Bareroot-Pflanzen: Wie man Bareroot-Bäume pflanzt



Viele Menschen kaufen Barroot-Bäume und -Sträucher aus Versandkatalogen, um von erheblichen Einsparungen zu profitieren. Aber wenn die Pflanzen bei ihnen zu Hause ankommen, fragen sie sich vielleicht, wie man Barroot-Bäume anpflanzt und welche Schritte ich unternehmen muss, um sicherzustellen, dass mein Barroot-Baum gesund ist. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Barroot-Bäumen zu erfahren.

Nach dem Bareroot Tree Transplant kommt an

Wenn Ihr Barroot-Baum ankommt, befindet er sich in einem Ruhezustand. Sie können sich das wie eine unterbrochene Animation für Pflanzen vorstellen. Es ist wichtig, die Barroot-Pflanze in diesem Zustand zu halten, bis Sie bereit sind, sie in den Boden zu pflanzen; Andernfalls wird die Pflanze sterben.

Um dies zu tun, stellen Sie sicher, dass die Wurzeln der Pflanzen feucht bleiben, indem Sie die Verpackung auf den Wurzeln belassen oder die Wurzeln in feuchtes Torf oder Erde packen.

Sobald Sie bereit sind, mit dem Pflanzen zu beginnen, vermischen Sie Wasser und Blumenerde zu einer schmortopfartigen Konsistenz. Entfernen Sie die Packung um die Wurzeln des Barroot-Baumes und legen Sie sie für etwa eine Stunde in den Bodenschlamm, um die Wurzeln für das Einpflanzen in den Boden vorzubereiten.

Wie Bareroot Bäume zu pflanzen

Sobald Sie bereit sind, den Pflanzvorgang zu starten, entfernen Sie alle Tags, Säcke oder Drähte, die sich noch auf dem Baum befinden.

Der nächste Schritt im Barroot-Pflanzen ist es, das Loch zu graben. Graben Sie das Loch tief genug, damit der Baum auf dem gleichen Niveau sitzt, auf dem er gewachsen ist. Wenn Sie sich das Gebiet auf dem Stamm genau oberhalb der Wurzeln anschauen, finden Sie einen dunkleren "Kragen" auf der Rinde des Stammes. Dadurch wird der Ort markiert, an dem sich der Baum zuletzt befand, als sich der Baum im Boden befand, und er sollte direkt über dem Boden liegen, wenn Sie den Baum neu bepflanzen. Graben Sie das Loch, damit die Wurzeln auf dieser Höhe bequem sitzen können.

Der nächste Schritt beim Pflanzen von Barroot-Bäumen besteht darin, am Boden des Lochs einen Hügel zu bilden, wo die Wurzeln des Baumes platziert werden können. Ziehe die Barroots oder den Baum vorsichtig auseinander und decke sie über den Hügel. Dies wird der Barroot-Baumtransplantation helfen, ein gesundes Wurzelsystem zu entwickeln, das sich nicht in sich selbst einkreist und wurzelgebunden wird.

Der letzte Schritt beim Pflanzen von Barroot-Bäumen ist, das Loch wieder zu füllen, den Boden um die Wurzeln herum zu stauen, um sicherzustellen, dass es keine Luftlöcher und Wasser gibt. Von hier aus können Sie Ihren Barocker Baum wie jeden anderen neu gepflanzten Baum behandeln.

Bareroot Bäume und Sträucher sind eine gute Möglichkeit, schwer zu findende Pflanzen zu günstigen Preisen zu kaufen. Wie Sie festgestellt haben, ist das Pflanzen von Barroot gar nicht so schwierig. es erfordert nur etwas Vorbereitung vor der Zeit. Das Wissen, wie man mit bloßen Wurzeln Bäume pflanzt, kann dafür sorgen, dass diese Bäume in Ihrem Garten noch viele Jahre gedeihen werden.

Vorherige Artikel:
Companion-Bepflanzung ist eine uralte Pflanztechnik, die einfach bedeutet, Pflanzen anzubauen, die sich in unmittelbarer Nähe gegenseitig nutzen. Fast alle Pflanzen profitieren von begleitenden Pflanzen und die Verwendung von Begleitpflanzen für Brokkoli ist keine Ausnahme. Was sollten Sie neben Brokkoli pflanzen?
Empfohlen
Tomaten auf den Kopf zu stellen, sei es in Eimern oder in speziellen Beuteln, ist nicht neu, aber in den letzten Jahren ist sie sehr populär geworden. Auf den Kopf gestellte Tomaten sparen Platz und sind zugänglicher. Schauen wir uns an, wie man Tomaten auf den Kopf wachsen lässt. Wie man Tomaten auf den Kopf stellt Wenn Sie Tomaten auf den Kopf stellen, benötigen Sie entweder einen großen Eimer, z. B.
Starten Sie Ihre Pflanzen aus Samen ist eine wirtschaftliche Methode, mit der Sie auch einen Start in die Saison starten können. Die kleinen Sprossen reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen der Bedingungen wie Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Überschüsse können eine Dämpfung verursachen - Algenwachstum auf der Ausgangsmischung der Samen und andere Pilzprobleme. Lese
Die in Asien heimische Litschifrucht sieht aus wie eine Erdbeere mit einer holprigen Reptilienhaut. Es ist seit mehr als 2000 Jahren eine beliebte Frucht in China, aber in den Vereinigten Staaten eine Seltenheit. Sie können in den wärmeren Staaten von Florida und Hawaii angebaut werden und sind auch konserviert, getrocknet und frisch in speziellen asiatischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. So
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener In diesem Zeitalter des Umweltbewußtseins und des nachhaltigen Lebens scheint die Kompostierung von menschlichen Abfällen, die manchmal als Humane bekannt sind, sinnvoll zu sein. Das Thema ist sehr umstritten, aber die meisten Experten sind sich einig, dass die Verwendung menschlichen Abfalls als Kompost keine gute Idee ist.
Einer der klassischsten Haushaltssukkulenten ist die Jadepflanze. Diese kleinen Schönheiten sind so charmant Sie wollen einfach mehr von ihnen. Das führt zu der Frage: Kann man eine Jadepflanze trennen? Jade Pflanzenabteilung kann eine gesunde neue Pflanze im Laufe der Zeit produzieren, aber kann auch einfach ein Blatt verwenden.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Vermutlich haben Sie die Behauptung in den sozialen Medien gesehen oder gehört, dass man am Boden der Frucht das Geschlecht einer Paprika erkennen kann oder welche mehr Samen durch die Anzahl der Lappen oder Beulen hat. Die Idee davon hat natürlich Neugier geweckt, also habe ich beschlossen, selbst herauszufinden, ob das stimmt.