Birnbaum Krankheiten und Behandlung: Diagnose und Behandlung von Krankheiten in Birnen



Einheimische Birnen sind wirklich ein Schatz. Wenn Sie einen Birnbaum haben, wissen Sie, wie süß und befriedigend sie sein können. Leider hat diese Süße ihren Preis, da Birnbäume anfällig für eine Reihe von Krankheiten sind, die leicht ausgebreitet werden können, wenn sie nicht behandelt werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Birnbaumkrankheiten und Behandlung zu erfahren.

Häufige Krankheiten von Birnen

Es gibt einige sehr häufige und leicht identifizierbare Krankheiten von Birnen. Von diesen ist Feuerbrand am schlimmsten, da es sich sehr schnell ausbreiten kann. Es erscheint als Krebs, der einen cremigen Sick auf irgendeinem oder allen Teilen des Baums, der Blüten und der Frucht herausleitet. Der Bereich um den Krebs nimmt eine geschwärzte oder gebrannte Erscheinung an, daher der Name.

Fabraea-Blattflecken, Blattfäule und schwarzer Fleck sind Namen für eine Ausbreitung von braunen und schwarzen Flecken, die sich spät im Sommer auf den Blättern bilden und sie zum Fallen bringen. Die Flecken können sich auch auf die Frucht ausbreiten.

Birnenschorf manifestiert sich als weiche schwarz / grüne Läsionen an den Früchten, Blättern und Zweigen, die grau werden und mit dem Alter brechen. Ausbrüche treten einmal im Frühsommer und wieder im Hochsommer auf.

Rußfleck erscheint als schwarze Flecken auf der Haut der Frucht. Halten Sie Ausschau nach krank aussehenden Birnbäumen, besonders während der Regenzeit, da die meisten Arten von Birnbaumkrankheiten bei Regen und hoher Luftfeuchtigkeit auftreten und sich ausbreiten.

Wie man kranke schauende Birnen-Bäume behandelt

Die wirksamste Methode zur Behandlung von Krankheiten in Birnen ist die Sanierung und Entfernung aller betroffenen Teile des Baumes.

Wenn Ihre Birne Anzeichen von Feuerbrand aufweist, schneiden Sie alle Zweige, die Symptome zeigen, 20-30 cm unter dem Krebs auf und lassen Sie nur gesundes Holz zurück. Schneiden Sie Ihre Werkzeuge nach jedem Schnitt in einer 10/90 Lösung aus Bleichmittel / Wasser. Nimm die entfernten Äste weit weg von deinem Baum, um sie zu zerstören, und überwache deinen Baum auf neue Kakerlaken.

Entfernen Sie sowohl Blattflecken als auch Birnenschorf und entfernen Sie alle abgefallenen Blätter und Früchte, um das Risiko der Ausbreitung der Krankheit in die nächste Vegetationsperiode stark zu reduzieren. Wenden Sie ein Fungizid während der folgenden wachsenden Jahreszeit außerdem an.

Rußige Flecken beeinflussen nur das Aussehen der Früchte und schädigen Ihren Baum nicht. Es kann aus einzelnen Birnen mit Schrubben entfernt werden, und die Anwendung von Fungizid sollte seine Verbreitung zügeln.

Da sich diese Krankheiten durch Feuchtigkeit ausbreiten, kann viel vorbeugende Arbeit getan werden, indem man einfach das umgebende Gras kurz hält und die Äste des Baumes beschneidet, um die Luftzirkulation zu ermöglichen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Prärie Rauch Wildblume ( Geum Triflorum ) ist eine Pflanze für viele Zwecke. Es funktioniert gut in einem Garten oder in einer Wiese oder Wiese. Sie können es als Bodendecker verwenden, es in einen Steingarten legen oder es zu Beeten und Rabatten mit anderen ähnlichen wachsenden Pflanzen wie Sonnenhut, wilden Flachs und Liatris (flammender Stern) hinzufügen. Frü
Empfohlen
Purple Rebe Flieder ist eine kräftig blühende Rebe aus Australien. Im Frühjahr bringt es Massen von auffälligen, schönen lila Blüten hervor. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Weinreben zu erfahren und wie man lila lila Weinreben im Garten anbaut. Lila Rebe-Flieder-Info Was ist hardenbergia? Lila
Für Zugbegeisterte, die auch die Landschaft lieben und im Dreck graben, ist ein Zuggarten die perfekte Kombination beider Hobbys. Diese größeren Züge bewegen sich durch die Hinterhoflandschaft und verwandeln einen Teil des Hofes in eine Miniaturwelt. Gartenbahnanlagen können einfache Ovale oder aufwändige kurvenreiche Wege durch Hügel und durch Tunnel sein. Der w
Für die Unerfreulichen können Cranberries nur in ihrer Dosenform als eine gallertartige klebrige Würze existieren, die dazu bestimmt ist, trockene Puten zu befeuchten. Für den Rest von uns wird die Cranberry-Saison vom Herbst bis in den Winter hinein gefeiert und gefeiert. Doch selbst Cranberry-Anhänger wissen vielleicht nicht viel über diese kleine Beere, einschließlich verschiedener Cranberry-Sorten, denn ja, es gibt tatsächlich mehrere Cranberry-Sorten. Über C
Kohlrabi ist ein seltsames Gemüse. Ein Brassica, es ist ein sehr naher Verwandter von besser bekannten Pflanzen wie Kohl und Brokkoli. Im Gegensatz zu seinen Cousins ​​ist Kohlrabi jedoch für seinen geschwollenen, kugelähnlichen Stamm bekannt, der sich direkt über dem Boden bildet. Es kann die Größe eines Softballs erreichen und sieht viel wie ein Wurzelgemüse aus und verdient es den Namen "Stammrübe". Obwohl die
Fenstergärtner haben wahrscheinlich Zimmerpflanzen vermehrt, seit die erste Person die erste Pflanze in das Haus gebracht hat. Stecklinge, ob aus Stängeln oder Blättern, sind die gebräuchlichste Art der Vermehrung. Samen sind weniger verbreitet, aber es gibt einige gute Gründe, um Zimmerpflanzen aus Samen zu züchten. Die
Pfingstrosen werden seit Tausenden von Jahren kultiviert, nicht nur wegen ihrer schönen Blüten, sondern auch wegen ihrer medizinischen Eigenschaften. Heute werden Pfingstrosen hauptsächlich als Zierpflanze angebaut. Wenn Sie Pfingstrosen gewachsen sind, haben Sie wahrscheinlich mit Pfingstrosen Blattfleck (aka Pfingstrose Masern) irgendwann behandelt. I