Crassula Pagoda Pflanzen: Wie man rote Pagode Crassula Pflanze wächst



Sammler von Sukkulenten werden sich über Crassula-Pagodenpflanzen freuen. Aus rein architektonischer Sicht erinnert diese einzigartige Pflanze an eine Reise nach Shanghai, wo religiöse Tempel die unvorstellbaren Formen der gestapelten Architektur und erstaunliche Baukunst widerspiegeln. Red Pagoda Crassula ist eine einfach zu züchtende Pflanze, die jedem Sukkulenten-Display oder als eigenständiges Präparat einen Stempel aufdrückt. Hier sind ein paar Tipps, wie man die Rote Pagode anbaut und die Wirkung ihrer Struktur und ihres bunten Laubs nutzt.

Rote Pagode Crassula

Sukkulenten bieten eine große Auswahl an Formen für jeden erkennbaren Gärtner. Die Crassula- Gattung hat über 150 verschiedene Arten, von denen jede überraschender ist als die letzte. Die ziemlich häufige Jadepflanze ist in der Klasse. Crassula-Pagodenpflanzen haben einen noch vielfältigeren "Wow" -Faktor. Das gestapelte dreieckige Laub, das mit roten und feinen stacheligen Dornen eingefasst ist, sind Augenschmaus für den saftigen Enthusiasten. Wachsende Crassula Rote Pagode ist ein Muss für den Gärtner, der verrückt nach Sukkulenten und Sammeln ist.

Rote Pagode ( Crassula corymbulosa ) wächst spiralig angeordnet, dicke fleischige Blätter mit leuchtend rosa, rot oder manchmal orange umrandet. Sobald Sie über die Farbe kommen, wird die geometrische Anordnung der Blätter erstaunen und erstaunen. Die Wirkung der geschichteten Blätter ist schwer zu beschreiben, ohne den künstlerischen Ausdruck in Anspruch zu nehmen.

Jede neue Rosette aus Blättern wächst auf einer älteren Rosette. Die neuen Blätter sind meist grün und klein, aber sie werden größer und größer mit helleren Farben, wenn Sie den Pflanzenstamm betrachten. Der Effekt ist fast eine optische Illusion, in einen tiefgefärbten, gerippten Tunnel zu schauen. Die Pflanze wird aufgrund der dreieckigen gezackten Pads auch Haifischzahn genannt.

Wie man rote Pagode anbaut

Boden-, Licht- und Luftzirkulation sind Schlüsselanforderungen für den Anbau der Crassula Red Pagoda. Die Stängel sind zunächst aufrecht, aber im Laufe der Zeit, wenn neue Rosetten entstehen, wird es beginnen zu folgen. Dies bedeutet, dass Sie die Pflanze in einem hängenden Korb wachsen können. Es ist gleichermaßen in einem Steingarten, Tontopf oder inmitten anderer Sukkulenten im Garten zu Hause.

Die Rote Pagode ist in den Zonen 11 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums nur winterhart, aber auch als Zimmerpflanze. Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen Boden mit viel Kies, können aber in abgeänderten Lehmboden überleben.

Wie die meisten Sukkulenten ist die Rote Pagode aus Stecklingen leicht zu züchten. Lassen Sie die Kallus für ein paar Tage schneiden und in ein soothless Medium einfügen. In einem Monat oder so wird die Pflanze wurzeln und kann in einen Ausstellungscontainer oder den Garten verpflanzt werden.

Pflege für Crassula Sukkulenten

Die rote Pagode erhält ihre tiefste, leuchtendste Farbe im Winter an einem hellen Ort. Pflanzen, die sich in der Sonne befinden, entwickeln Farben, die reich und juwelenartig sind.

Die Pflanze hat einen geringen Wasserbedarf, aber es ist am besten, im ersten Jahr regelmäßig zu gießen, um ein kräftiges Wurzelsystem zu erzwingen.

