Ganzjähriger Gartenplaner: Wie man einen Garten mit vier Jahreszeiten erstellt



Während das Pflanzen eines Gartens keine übermäßig anstrengende Aufgabe ist, erfordert die Planung eines vier Jahreszeiten dauernden Gartens ein wenig mehr Nachdenken und Organisieren. Das ganze Jahr über Gärten zu entwerfen, sorgt dafür, dass Ihr Haus in allen vier Jahreszeiten von Farbe und Interesse umgeben ist.

Ganzjähriger Gartenplaner

Bevor Sie Ihren Garten beginnen, erstellen Sie einen ganzjährigen Gartenplaner, in dem Sie die Pflanzen identifizieren können, die jede Jahreszeit in Ihrem Garten blühen werden. Ein Planer hilft Ihnen nicht nur, den Überblick zu behalten, sondern auch Gartennotizen oder andere Gedanken und Bilder hinzuzufügen.

Wie man einen Vierjahreszeiten-Garten verursacht

Das Entwerfen ganzjähriger Gärten beginnt mit der Auswahl geeigneter Pflanzen für Ihre Region. Je nachdem, wo Sie leben, können Sie für diese Ganzjahres-Blumengärten jede Kombination von Stauden, Einjährigen und Containerpflanzungen verwenden.

Obwohl es für Gärtner im Süden etwas einfacher ist, die ganze Saison über eine Vielzahl von Farben zu erzielen, können die Nordgärtner das Interesse auch das ganze Jahr über erreichen, indem sie Pflanzen mit interessantem Laubwerk oder anderen Merkmalen einsetzen.

Der Schlüssel zu einem ganzjährig erfolgreichen Garten ist es zu wissen, welche Arten in Ihrer Region am besten sind und zu verstehen, wann sie am besten sind. Um Gleichgewicht in Ihrem Vier-Jahreszeiten-Garten zu schaffen, ist es am besten, mindestens zwei Arten von Pflanzen zu wählen, die zusammen während jeder Jahreszeit blühen werden.

Vier-Jahreszeiten-Containergärten

Zusätzlich zum ganzjährigen Blumengarten können Sie auch einen Vier-Jahreszeiten-Containergarten anlegen. Diese sind eine gute Alternative für diejenigen, die in kühleren Klimazonen leben. Container sind auch eine hervorragende Möglichkeit, das ganze Jahr über Farbe in Ihren Garten zu bringen.

Container bieten eine flexible Lösung für die Verwendung von Einjährigen oder können ein attraktives Zuhause für attraktive immergrüne oder mehrjährige Pflanzen sein. Frühlingsblühende Blumenzwiebeln können mit Sommer- und Herbstblüherpflanzen in einem Mischcontainer-Display gemischt werden, das in den meisten Gegenden Farbe in die kalte Jahreszeit bringt.

Vier-Jahreszeiten-Container Gärten können auch die Möglichkeit bieten, Ihre Pflanzungen mit jeder neuen Saison zu ändern.

Pflanzenvorschläge für den Entwurf ganzjähriger Gärten

Obwohl Ihre Pflanzenauswahl je nach Region und der Menge an Sonnenlicht in Ihrem Garten variieren wird, geben Ihnen diese Vorschläge für saisonale Pflanzen eine Vorstellung davon, wie ein vier Jahreszeiten langer Garten aussehen könnte. Es ist immer am besten, einheimische Arten zu wählen, wenn Sie können, und wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der Pflanzen benötigen, können Sie sich an Ihr örtliches Kooperatives Anbaubüro wenden.

Frühlingspflanzen

Füllen Sie Ihren Frühlingsteil Ihres Gartens mit blühenden Blumenzwiebeln und anderen frühlingsblühenden Pflanzen, um nach einem langen Winter Farbe zu bekommen. Diese können beinhalten:

  • Tulpe
  • Krokus
  • Schneeglöckchen
  • Narzisse
  • Pfingstrose
  • Stiefmütterchen

Forsythien und andere frühlingsblühende Sträucher bieten Frühlingsfarben für größere Landschaftsflächen.

