Aluminium Plant Care - Tipps für den Anbau von Aluminium-Pflanzen im Innenbereich



Der Anbau von Aluminiumpflanzen ( Pilea cadierei ) ist einfach und wird dem Haus mit spitzen Blättern, die in metallisches Silber gespritzt sind, zusätzlichen Reiz verleihen. Lassen Sie uns mehr über die Pflege einer Pilea Aluminium-Pflanze in Innenräumen erfahren.

Über Pilea Zimmerpflanzen

Pilea Zimmerpflanzen gehören zur Familie der Urticaceae und werden in tropischen Regionen der Welt, vorwiegend in Südostasien, gefunden. Die meisten Sorten von Pilea haben auffälliges Laub von erhöhtem Silber auf tiefgrünen Blättern.

Da wachsende Aluminiumpflanzen in einem tropischen Klima gedeihen, werden sie normalerweise als Zimmerpflanzen in Nordamerika kultiviert, obwohl es einige USDA-Zonen gibt, in denen die Pilea-Zimmerpflanzen in einer Outdoor-Landschaft verwendet werden können.

Diese Pflanzen sind immergrüne Pflanzen, die eine kleine unbedeutende Blüte haben und von 6 bis 12 Zoll hoch werden. Sie haben einen sich ausbreitenden Lebensraum, der je nach tragender Struktur gefördert werden kann. Im Allgemeinen werden Pilea Pflanzen in hängenden Körben angebaut; Wenn sie jedoch im Freiland angebaut werden, sehen sie sehr schön aus, wenn sie über eine Mauer oder als Bodenabdeckung in geeigneten Zonen kaskadieren.

Sorten von Pilea

Artillerie Pflanze ( Pilea Serpyllacea ) ist eine beliebte Pilea Sorte als Zimmerpflanze angebaut. Einige zusätzliche Sorten von Pilea, die für ihr niedrig wachsendes Habitat und das üppig grüne Laub geeignet sind, sind wie folgt:

  • P. serpyllacea
  • P. nummulariifolia
  • P. depressa

Alle Sorten von Pilea sind kälteempfindlich und anfällig für Wollläuse, Spinnmilben, Blattflecken und Stängelfäule.

Kümmert sich um eine Pilea-Aluminiumfabrik

Denken Sie beim Anbau von Aluminiumpflanzen an Ihre Klimazone. Wie erwähnt, sind alle Sorten tropische Pflanzen und als solche sind sie nur tolerant gegenüber den Bedingungen in den USDA-Zonen 9 bis 11. Gebiete der tiefen südlichen Golfstaaten und Texas sind für den Anbau von Aluminiumpflanzen als Freilandproben geeignet, sofern sie geschützt sind Umfang.

Wenn Sie sich um eine Pilea-Aluminiumanlage kümmern, sollte sie so aufgestellt werden, dass die Raumtemperatur tagsüber bei 70-75 ° F (20-24 ° C) und nachts bei 60-70 ° F (16-21 ° C) liegt.

Während der Sommermonate sollten Pilea Zimmerpflanzen im Halbschatten angebaut werden und dann im Winter in einen gut beleuchteten Bereich, wie zum Beispiel den südlichen Fensterbereich, verlegt werden. Bei der Pflege von Aluminiumanlagen muss die Anlage weder heißen noch kalten Zugluft von Heizgeräten oder Klimaanlagen ausgesetzt werden.

Aluminium Pflanzenpflege

Die Pflege von Aluminiumpflanzen schreibt vor, dass während aktiver Wachstumsphasen alle fünf bis sechs Wochen gedüngt wird. Tragen Sie flüssigen oder löslichen Dünger gemäß den Anweisungen des Herstellers auf, wenn Sie sich um eine pilea Aluminium-Anlage kümmern. Wenden Sie Dünger nur an, wenn Pilea Zimmerpflanzen feuchten Boden haben; Anwendung bei trockenem Boden kann die Wurzeln schädigen.

