Bareroot-Pflanzen: Wie man Bareroot-Bäume pflanzt



Viele Menschen kaufen Barroot-Bäume und -Sträucher aus Versandkatalogen, um von erheblichen Einsparungen zu profitieren. Aber wenn die Pflanzen bei ihnen zu Hause ankommen, fragen sie sich vielleicht, wie man Barroot-Bäume anpflanzt und welche Schritte ich unternehmen muss, um sicherzustellen, dass mein Barroot-Baum gesund ist. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Barroot-Bäumen zu erfahren.

Nach dem Bareroot Tree Transplant kommt an

Wenn Ihr Barroot-Baum ankommt, befindet er sich in einem Ruhezustand. Sie können sich das wie eine unterbrochene Animation für Pflanzen vorstellen. Es ist wichtig, die Barroot-Pflanze in diesem Zustand zu halten, bis Sie bereit sind, sie in den Boden zu pflanzen; Andernfalls wird die Pflanze sterben.

Um dies zu tun, stellen Sie sicher, dass die Wurzeln der Pflanzen feucht bleiben, indem Sie die Verpackung auf den Wurzeln belassen oder die Wurzeln in feuchtes Torf oder Erde packen.

Sobald Sie bereit sind, mit dem Pflanzen zu beginnen, vermischen Sie Wasser und Blumenerde zu einer schmortopfartigen Konsistenz. Entfernen Sie die Packung um die Wurzeln des Barroot-Baumes und legen Sie sie für etwa eine Stunde in den Bodenschlamm, um die Wurzeln für das Einpflanzen in den Boden vorzubereiten.

Wie Bareroot Bäume zu pflanzen

Sobald Sie bereit sind, den Pflanzvorgang zu starten, entfernen Sie alle Tags, Säcke oder Drähte, die sich noch auf dem Baum befinden.

Der nächste Schritt im Barroot-Pflanzen ist es, das Loch zu graben. Graben Sie das Loch tief genug, damit der Baum auf dem gleichen Niveau sitzt, auf dem er gewachsen ist. Wenn Sie sich das Gebiet auf dem Stamm genau oberhalb der Wurzeln anschauen, finden Sie einen dunkleren "Kragen" auf der Rinde des Stammes. Dadurch wird der Ort markiert, an dem sich der Baum zuletzt befand, als sich der Baum im Boden befand, und er sollte direkt über dem Boden liegen, wenn Sie den Baum neu bepflanzen. Graben Sie das Loch, damit die Wurzeln auf dieser Höhe bequem sitzen können.

Der nächste Schritt beim Pflanzen von Barroot-Bäumen besteht darin, am Boden des Lochs einen Hügel zu bilden, wo die Wurzeln des Baumes platziert werden können. Ziehe die Barroots oder den Baum vorsichtig auseinander und decke sie über den Hügel. Dies wird der Barroot-Baumtransplantation helfen, ein gesundes Wurzelsystem zu entwickeln, das sich nicht in sich selbst einkreist und wurzelgebunden wird.

Der letzte Schritt beim Pflanzen von Barroot-Bäumen ist, das Loch wieder zu füllen, den Boden um die Wurzeln herum zu stauen, um sicherzustellen, dass es keine Luftlöcher und Wasser gibt. Von hier aus können Sie Ihren Barocker Baum wie jeden anderen neu gepflanzten Baum behandeln.

Bareroot Bäume und Sträucher sind eine gute Möglichkeit, schwer zu findende Pflanzen zu günstigen Preisen zu kaufen. Wie Sie festgestellt haben, ist das Pflanzen von Barroot gar nicht so schwierig. es erfordert nur etwas Vorbereitung vor der Zeit. Das Wissen, wie man mit bloßen Wurzeln Bäume pflanzt, kann dafür sorgen, dass diese Bäume in Ihrem Garten noch viele Jahre gedeihen werden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Aeroponics ist eine großartige Alternative für den Anbau von Pflanzen in kleinen Räumen, insbesondere in Innenräumen. Aeroponics ist ähnlich wie Hydroponik, da keine Methode Erde zum Pflanzen verwendet; Bei Hydroponik wird jedoch Wasser als Wachstumsmedium verwendet. In
Empfohlen
Rosmarin ist ein beliebtes kulinarisches Kraut im Hausgarten. Es kann entweder in den Boden oder in Behälter gepflanzt werden, aber abhängig davon, wie Sie dieses Kraut anbauen, wie Sie Ihre Rosmarin-Pflanze wässern. Wie man eine Rosmarin-Pflanze im Boden wässert Rosmarin ist eine Pflanze, die einfach im Boden zu wachsen ist, vor allem, weil sie eher trockenheitsresistent ist. Ei
Wenn es um Gartenscheren geht, ist die Wahl des richtigen Paares unerlässlich. Leider kann die Auswahl aus den vielen verschiedenen Arten von Scheren auf dem Markt in diesen Tagen überwältigend sein, besonders wenn Sie nicht genau wissen, welchen Typ Sie benötigen. Was sind Gartenscheren und wie wählen Sie ein Paar, um die Arbeit zu erledigen? Les
Wenn Gartenflächen knapp sind, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen in Containern glücklich gedeihen wird. Dies ist eine gute Nachricht für Wohnungsbewohner, die nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben können. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter ziemlich glücklich, solange die Größe ausreichend ist, eine angemessene Drainage bereitgestellt wird und sie die Pflege erhalten, die sie brauchen. Gemüse, d
Guave ( Psidium guajava ) ist eine tropische Frucht, die aus flachwurzeligen immergrünen, kleinen Bäumen oder Sträuchern geboren wird. Empfindlich für kalte Temperaturen gedeihen Guaven in feuchten und trockenen Klimazonen. Im richtigen Klima, USDA-Zone 10, können Guaven große Mengen an Früchten ertragen, aber zu wissen, wann man Guave ernten kann, kann der knifflige Teil sein. Woher
Bohnen können vined oder buschig sein und kommen in verschiedene Größen und Farben. Sie sind hauptsächlich ein Gemüse der warmen Jahreszeit, das am besten im Frühling angebaut wird, aber auch für eine Spätsommerernte in einigen gemässigten Zonen begonnen werden kann. Gärtner mit kleinen Flächen können lernen, wie man Bohnen in Töpfen anbaut. Das Wachsen
Narzissenzwiebeln sind extrem winterharte Knollen, die Winter in der Erde bis in die härtesten Winter und heißen Sommer überleben. Wenn Sie nördlich der USDA-Klimazone 3 oder südlich von Zone 7 leben, ist es eine gute Idee, Ihre Narzissen während der Nebensaison zu lagern, ein Prozess, der auch "Aushärten" genannt wird. Die L