beachten Sie, dass die Bodentestlabore in der Regel nur auf urbane Bodenmerkmale wie Blei und andere übliche Schadstoffe testen. Aus diesem Grund ist die Untersuchung der Website-Geschichte so wichtig.

Kontaminierte Bodenbehandlung

Auch wenn Sie nicht wissen, was in Ihrem Boden ist, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um den Kontakt mit eventuell vorhandenen Verunreinigungen zu minimieren.

  • Tragen Sie immer Handschuhe und waschen Sie sich nach dem Arbeiten im Garten die Hände.
  • Verfolgen Sie keinen Schmutz vom Gartengrundstück. Waschen Sie alle Produkte gründlich vor dem Verzehr oder der Lagerung. Wurzelgemüse schälen und die äußeren Blätter des Grüns entfernen.
  • Wenn Sie in der Nähe einer Straße oder Eisenbahn wohnen, platzieren Sie Ihr Grundstück von ihnen entfernt und bauen Sie eine Hecke oder einen Zaun, um die Verschmutzung durch Wind zu minimieren.
  • Bedecken Sie Ihre vorhandene Erde mit Mulch, um Staub und Bodenspritzer zu reduzieren, Unkraut zu reduzieren, die Bodenstruktur zu verbessern und Bodentemperatur und Feuchtigkeit zu erhalten. Achten Sie darauf, Mutterboden oder saubere Füllung aus zertifizierten Bodenquellen zu verwenden, die von der lokalen Anbau- oder Baumschule empfohlen werden.
  • Verwenden Sie Hochbeete aus Betonblöcken, Ziegeln oder fäulnisresistenten Hölzern wie Zedernholz und Redwood. Hochbeete sind mit Abstand die sicherste Option, wenn Sie kontaminierten Boden haben; Sie sind jedoch nicht narrensicher. Der umliegende kontaminierte Boden kann von Menschen oder Wind aufgewirbelt und inhaliert oder sogar versehentlich eingenommen werden, besonders wenn Sie Kinder haben. Abhängig von der Tiefe des Hochbeetes können sich Wurzeln in den darunter liegenden kontaminierten Boden erstrecken. Verwenden Sie daher ein wasserdurchlässiges Gewebe oder Geotextil auf dem Boden des Bettes, bevor Sie es mit sauberem, nicht verunreinigtem Boden füllen.

Vorherige Artikel:
Der Maulbeerbusch ist nicht nur ein folkloristischer Liedtext. Sie werden diese süßen, spritzigen Beeren im Supermarkt wegen ihrer kurzen Haltbarkeit nicht finden, aber sie sind einfach zu züchten, reichhaltig und schnell wachsend, was sie perfekt für Behälter macht. Wenn Sie daran interessiert sind, Maulbeeren in Containern zu züchten, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Maulbeerbaum in einem Topf anbaut und wie andere Zwergmaulbaum-Fakten aussehen. Zwer
Empfohlen
Friedenslilie, oder Spathiphyllum , ist eine gewöhnliche und einfach zu wachsende Zimmerpflanze. Sie sind keine echten Lilien, sondern in der Arum-Familie und heimisch in tropischen Mittel- und Südamerika. In der Wildnis sind Friedenslilien Unterwurzpflanzen, die in feuchtigkeitsreichem Humus und in teilweise abgeschattetem Licht wachsen.
In warmen Regionen blüht Bougainvillea fast ganzjährig und gedeiht im Freien. Nordische Gärtner werden jedoch etwas mehr Arbeit haben, um diese Pflanze im Winter am Leben und glücklich zu erhalten. Diese Pflanzen gefrieren zu Boden, wenn die Temperaturen auf 30 Grad Fahrenheit (-1 Grad Celsius) fallen, aber wenn es nicht kälter wird, springen sie normalerweise zurück, wenn wärmeres Wetter erscheint. Gute
Wenn ein Pflaumenbaum keine Früchte trägt, ist das eine große Enttäuschung. Denken Sie an die saftigen, würzigen Pflaumen, die Sie genießen könnten. Pflaumenbaum Probleme, die Früchte von altersbedingten Krankheiten und sogar Schädlingsproblemen verhindern. Es ist wichtig zu erkennen, warum Ihr Pflaumenbaum keine Früchte trägt. Sobald Si
Maulbeeren sind köstliche Beeren ähnlich wie Brombeeren, die auf die gleiche Weise verwendet werden können. Im Allgemeinen werden Sie diese Delikatessen nur selten auf dem lokalen Bauernmarkt finden, geschweige denn im Supermarkt, da sie eine kurze Haltbarkeit haben. Der beste Weg, um eine gute Versorgung zu gewährleisten, ist, indem Sie Ihren eigenen Maulbeerbaum pflanzen, aber denken Sie daran, dass diese schweren Träger anfällig für schwere Maulbeerfrucht Tropfen sind und eine ganze Unordnung schaffen können. Mulber
Tulpen sind eine knifflige Blume. Während sie in vielen Teilen des Landes anmutig und schön sind, wenn sie blühen, können Tulpen nur ein oder zwei Jahre dauern, bevor sie aufhören zu blühen. Das kann dazu führen, dass sich ein Gärtner fragt: "Warum blühen meine Tulpen für mehrere Jahre und gehen dann weg?" Od
Die meisten mehrjährigen Pflanzen können geteilt und transplantiert werden, und Astilbe Astilbe ist keine Ausnahme. Sie müssen nicht jedes Jahr daran denken, Astilben zu transplantieren oder Astilbenpflanzen zu teilen, sondern planen die Aufgabe alle zwei bis vier Jahre. Für weitere Informationen über die Teilung von Astilbe Pflanzen, lesen Sie weiter. Ast