Kontrolle Katzenkralle: Wie loswerden einer Katze Klaue Reben Pflanze



Katzenkralle ( Macfadyena unguis-cati ) ist eine invasive Rebe mit gelben Blüten. Dieser Weinstock hat drei klauenartige Zinken, daher der Name. Es benutzt diese Zinken, um sich an alles, was es klettert, zu klammern und auf dem Boden zu reisen. Während einige Leute, die alternative Medizin praktizieren, die Rebe für medizinische Zwecke benutzen, denken die meisten von ihnen nur als eine Plage.

Kontrolle der Katzenklauen Reben

Die leuchtend gelben, röhrenartigen Blüten sind ein Blickfang und machen die Rebe von anderen Pflanzen deutlich zu unterscheiden. Diese Pflanze ist sehr aggressiv, teilweise weil sie mehrere Arten des Wachsens hat. Wenn sie sich auf dem Boden ausbreiten, können neue Pflanzen aus Wannen unter der Erde entstehen. Beim Klettern produziert sie Samenhülsen mit geflügelten Samen, die an einen neuen Standort fliegen, um zu wachsen.

Die Kontrolle der Katzenkralle ist ein gemeinsames Anliegen vieler Gärtner. Weil Katzenkralle-Reben so aggressiv sind, können sie schnell Pflanzen übernehmen und es ihnen erschweren, zu wachsen. Diese Rebe bevorzugt den Anbau am Boden und in Bäumen. Wenn es alleine gelassen wird, kann es mehr als 50 Fuß wachsen.

Klettern im Baum ruiniert die Gesundheit des Baumes und kann ihn in einigen Fällen sogar töten. Wenn sich der Wein auf dem Boden ausbreitet, erstickt er Gras, kleine Büsche und andere niedrig wachsende Pflanzen und tötet sie gewöhnlich auch.

Wie man eine Katzenklauen-Rebstock loswird

Die Katzenkralle einer Katze vollständig zu beseitigen ist sehr schwierig; Es kann jedoch mit Geduld gemacht werden. Unkrautvernichtungsmittel und andere Formen chemischer Killer scheinen keine guten Ergebnisse zu haben. Der beste Weg, es loszuwerden, ist es, es von Bäumen herunter zu ziehen und die unterirdischen Knollen auszugraben. Dies ist eine schwierige Aufgabe, aber es ist viel einfacher, wenn Sie den Weinstock fangen, während es jung ist.

Die Kontrolle der Katzenkralle erfordert, dass Sie regelmäßig nachschauen, um sicherzustellen, dass alle Knollen verschwunden sind und keine neuen Triebe mehr sprießen.

Wie wird Katzenkralle benutzt?

Katzenkralle kann schlecht für Ihren Garten sein, aber es ist großartig für Ihre Gesundheit. Wenn Sie es leid sind, gegen die Reben anzukämpfen, nutzen Sie die vielen medizinischen Werte. Indianer, Mediziner und Schamanen haben seit Jahren aus medizinischen Gründen Katzenkralle benutzt. Um es als Medizin zu nehmen, werden die innere Rinde und die Wurzeln in Wasser geschmort und dann wird die Flüssigkeit aufgenommen. Hinweis: Beginne niemals ein Kräuterbehandlungsprogramm ohne medizinische Zustimmung.

Hier sind ein paar Dinge, die bei der Heilung helfen können:

  • Arthritis
  • Fibromyalgie
  • Lupus
  • Infektionen der Atemwege
  • Allergien
  • Gürtelrose
  • Prostata-Probleme
  • Asthma
  • Virusinfektionen
  • Kolitis
  • Akne
  • Depression
  • Diabetes
  • Menstruationsprobleme
  • Parasiten
  • Herpes
  • Hypoglykämie
  • Multiple Sklerose
  • AIDS

Vorherige Artikel:
Photinia ist ein ziemlich häufiger Heckenstrauch. Red Tip Photinia bietet eine schöne Kulisse für den Rest des Gartens und ist eine pflegeleichte Pflanze, die mäßig schnell wächst und einen attraktiven Schirm ergibt. Das häufigste Problem bei Photinia ist der schwarze Fleck, der auftritt, wenn die Pflanze in heißen, feuchten Klimazonen gezüchtet wird. In ande
Empfohlen
Zucchini-Pflanzen sind eine der produktivsten und leicht anzubauenden Pflanzen. Sie wachsen so schnell, dass sie den Garten mit ihren weitläufigen, fruchttragenden Reben und ihren großen Schattenblättern fast überholen können. Schnell und einfach mögen sie sein, aber selbst Zucchinis haben ihre Probleme. Ein
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Menschen wissen, wie man einen Paradiesvogel züchtet, ist es eine andere Sache, eine Paradiesvogel-Pflanze zu trimmen. Da es sich bei diesen Pflanzen um kräftige Züchter handelt, sind unter den richtigen Bedingungen oft parasitäre Paradiesvögel erforderlich. Es i
Sommergurken, mit ihrem lebhaften Geschmack und knackigen Textur, sind eine unterhaltsame Ergänzung des Gartens. Die oft weinigen Pflanzen können jedoch viel Platz einnehmen und den Platz für andere Pflanzenarten reduzieren. Das Einpflanzen von Gurken in einem Behälter spart Gartenflächen und bietet gleichzeitig eine gute Wachstumsumgebung für die Früchte. Gurke
Radieschen sind kühles Jahreszeitgemüse, die einfach zu wachsen sind. Sie werden schnell reif und die Pflanzungen können gestaffelt werden, um während der gesamten Vegetationsperiode eine Vielzahl von Radieschen zu erhalten. Obwohl sie einfach im Überfluss anzubauen sind, gibt es eine Reihe von Schädlingen, auf die man achten muss. Wenn
Nachtschattengewächse sind oft das Opfer von Tomatenfleckenwelke. Kartoffeln und Tomaten sind zwei der am stärksten von dem Virus getroffenen. Bei Kartoffelfleckenkrankheit kann das Virus nicht nur die Ernte ruinieren, sondern kann auch durch Samen an nachfolgende Generationen weitergegeben werden.
Tomaten sind wahrscheinlich die am häufigsten angebaute Gartenfrucht. Sie haben eine Vielzahl von Verwendungen und nehmen relativ wenig Gartenfläche, um 10-15 Pfund (4, 5-7 Kilo) oder noch mehr zu ergeben. Sie können auch in verschiedenen USDA-Zonen angebaut werden. Nimm zum Beispiel Zone 8. Es gibt viele geeignete Tomatensorten der Zone 8. L