Die Pflege einer Pilea-Aluminiumpflanze in Innenräumen erfordert gut durchlässige Blumenerde und gleichmäßig befeuchtetes Medium. Für den optimalen Erfolg der wachsenden Aluminiumpflanzen, überprüfen Sie die Pflanze täglich und Wasser wie nötig, wenn die Bodenoberfläche trocken erscheint. Achten Sie darauf, überschüssiges stehendes Wasser von der Untertasse zu entfernen und eine mittlere Lichtmenge zu erhalten.

Wenn Sie die Pflanze buschig halten möchten, drücken Sie die wachsenden Spitzen der Pilea Zimmerpflanzen aus. Auch nehmen Sie Stecklinge, um Pflanzen zu ersetzen, wenn sie zu langbeinig werden.

Vorherige Artikel:
Tulpen sind eine der einfachsten Blumen, die Sie wählen können, um zu wachsen. Pflanzen Sie Ihre Zwiebeln im Herbst und vergessen Sie sie: Das sind die grundlegenden Anweisungen für den Gartenbau. Und da die Tulpen so brilliant gefärbt sind und so früh im Frühling blühen, lohnt sich diese minimale Arbeit für das fröhliche Frühlingsgedenken. Ein einf
Empfohlen
Japanischer Pittosporum ( Pittosporum tobira ) ist eine nützliche Zierpflanze für Hecken, Grenzpflanzungen, als Probe oder in Containern. Es hat attraktive Blätter, die viele andere Pflanzen Texturen verbessern und es ist sehr tolerant für eine Reihe von Bedingungen. Die Pflege von Pittosporum ist vernachlässigbar, und die Pflanzen gedeihen an vielen Standorten, solange sie nicht unter der USDA-Zone 8 oder über der Zone 11 angebaut werden. Pitt
Nematoden sind mikroskopisch klein, aber die winzigen Würmer, die im Boden leben, verursachen ein gigantisches Problem, wenn sie sich von den Wurzeln des Mais ernähren. Nematoden in Mais beeinflussen die Fähigkeit der Pflanze, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen und die Gesundheit der Pflanze signifikant zu beeinflussen. Da
Es mag Sie überraschen, dass bei verschiedenen Tomatensorten die Farbe nicht konstant ist. In der Tat waren Tomaten nicht immer rot. Die Tomatensorten, die bei der Anzucht von Tomaten bestanden, waren gelb oder orange. Durch die Züchtung ist die Standardfarbe von Tomatenpflanzen heute rot. Auch wenn Rot inzwischen die vorherrschende Farbe unter den Tomaten ist, heißt das nicht, dass es keine anderen Tomatenfarben gibt. S
Einer der angenehmeren immergrünen Sträucher ist Leucothoe. Leucothoe-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten beheimatet und bieten problemloses, attraktives Laub und Blüten. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze und kann in fast jedem Boden wachsen. Saurer, gut drainierender Boden liefert perfekte Leucothoe-Wachstumsbedingungen, aber die Pflanze kann eine Reihe anderer Bodentypen tolerieren, solange der pH-Wert nicht alkalisch ist. E
Ich liebe Farne und wir haben einen Anteil an ihnen im pazifischen Nordwesten. Ich bin nicht der einzige Bewunderer von Farnen und in der Tat sammeln viele Leute sie. Eine kleine Schönheit, die darum bittet, zu einer Farnsammlung hinzugefügt zu werden, wird Herzfarnpflanze genannt. Wachsende Herzfarne als Zimmerpflanzen können ein wenig TLC, aber ist die Mühe wert. In
Ein hoher pH-Wert im Boden kann auch aus zu viel Kalk oder anderen Neutralisationsmitteln für den Boden hergestellt werden. Die Einstellung des pH-Wertes im Boden kann ein rutschiger Abhang sein, daher ist es immer am besten, den pH-Wert des Bodens zu testen und den Anweisungen zum "T" zu folgen, wenn man den pH-Wert des Bodens ändert.