Sommerpflanzen

Es gibt eine große Vielfalt an sommerblühenden Blüten, die eine ausgezeichnete Blühkraft haben. Obwohl sie viel zu umfangreich sind, um sie aufzulisten, können einige der üblicheren Optionen Folgendes umfassen:

  • Taglilie
  • Sonnenhut
  • Zinnie
  • Kapuzinerkresse
  • Schwarzäugige Susan
  • Bienenbalsam
  • Rose
  • Guara
  • Hortensie

Herbst Pflanzen

Herbst Favoriten für ganzjährige Blumengärten gehören:

  • Astern
  • Ziergräser
  • Mütter
  • Hardy Begonien
  • Zier Grünkohl
  • Blühender Kohl
  • Stiefmütterchen
  • Sedum

Winterpflanzen

Während der südliche Gärtner im Winter eine Vielzahl von Farben genießen kann, einschließlich solcher Pflanzen wie die robuste Kamelie, profitieren die nördlichen Gärten von solchen Pflanzen wie immergrünen Stechpalmen, Feuerdorn und Aronia-Sträuchern, die den ganzen Winter schöne Beerenauslagen haben.

Sehr frühe Pumphose wie Schneeglöckchen und Nieswurz kann sogar etwas Schnee und Frost tolerieren und wird häufig an einem verschneiten Tag gegen Ende des Winters auftauchen.

Vorherige Artikel:
Was ist Leucospermum? Leucospermum ist eine Pflanzengattung, die zur Familie der Protea gehört. Die Leucospermum- Gattung besteht aus etwa 50 Arten, die meisten in Südafrika, wo sein natürlicher Lebensraum Berghänge, Buschland und Wälder umfasst. Je nach Sorte reicht Leucospermum von niedrig wachsenden Bodenbedeckungen bis zu kleinen Bäumen. Eini
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das größte Problem bei der Bewässerung eines Hügels ist, dass das gesamte Wasser abläuft, bevor es in den Boden eindringen kann. Daher ist die Kontrolle des Abflusses wichtig, wenn Sie auf einem Garten in den Bergen gießen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Gartenbewässerung in Hanglage durchführen können. Abhang-G
Japanische Aucuba ( Aucuba japonica ) ist ein immergrüner Strauch, der 6 bis 10 Fuß groß wird mit bunten, grün und gelb-goldenen Blättern so viel wie 8 Zoll lang. Die Blüten sind nicht besonders zierend, aber attraktive, leuchtend rote Beeren ersetzen sie im Herbst, wenn eine männliche Pflanze in der Nähe wächst. Die Blu
Eine Krankheit von Tomaten, die sowohl im Gewächshaus produziert als auch im Garten gewachsenen Tomaten auftritt, wird Tomate Grauschimmel genannt. Grauschimmel in Tomatenpflanzen wird durch einen Pilz mit einer Wirtsreihe von über 200 verursacht. Grauschimmel von Tomaten verursacht auch Nacherntefäule bei Ernte und Lagerung und kann eine Vielzahl von anderen Krankheiten verursachen, einschließlich Abdämpfen und Kratzen. Ang
Niemand kann ein tropisches Gebiet besuchen, ohne die mehrsträngelnden Bäume mit goldenen Blumen zu bemerken, die von den Ästen herabfallen. Wachsende Cassia-Bäume ( Cassia fistula ) säumen die Boulevards vieler tropischer Städte; und wenn Sie zum ersten Mal einen in voller Blüte sehen, müssen Sie fragen: "Wie hart ist ein Cassia-Baum und kann ich einen mit nach Hause nehmen?"
Outdoor Topiary kann einen auffallenden Effekt in Ihrem Garten verursachen. Sich die Zeit zu nehmen, um Ihren eigenen Formschnitt zu machen, kann Sie bis zu mehreren hundert Dollar einsparen und Ihnen einen Gartenpflege-Schwerpunkt geben, auf den Sie stolz sein können. Wie man seinen eigenen Topiary bildet Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Topiary: Weinstock, wo Reben sind ermutigt, über Topiary Formen wachsen, und Strauch Topiary, wo ein Strauch in eine Form geschnitten wird.
Wenn Sie nach einer wartungsarmen Heckenpflanze suchen, versuchen Sie alpinum Johannisbeeren anzubauen. Was ist eine alpine Johannisbeere? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Alpen-Johannisbeeren und einschlägige alpine Johannisbeeren-Informationen anbaut. Was ist eine Johannisbeere? Die in Italien heimische, alpine Johannisbeere, Ribes alpinum , ist eine niedrig wachsende, pflegeleichte Pflanze mit hellgrünen Blättern, die im Sommer vorhanden sind. E