Die Rote Pagode ist resistent gegen Rotwild und Kaninchen, gedeiht für kurze Zeit unter Trockenheit, kann gut in voller oder teilweiser Sonne arbeiten und hat einen geringen Nährstoffbedarf. Über das einzige, was die Pflanze töten wird, ist Überwasser, das Wurzelfäule verursacht, und ein paar Schädlinge wie Schmierläuse und Blattläuse.

Entfernen Sie die verbrauchten Blätter, um das beste Aussehen zu erhalten. Faule Gärtner werden es lieben, Crassula Sukkulenten wegen ihrer unkomplizierten Natur zu pflegen. Gute Pflege kann Sie im Sommer mit schönen weißen Blüten belohnen, die für Bienen attraktiv sind. Teile die Pflanzen alle 2 oder 3 Jahre und teile das Geschenk dieser einzigartigen Pflanze.

Vorherige Artikel:
Die Zungenfarn-Pflanze ( Asplenium scolopendrium ) des Hirschs ist selbst in ihren heimischen Gebieten eine Seltenheit. Der Farn ist eine ausdauernde Staude, die einst in kühlen nordamerikanischen Gebirgsketten und hohen Bergregionen fruchtbar war. Ihr allmähliches Verschwinden ist wahrscheinlich auf menschliche Eingriffe und Ausdehnung zurückzuführen, die einen Großteil ihrer natürlichen Wachstumszonen zerstört oder zerstört haben. Heute
Empfohlen
Es ist nicht nur möglich, Pflanzen in Ihr Badezimmer zu stellen, es ist auch eine ausgezeichnete Art, Ihr Badezimmer zu verschönern. Badezimmer sind oft die perfekte Umgebung für tropische Zimmerpflanzen, und das normalerweise niedrige Licht und die hohe Luftfeuchtigkeit sind ideal für viele Zimmerpflanzen. Sc
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Kaffir * Linde ( Citrus hystrix ), auch bekannt als Makrut Limette, wird häufig für den Einsatz in der asiatischen Küche angebaut. Während dieser Zwerg-Zitrusbaum, der bis zu 5 Fuß hoch werden kann, im Freien (ganzjährig in den USDA-Zonen 9-10) angebaut werden kann, ist er am besten für den Innenbereich geeignet. Die K
Es ist überraschend, dass so kleine Lebewesen wie Spinnmilben so große Auswirkungen auf Bäume haben können. Selbst der größte Baum kann schwere Schäden erleiden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was man gegen Spinnmilben in Bäumen unternehmen kann. Über Spinnenmilben in Bäumen Obwohl wir sie manchmal "Käfer" oder "Insekten" nennen, bedeutet die Tatsache, dass sie acht Beine haben, dass Spinnmilben technisch eher mit Spinnen und Zecken verwandt sind. Sie könne
Der schwierigste Teil des Anbaus von Nüssen in Zone 8 ist die Auswahl unter den großen Nussbäumen der Zone 8, die im Handel erhältlich sind. Nicht jeder Nussbaum gedeiht in Zone 8, aber Sie finden viele Nüsse für Zone 8. Hier finden Sie einen Überblick über Nüsse der Zone 8 mit Tipps, wie man Nussbäume in Zone 8 anbaut. Zone 8 N
Wohl eines der beliebtesten Gemüse, das in unseren Hausgärten angebaut wird, haben Tomaten ihren Anteil an Tomatenfruchtproblemen. Krankheiten, Insekten, Ernährungsmängel oder Überfülle und Wetterprobleme können Ihre wertvolle Tomatenpflanze befallen. Einige Probleme sind düster und einige sind kosmetisch. Unter
Dieters knabbern roh daran. Kinder essen es mit Erdnussbutter verschmiert. Köche verwenden den klassischen Mirepoix, eine Kombination aus dem Trio Karotte, Zwiebel und Sellerie, um alles von Suppen und Eintöpfen bis zu Soßen zu würzen. Sellerie stammt aus dem Mittelmeerraum und wird seit 850 v. Chr. An