Crassula Pagoda Pflanzen: Wie man rote Pagode Crassula Pflanze wächst



Sammler von Sukkulenten werden sich über Crassula-Pagodenpflanzen freuen. Aus rein architektonischer Sicht erinnert diese einzigartige Pflanze an eine Reise nach Shanghai, wo religiöse Tempel die unvorstellbaren Formen der gestapelten Architektur und erstaunliche Baukunst widerspiegeln. Red Pagoda Crassula ist eine einfach zu züchtende Pflanze, die jedem Sukkulenten-Display oder als eigenständiges Präparat einen Stempel aufdrückt. Hier sind ein paar Tipps, wie man die Rote Pagode anbaut und die Wirkung ihrer Struktur und ihres bunten Laubs nutzt.

Rote Pagode Crassula

Sukkulenten bieten eine große Auswahl an Formen für jeden erkennbaren Gärtner. Die Crassula- Gattung hat über 150 verschiedene Arten, von denen jede überraschender ist als die letzte. Die ziemlich häufige Jadepflanze ist in der Klasse. Crassula-Pagodenpflanzen haben einen noch vielfältigeren "Wow" -Faktor. Das gestapelte dreieckige Laub, das mit roten und feinen stacheligen Dornen eingefasst ist, sind Augenschmaus für den saftigen Enthusiasten. Wachsende Crassula Rote Pagode ist ein Muss für den Gärtner, der verrückt nach Sukkulenten und Sammeln ist.

Rote Pagode ( Crassula corymbulosa ) wächst spiralig angeordnet, dicke fleischige Blätter mit leuchtend rosa, rot oder manchmal orange umrandet. Sobald Sie über die Farbe kommen, wird die geometrische Anordnung der Blätter erstaunen und erstaunen. Die Wirkung der geschichteten Blätter ist schwer zu beschreiben, ohne den künstlerischen Ausdruck in Anspruch zu nehmen.

Jede neue Rosette aus Blättern wächst auf einer älteren Rosette. Die neuen Blätter sind meist grün und klein, aber sie werden größer und größer mit helleren Farben, wenn Sie den Pflanzenstamm betrachten. Der Effekt ist fast eine optische Illusion, in einen tiefgefärbten, gerippten Tunnel zu schauen. Die Pflanze wird aufgrund der dreieckigen gezackten Pads auch Haifischzahn genannt.

Wie man rote Pagode anbaut

Boden-, Licht- und Luftzirkulation sind Schlüsselanforderungen für den Anbau der Crassula Red Pagoda. Die Stängel sind zunächst aufrecht, aber im Laufe der Zeit, wenn neue Rosetten entstehen, wird es beginnen zu folgen. Dies bedeutet, dass Sie die Pflanze in einem hängenden Korb wachsen können. Es ist gleichermaßen in einem Steingarten, Tontopf oder inmitten anderer Sukkulenten im Garten zu Hause.

Die Rote Pagode ist in den Zonen 11 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums nur winterhart, aber auch als Zimmerpflanze. Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen Boden mit viel Kies, können aber in abgeänderten Lehmboden überleben.

Wie die meisten Sukkulenten ist die Rote Pagode aus Stecklingen leicht zu züchten. Lassen Sie die Kallus für ein paar Tage schneiden und in ein soothless Medium einfügen. In einem Monat oder so wird die Pflanze wurzeln und kann in einen Ausstellungscontainer oder den Garten verpflanzt werden.

Pflege für Crassula Sukkulenten

Die rote Pagode erhält ihre tiefste, leuchtendste Farbe im Winter an einem hellen Ort. Pflanzen, die sich in der Sonne befinden, entwickeln Farben, die reich und juwelenartig sind.

Die Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf, aber es ist am besten, im ersten Jahr regelmäßig zu gießen, um ein kräftiges Wurzelsystem zu erzwingen.

