Water Snowflake Care - Erfahren Sie mehr über Snowflake Water Plants



Auch bekannt als kleines schwimmendes Herz, ist Wasser Schneeflocke ( Nymphoides spp.) Eine bezaubernde kleine schwimmende Pflanze mit zarten schneeflockenartigen Blüten, die im Sommer blühen. Wenn Sie einen Ziergartenteich haben, gibt es viele gute Gründe, Schneeflockellilien zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr über Schneeflocke Seerose zu lernen.

Wasser Schneeflocke Informationen

Trotz ihres Namens und der offensichtlichen Ähnlichkeit ist Schneeflocke Seerose nicht wirklich mit der Seerose verbunden. Seine Wachstumsgewohnheiten sind jedoch ähnlich, und Schneeflocke Seerose, wie die Seerose, schwimmt auf der Oberfläche des Wassers mit seinen Wurzeln mit dem Boden verbunden unten.

Snowflake Wasserpflanzen sind robuste Züchter, die Läufer aussenden, die sich schnell über die Wasseroberfläche ausbreiten. Die Pflanzen können sehr hilfreich sein, wenn Sie wiederkehrende Algen in Ihrem Teich bekämpfen, da Schneeflocke Seerose Schatten bietet, die Algenwachstum minimiert.

Weil Schneeflocke Seerose eine wilde Pflanze ist, wird sie in einigen Staaten als invasive Art angesehen . Stellen Sie sicher, dass die Pflanze in Ihrem Gebiet kein Problem darstellt, bevor Sie in Ihrem Teich Schneeflockenwasserpflanzen pflanzen. Leute in Ihrer lokalen Cooperative Extension-Büro können spezifische Informationen zur Verfügung stellen.

Wasser Schneeflocke Pflege

Wachsende Schneeflocke Lilien ist nicht schwierig in den milden Temperaturen der USDA Pflanzenhärtezonen 7 bis 11. Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, können Sie die Pflanzen in Töpfen schwimmen und sie drinnen bringen.

Pflanze Schneeflocke Seerose, wo die Pflanze dem vollen Sonnenlicht ausgesetzt ist, da die Blüte im Halbschatten begrenzt sein wird und die Pflanze nicht im vollen Schatten überleben kann. Die Wassertiefe sollte mindestens 3 Zoll und nicht tiefer als 18 bis 20 Zoll betragen.

Wasserpflanzen von Snowflake benötigen im Allgemeinen keinen Dünger, da sie reichlich Nährstoffe aus dem Teichwasser aufnehmen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Schneeflocke Seerose in einem Behälter zu züchten, stellen Sie jeden Monat einen Dünger zur Verfügung, der speziell für Wasserpflanzen während der Vegetationsperiode hergestellt wird.

Wenn sie überfüllt sind, verdünnen Sie die Wasserpflanzen gelegentlich und entfernen Sie abgestorbene Blätter. Fühlen Sie sich frei, die Pflanze zu teilen, die leicht wurzelt.

Vorherige Artikel:
Echter Mehltau ist vielleicht die bekannteste Pilzkrankheit und der Fluch des Gärtners auf der ganzen Welt. Echter Mehltau kann tausende verschiedener Wirtspflanzen infizieren. In diesem Artikel werden wir jedoch speziell auf Mehltau bei Zwiebeln eingehen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Mehltau in Zwiebelgewächsen behandelt.
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst bei den gesündesten Böden ist Schmutz immer noch anfällig für schädliche Bakterien und Pilze. Soilless Wachstumsmedien, andererseits, sind normalerweise sauberer und betrachtet sterile, die sie bei Containergärtnern populärer machen. Was i
Paradiesvogel ist eine jener jenseitigen Pflanzen, die Fantasie mit Schauspiel kombinieren. Die leuchtenden Blütenstände, die unnachahmliche Ähnlichkeit mit dem Namensvetter und die riesigen Blätter lassen diese Pflanze in der Landschaft hervorstechen. Bei ungünstigen Standorten und Bedingungen kann es vorkommen, dass sich die Blätter am Paradiesvogel kräuseln. Es gi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Calibrachoa Million Glocken eine ziemlich neue Spezies sein können, ist diese schillernde kleine Pflanze ein Must-Have im Garten. Sein Name kommt von der Tatsache, dass es Hunderte von kleinen, glockenartigen Blüten hat, die Miniatur-Petunien ähneln. Se
Weiden sind große, anmutige Bäume, die relativ wartungsarm und robust genug sind, um unter verschiedenen Bedingungen zu wachsen. Während die langen, schlanken Zweige der meisten Weidenbaumarten zur Schaffung von schönen geflochtenen Körben geeignet sind, werden bestimmte größere Weidenarten von Webern auf der ganzen Welt bevorzugt. Lesen
Willow-Schorf-Krankheit befällt verschiedene Arten von Weidenarten in Europa und den Vereinigten Staaten. Es kann Trauerweiden befallen, gehört aber nicht zu den häufigsten Trauerweiden. Willow Schorf wird durch den Pilz Venturia Salciperda verursacht . Schorf auf Weidenbäumen verursacht normalerweise keinen ernsthaften Schaden, es sei denn, der schwarze Krebspilz ( Glomerella miyabeanais ) ist ebenfalls vorhanden. Le
Wenn Sie Himbeeren lieben, werden Sie wahrscheinlich Hals über Kopf auf die Beeren japanischer Weinbeerpflanzen fallen. Nie von ihnen gehört? Was sind japanische Wineberries und welche Methoden der japanischen Weinbeerenausbreitung werden Ihnen einige Ihrer eigenen Beeren einbringen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.