Erstellen eines Schwerpunkts: Was für einen Brennpunkt im Garten hinzufügen



Sie haben ein Feuerwehrauto rote Haustür und Ihr Nachbar hat einen Kompostgarten von überall auf Ihrer Seite der Grundstücksgrenze sichtbar. Beides sind Gelegenheiten, bei denen die Schaffung eines Brennpunkts im Garten die Wirkung der Ersteren maximieren und Letztere minimieren kann. Zu lernen, Fokuspunkte im Garten zu verwenden, ist nützlich, um den Blick auf den Bereich zu lenken, den man hervorheben möchte; umgekehrt kann die Verwendung von Brennpunktdesign auch dazu beitragen, diese unansehnlicheren Bereiche zu tarnen.

Da Fokuspunkte in Gärten den Blick auf etwas lenken, ist es wichtig zu entscheiden, was beim Erstellen von Fokuspunkten zu verwenden ist. Wenn Sie einen Fokuspunkt erstellen, sollten Sie überlegen, was Sie für einen Fokuspunkt und die Platzierung in der Landschaft hinzufügen möchten.

Lernen, wie Sie Fokuspunkte verwenden

Es ist eine goldene Regel, zu lernen, wie man Fokuspunkte benutzt: Weniger ist mehr. Vermeiden Sie die Versuchung, einen Bereich mit Gegenständen zu überbeanspruchen, die Sie als "Katzen miauen" bezeichnet haben.

Denken Sie daran, das Ziel der Brennpunkte im Garten ist es, das Auge auf einen Gegenstand von besonderem Interesse zu lenken. Zu viele Brennpunkte im Garten erzeugen einen verwirrten Raum, in dem das Auge nicht effektiv auf einem Gegenstand ruhen kann, wodurch der Wert der Schaffung eines Brennpunkts an erster Stelle eliminiert wird.

Wenn Sie lernen, Fokuspunkte zu verwenden, kann es eine gute Idee sein, das Layout des vorgeschlagenen Brennpunktdesigns zu testen. Platzieren Sie alle interessanten Punkte, die Sie verwenden möchten, an den zugewiesenen Orten und gehen Sie dann weg. Kehre nach etwa einer Stunde zurück und überlege es neu. Merken Sie, wo Ihre Augen gezeichnet werden, wenn Sie den Garten betrachten. Konzentrieren sie sich auf ein bestimmtes Gebiet oder wandern sie von Ort zu Ort?

Ordnen Sie Brennpunkte in Gärten neu an, wenn ein Konflikt auftaucht, oder entfernen Sie zusätzliche Objekte, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, indem Sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und für einen Moment festhalten.

Was für einen Brennpunkt hinzuzufügen: Objekte gegen Pflanzen als Brennpunkte

Das Erstellen eines Fokuspunkts kann bedeuten, dass ein Objekt (z. B. Bank, Statue, Felsbrocken oder Wassermerkmal) oder eine Pflanzenprobe oder eine Pflanzengruppe verwendet wird.

  • Objekte - Oft zieht ein Objekt wie eine Statue mehr Aufmerksamkeit auf sich als ein Pflanzenexemplar, das sich natürlich in die Umgebung des Gartens einfügt, besonders wenn es sich um ein künstliches Objekt handelt. Aus diesem Grund muss bei der Auswahl von Objekten in Ihrem Fokusdesign besonders sorgfältig vorgegangen werden. Die Objekte sollten korrekt und in Bezug auf Balance und Harmonie dargestellt werden und sich mit der Größe des Gartens vermischen - ein bisschen Feng Shui, wenn Sie so wollen. Die Kombination von Objekten mit Pflanzen, wie z. B. Einjährigen, die in einer alten Nähmaschine oder einem Fahrrad gepflanzt wurden, ist ein sicherer Weg, um nicht nur launisches, sondern auch ansprechendes Design zu schaffen.
  • Pflanzen - Die Gestaltung von Brennpunkten mit Pflanzen ist etwas einfacher, da Pflanzen natürlich mit der Gartenlandschaft fließen. Wenn sie Pflanzen als Brennpunkte in Gärten verwenden, sollten sie das ganze Jahr über gut aussehen oder noch besser. Stauden oder einjährige Pflanzen, die zusammen gruppiert sind, können saisonale Schwerpunkte bilden, aber für einen dauerhafteren Brennpunkt kann es ratsam sein, eine größere Pflanzenpflanze zu pflanzen. Red Leaf Japanischer Ahorn wird weiterhin das ganze Jahr hindurch für visuelles Interesse sorgen. Andere prominentere Pflanzen wie der Gehstock von Harry Lauder oder eine Burr-Eiche würden in Fokusbereichen grandios aussehen. Ein wenig Forschung für robuste Exemplare in Ihrer Region wird zu einem wirklich großartigen Schwerpunkt führen.