Die Rote Pagode ist resistent gegen Rotwild und Kaninchen, gedeiht für kurze Zeit unter Trockenheit, kann gut in voller oder teilweiser Sonne arbeiten und hat einen geringen Nährstoffbedarf. Über das einzige, was die Pflanze töten wird, ist Überwasser, das Wurzelfäule verursacht, und ein paar Schädlinge wie Schmierläuse und Blattläuse.

Entfernen Sie die verbrauchten Blätter, um das beste Aussehen zu erhalten. Faule Gärtner werden es lieben, Crassula Sukkulenten wegen ihrer unkomplizierten Natur zu pflegen. Gute Pflege kann Sie im Sommer mit schönen weißen Blüten belohnen, die für Bienen attraktiv sind. Teile die Pflanzen alle 2 oder 3 Jahre und teile das Geschenk dieser einzigartigen Pflanze.

Vorherige Artikel:
Attraktive und normalerweise störungsfrei, Zedernbäume können große Ergänzungen zur Landschaft sein. Um mehr über Zedernbaumpflege zu erfahren oder wie man Zedernbäume anbaut, können Sie die folgenden Informationen hilfreich finden. Fakten über Zedernbäume Es gibt viele Arten von Zedern. Alle Zedern sind große immergrüne Nadelbäume. Wegen ihrer
Empfohlen
Das Wetter war freundlich, und Ihr Gemüsegarten platzt aus den Nähten mit einer Menge an Produkten, die so stark sind, dass Sie den Kopf schütteln und sich fragen, was Sie mit diesen überschüssigen Gemüsepflanzen machen sollen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was mit Extra Gemüse zu tun ist Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie mit Ihrem überreichen Gemüse tun können. Die über
Ist Ihnen aufgefallen, dass Ihre Zimmerpflanze Saft auf Blättern und auf den umliegenden Möbeln und dem Boden hat? Es ist klebrig, aber es ist kein Saft. Was sind diese klebrigen Blätter bei Zimmerpflanzen und wie behandeln Sie das Problem? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was verursacht klebrige Pflanzenblätter? Hö
Was ist eine gelbe zerzauste Tomate? Wie der Name schon sagt, ist Yellow Ruffled Tomate eine goldgelbe Tomate mit ausgeprägten Falten oder Rüschen. Die Tomaten sind innen leicht hohl und damit eine gute Wahl für die Füllung. Die Anzucht von Yellow Ruffled Tomaten ist relativ einfach, solange Sie die Grundbedürfnisse der Pflanze bis zu Boden, Wasser und Sonnenlicht erfüllen können. Lesen
In den nördlichsten Regionen, in denen die Verwendung von Salzspray im Winter beliebt ist, ist es nicht selten, dass Salzschäden auf Rasen oder sogar Salzschäden an Pflanzen auftreten. Wie können Sie Salzschäden wieder rückgängig machen, wenn dies passiert? Lesen Sie weiter, um mehr über das Behandeln von Salzschäden auf Rasenflächen zu erfahren und wie Sie Pflanzen vor Salzschäden schützen können. Salzschaden
Sie haben davon geträumt, Ihren eigenen Obstgarten zu haben und frische, reife Früchte direkt von Ihrem eigenen Grundstück zu pflücken. Der Traum wird Wirklichkeit, aber ein paar Fragen bleiben offen. In erster Linie, wie weit trennen Sie Obstbäume? Der richtige Abstand für Obstbäume ist von größter Bedeutung, damit sie ihr maximales Potenzial erreichen und leichten Zugang bei der Ernte haben. Der fol
Wenn Sie sich wundern, warum Ihre Gurkenpflanzen welken, sollten Sie sich nach Insekten umsehen. Das Bakterium, das bei Gurkenpflanzen Welke verursacht, überwintert normalerweise im Bauch eines bestimmten Käfers: des gestreiften Gurkenkäfers. Im Frühling, wenn die Pflanzen frisch sind, erwachen die Käfer und fangen an, sich an Gurkenpflanzen zu fressen. Die