Wie man Berg Alyssum wachsen lässt - Berg Alyssum-Sorgfalt und wachsende Bedingungen



Wenn Sie nach einer immergrünen, mehrjährigen Bodendecker suchen, suchen Sie nicht weiter als die Alyssum- Pflanze ( Alyssum montanum ). Was ist Berg Alyssum? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren.

Was ist Berg Alyssum?

Diese kleine blühende Schönheit ist robust in den USDA-Zonen 3-9, trockenheitstolerant, wenn sie erst einmal etabliert wurde, und ausgezeichnet für Steingärten und andere Nischen, die schwieriger zu pflanzen sind. Growing Mountain Alyssum ist eine niedrige Bodenbedeckung, die nur 4 bis 6 Zoll Höhe mit einem 12 bis 20-Zoll-Verbreitung erreicht.

Das immergrüne Laub der grau-grünen Farbe trägt reichlich kleine gelbe Blüten im Spätfrühling bis zum Frühsommer. Schnell wachsende Bergalysum-Pflanzen werden bald felsige Grenzen oder alpine Landschaften mit einem Aufruhr von gelben Blüten füllen, so fruchtbar, dass das Laub kaum gesehen werden kann.

Wie man Berg Alyssum anbaut

Die Antwort auf "How to Grow Mountain Alyssum?" Ist eine kurze, wie Berg Alyssum Pflege ist einfach, wie es sein kann. Ein anspruchsloses Exemplar, Berg Alyssum wird wachsen und gedeihen in fast jeder Bodenart, von lehmig bis sandig, mit einem alkalischen bis neutralen bis sauren pH-Wert. Es bevorzugt gut durchlässigen Boden und volle Sonneneinstrahlung, obwohl es Licht Schatten tolerieren wird.

Berg-Alyssum-Pflanzen können aus Samen gezüchtet werden, und tatsächlich werden sie selbst säen, wenn sie dies tun dürfen. Es ist viel schneller, Sämlinge von Ihrem örtlichen Kindergarten zu kaufen, wo sie auch unter den Namen 'Mountain Gold Madwort' oder 'Mountain Madwort' gefunden werden können.

Pflanze den Berg Alyssum im Abstand von 10 bis 20 Zoll in einem Steingarten, an der Grenze oder sogar als Container Probe mit anderen alpinen Pflanzen. Nach der zweiten oder dritten Wachstumsperiode können die Pflanzen im Frühherbst geteilt werden.

Berg Alyssum Pflege

Pflege für Berg Alyssum Pflanzen ist so einfach wie das Pflanzen von ihnen. Wie bereits erwähnt, ist diese Pflanze nicht pingelig mit Wasser und hat tatsächlich eine gewisse Dürretoleranz.

Klipp die Oberseiten und entfernen Sie verblassende Blüten, um eine buschige Gewohnheit zu fördern.

Berg Alyssum ist ziemlich resistent gegen Schädlinge und Krankheiten, obwohl es anfällig für Blattläuse und Wurzelfäule ist.

Dieser Eingeborene des Mittelmeers ist eine ideale Ergänzung zu jeder felsigen Landschaft und wird einen Aufruhr von goldener Frühlingsfarbe mit minimaler Sorgfalt zur Verfügung stellen.

Vorherige Artikel:
Opuntia ist die größte Gattung in der Familie der Kakteen. Am meisten erkennen Sie am klassischen "Feigenkaktus" -Aussehen. Es gibt viele Arten von Opuntia Kakteen, die häufige Zimmerpflanzen sind und für ihre Gelenke Stengel und abgeflachten Pads bekannt sind. Alle Sorten von Opuntia sind einfach zu kultivieren, vorausgesetzt, es gibt reichlich Licht, gut durchlässigen Boden und warme Temperaturen während der Vegetationsperiode. In w
Empfohlen
Wenn Sie Materialien hinzugefügt haben, die die pH-Balance in Ihrem Komposthaufen ändern, oder wenn Regenschauer es viel feuchter als gewöhnlich gemacht haben, werden Sie vielleicht eine große Ansammlung weißer, kleiner, fadenartiger Würmer bemerken, die sich durch den Haufen arbeiten. Dies sind nicht Baby Red Wigglers, wie Sie vielleicht denken, sondern eine andere Art von Wurm bekannt als der Topf Wurm. Lass
Orchideen können eine der gefürchtetsten Zimmerpflanzen im Arsenal sein; Gärtner überall haben gehört, wie pingelig sie sind über die Anbaubedingungen und alle Probleme wachsen Orchideen, die andere Menschen erlebt haben. Die Wahrheit ist, dass Orchideen relativ robust sind, wenige ernste Probleme haben und viele in einem Innenraum ziemlich leicht wachsen. Es h
Opuntien sind eine der größten Arten von Kakteen. Sie sind weit verbreitet und in einer Vielzahl von Umgebungen zu finden; Ihre größte Konzentration liegt jedoch in der tropischen Wüste Amerikas. Die bekannteste der Opuntia ist die Kaktusfeige, aber auch ihr Cousin, die Tulpenkaktusfeige, ist bemerkenswert. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ob Sie Jasmin drinnen oder draußen im Garten wachsen, können Sie besorgt sein, wenn Sie Ihren Jasmin nicht blühen sehen. Nach der Pflege und Pflege der Pflanze wundern Sie sich vielleicht, warum Jasminblüten nicht blühen. Lesen Sie mehr, um herauszufinden, warum Sie einen Jasmin ohne Blüten anbauen. Waru
Einheimische Pflanzen bieten Nahrung, Schutz, Lebensraum und eine Vielzahl anderer Vorteile für ihr natürliches Verbreitungsgebiet. Leider kann die Existenz eingeführter Arten einheimische Pflanzen verdrängen und Umweltprobleme verursachen. Hawkweed ( Hieracium spp.) Ist ein gutes Beispiel für eine einheimische oder eingeführte Art. Es g
Wenn Sie Glück haben, einen Pflaumenbaum im Hausgarten zu haben, wollen Sie diese leckeren Früchte sicher nicht verschwenden. Vielleicht haben Sie dann Fragen zur Pflaumenernte - insbesondere zur Pflaumenernte und wann ernten Sie Pflaumen. Wann ist die richtige Zeit Pflaumenfrucht zu pflücken? Pflaumenbäume sind eine fruchtbare Frucht, die zwei bis drei Scheffel pro Jahr liefern kann. Da