Wo gibt es Schwerpunkte in Gärten?

Das Auge folgt natürlich Linien. Um einen starken Brennpunkt zu schaffen, sollten sich die visuellen Linien innerhalb des Gartens kreuzen. Einige offensichtliche Orte, an denen sich Linien kreuzen, sind der Gehweg zur Veranda oder am Anfang oder Ende eines Pfades. Die Haustür schreit "Brennpunkt" und auch wenn es nicht feuerrot lackiert ist, ist es ein logischer Ort für einen Schwerpunkt. Das Konzept einer Gartenachse oder Sichtlinie zu schätzen, dient als Leitfaden, wenn ein Fokuspunkt in Gärten platziert wird.

Sobald die Gartenachse festgelegt wurde, teilen Sie den Garten visuell in Abschnitte und entscheiden Sie, welche Bereiche Sie betonen möchten, mit Blick auf das, was nicht nur von den Fenstern Ihres Hauses aus gesehen wird, sondern auch von anderen Bereichen wie der Straße davor des Hauses.

Verwenden Sie Fokuspunkte, um sich zu verkleiden oder architektonische Details zu betonen, die einzigartig in Ihrem Zuhause sind. Habe Spaß. Seien Sie kreativ. Schwerpunkte im Garten sollten ein Spiegelbild Ihrer einzigartigen Persönlichkeit sein.

Vorherige Artikel:
Pythiumwurzelfäule von Zwiebeln ist eine schlimme Pilzkrankheit, die für lange Zeit im Boden leben kann und nur darauf wartet, sich einzunehmen und Zwiebelpflanzen anzugreifen, wenn die Bedingungen stimmen. Vorbeugung ist die beste Verteidigung, da Zwiebelpythiumfäule schwer zu kontrollieren ist, wenn sie einmal beginnt. W
Empfohlen
Schon mal von Wasser Iris gehört? Nein, das bedeutet nicht, eine Irispflanze zu "wässern", sondern bezieht sich darauf, wo die Iris wächst - bei natürlich feuchten oder aquatischen Bedingungen. Lesen Sie weiter für mehr Wasser Iris Informationen. Was ist eine Wasser-Iris? Obwohl mehrere Irisarten in feuchtem Boden wachsen, ist echte Wasseriris eine semi-aquatische oder Moorpflanze, die am besten in flachem Wasser wächst, das tief genug ist, um die Krone das ganze Jahr über zu bedecken. Die m
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass es eine mehrjährige Pflanze namens Soapwort ( Saponaria officinalis ) gibt, die ihren Namen von der Tatsache hat, dass sie zu Seife verarbeitet werden kann? Auch bekannt als hüpfende Bet (die früher ein Spitzname für eine Waschfrau war), ist dieses interessante Kraut im Garten leicht zu wachsen. Di
Fuchsia ist perfekt zum Aufhängen von Körben auf einer Veranda, und für viele Menschen ist es eine Hauptblütenpflanze. Die meiste Zeit ist es aus Stecklingen gewachsen, aber Sie können es auch leicht aus Samen ziehen! Lesen Sie weiter, um etwas über Fuchsiensamen zu erfahren, die Fuchsien aus Samen sammeln und wachsen lassen. Wie
Wachspflanzen machen tolle Zimmerpflanzen. Diese pflegeleichten Pflanzen haben wenige spezielle Bedürfnisse, aber sie mögen es, gefüttert zu werden. Das Wachstum von Hoya wird zunehmen, wenn Sie einen regelmäßigen Fütterungsplan haben. Es gibt zwei Gedankengänge darüber, wann man aufhören sollte, eine Wachspflanze zu düngen, aber fast alle stimmen zu, dass sie während der Wachstumssaison zusätzliche Nahrung brauchen. Finden Sie
Wenn Sie daran interessiert sind oder Permakultur praktizieren, dann sind Sie vielleicht mit Gelbhorn-Nussbäumen vertraut. Es ist ziemlich unüblich, in den USA Menschen anzutreffen, die Yellowhorn-Bäume anbauen, und wenn, dann werden sie höchstwahrscheinlich als gesammelte Solitärpflanze angebaut, aber Gelbhorn-Nussbäume sind so viel mehr. Lese
Sie haben vielleicht bemerkt, dass ein seltsamer Ast angefangen hat, von der Basis oder den Wurzeln Ihres Baumes zu wachsen. Es mag dem Rest der Pflanze sehr ähnlich sehen, aber bald wird es offensichtlich, dass dieser seltsame Ast gar nichts ist wie der gepflanzte Baum. Die Blätter können anders aussehen, es kann minderwertige Früchte produzieren oder es kann eine andere Art von Baum zusammen sein. Wa