Bareroot-Pflanzen: Wie man Bareroot-Bäume pflanzt



Viele Menschen kaufen Barroot-Bäume und -Sträucher aus Versandkatalogen, um von erheblichen Einsparungen zu profitieren. Aber wenn die Pflanzen bei ihnen zu Hause ankommen, fragen sie sich vielleicht, wie man Barroot-Bäume anpflanzt und welche Schritte ich unternehmen muss, um sicherzustellen, dass mein Barroot-Baum gesund ist. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Barroot-Bäumen zu erfahren.

Nach dem Bareroot Tree Transplant kommt an

Wenn Ihr Barroot-Baum ankommt, befindet er sich in einem Ruhezustand. Sie können sich das wie eine unterbrochene Animation für Pflanzen vorstellen. Es ist wichtig, die Barroot-Pflanze in diesem Zustand zu halten, bis Sie bereit sind, sie in den Boden zu pflanzen; Andernfalls wird die Pflanze sterben.

Um dies zu tun, stellen Sie sicher, dass die Wurzeln der Pflanzen feucht bleiben, indem Sie die Verpackung auf den Wurzeln belassen oder die Wurzeln in feuchtes Torf oder Erde packen.

Sobald Sie bereit sind, mit dem Pflanzen zu beginnen, vermischen Sie Wasser und Blumenerde zu einer schmortopfartigen Konsistenz. Entfernen Sie die Packung um die Wurzeln des Barroot-Baumes und legen Sie sie für etwa eine Stunde in den Bodenschlamm, um die Wurzeln für das Einpflanzen in den Boden vorzubereiten.

Wie Bareroot Bäume zu pflanzen

Sobald Sie bereit sind, den Pflanzvorgang zu starten, entfernen Sie alle Tags, Säcke oder Drähte, die sich noch auf dem Baum befinden.

Der nächste Schritt im Barroot-Pflanzen ist es, das Loch zu graben. Graben Sie das Loch tief genug, damit der Baum auf dem gleichen Niveau sitzt, auf dem er gewachsen ist. Wenn Sie sich das Gebiet auf dem Stamm genau oberhalb der Wurzeln anschauen, finden Sie einen dunkleren "Kragen" auf der Rinde des Stammes. Dadurch wird der Ort markiert, an dem sich der Baum zuletzt befand, als sich der Baum im Boden befand, und er sollte direkt über dem Boden liegen, wenn Sie den Baum neu bepflanzen. Graben Sie das Loch, damit die Wurzeln auf dieser Höhe bequem sitzen können.

Der nächste Schritt beim Pflanzen von Barroot-Bäumen besteht darin, am Boden des Lochs einen Hügel zu bilden, wo die Wurzeln des Baumes platziert werden können. Ziehe die Barroots oder den Baum vorsichtig auseinander und decke sie über den Hügel. Dies wird der Barroot-Baumtransplantation helfen, ein gesundes Wurzelsystem zu entwickeln, das sich nicht in sich selbst einkreist und wurzelgebunden wird.

Der letzte Schritt beim Pflanzen von Barroot-Bäumen ist, das Loch wieder zu füllen, den Boden um die Wurzeln herum zu stauen, um sicherzustellen, dass es keine Luftlöcher und Wasser gibt. Von hier aus können Sie Ihren Barocker Baum wie jeden anderen neu gepflanzten Baum behandeln.

Bareroot Bäume und Sträucher sind eine gute Möglichkeit, schwer zu findende Pflanzen zu günstigen Preisen zu kaufen. Wie Sie festgestellt haben, ist das Pflanzen von Barroot gar nicht so schwierig. es erfordert nur etwas Vorbereitung vor der Zeit. Das Wissen, wie man mit bloßen Wurzeln Bäume pflanzt, kann dafür sorgen, dass diese Bäume in Ihrem Garten noch viele Jahre gedeihen werden.

Vorherige Artikel:
Eine lebenslange Liebe zur Gartenarbeit sollte nicht aufhören, da Mobilität und andere Probleme bei Senioren entstehen. Die Freizeitbeschäftigung bietet Bewegung, Stimulation, Leistung und eine Fülle anderer Vorteile, die für Körper und Geist gesund sind. Baumschulen und Gartencenter beachten die speziellen Bedürfnisse älterer Gärtner. Es gibt
Empfohlen
Für viele Menschen gehören Ringelblumen ( Tagetes ) zu den ersten Blumen, an die sie sich erinnern. Diese pflegeleichten, leuchtenden Blüten werden oft als Muttertag Geschenke und wachsende Projekte in Schulen verwendet. Selbst jetzt können Sie in Ihrem eigenen Garten Ringelblumen anbauen. Schauen wir uns an, wie man Ringelblumen anbaut. Ve
Eingetopfte Litschi-Bäume sind nicht oft anzutreffen, aber für viele Gärtner ist dies der einzige Weg, um den tropischen Obstbaum anzubauen. Litschi im Haus anzubauen ist nicht einfach und erfordert viel besondere Pflege, Wärme und Sonnenlicht. Wachsende Litschi in einem Container Lychee ist ein blühender und fruchtender Baum, der bis zu 9 bis 12 m groß werden kann. Es i
Mit einem gebräuchlichen Namen wie "Dornenkrone" braucht diese Sukkulente eine gute Werbung. Sie müssen nicht sehr weit suchen, um großartige Attribute zu finden. Hitzetolerant und trockenheitsresistent, ist die Dornenkrone ein wahres Juwel. Sie können Dornenkrone im Garten in warmen Klimazonen pflanzen. Le
Tomaten und Kartoffeln sind beide Mitglieder der gleichen Familie, Solanum oder Nachtschatten. Weil sie sozusagen Brüder sind, erscheint es logisch, dass das Zusammensetzen von Tomaten und Kartoffeln eine perfekte Ehe darstellt. Tomaten mit Kartoffeln anzubauen ist nicht ganz so einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie Tomaten mit Kartoffeln pflanzen können.
Bei der Landschaftsgestaltung wird viel gegraben und bewegt. Egal ob Sie die Grasnarbe wegnehmen, um einem Weg oder Garten Platz zu machen oder einen neuen Rasen von Grund auf neu zu bauen, eine Frage bleibt: Was tun mit ausgegrabenem Gras, wenn Sie es einmal haben? Es gibt ein paar gute Möglichkeiten, von denen keine einfach wegwerfen.
Achimenes longiflora Pflanzen sind verwandt mit dem Usambaraveilchen und werden auch als Heißwasserpflanzen, Muttertränen, Amorbogen und der gebräuchlichere Name der magischen Blume bekannt. Diese einheimische mexikanische Pflanzenart ist eine interessante rhizomatische Staude, die von Sommer bis Herbst Blüten bildet. Ac