Cyclamen Seed Info: Können Sie Samen von einem Cyclamen erhalten



Es gibt über zwanzig Arten von Alpenveilchengewächsen, die wegen ihrer Blüten, ihrer dekorativen Blätter und ihres geringen Lichtbedarfs angebaut werden. Blumenzwiebelpflanzen, die oft als blühende Zimmerpflanzen verkauft werden, können auch im Freien als Stauden in vielen Klimazonen angebaut werden. Während Alpenveilchen Knollengewächse sind und sich normalerweise durch Teilung vermehren, liefert Mutter Natur allen Pflanzen natürliche Vermehrungsmethoden. Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, ob Alpenveilchenpflanzen Samen produzieren, lesen Sie weiter, um etwas über die interessante Natur von Alpenveilchen zu erfahren.

Alpenveilchen Samen Info

Als Zimmerpflanzen sind Alpenveilchen entweder zu kopflastig, um Samen zu produzieren, oder sie überleben einfach nicht lange genug. Wenn Sie nicht alle Cyclamen Blüten auf Blumenveilchen Cyclamen entfernen, können Sie lebensfähigen Samen für die Verbreitung von neuen Pflanzen wachsen lassen.

Nachdem die Blüten verblassen, werden die Blütenstiele sich länglich und locken, spiralförmig oder bogenförmig zum Boden hin ab. Manche beschreiben diese gekräuselten Stängel wie Schlangen aussehen. Am Ende jedes Stammes bildet sich eine runde Samenkapsel. Je nach Sorte können diese Samenkapseln 6-12 Samen enthalten.

In der Natur können Cyclamen-Pflanzensamen reichlich selbst aussäen. Die Art und Weise, wie sich die Stängel zum Boden krümmen oder biegen, ist die Art, wie die Natur die Samen auf dem Boden absetzt. Wenn die Samenkapseln reif sind, spalten sie sich auf und geben die Samen frei. Diese Samen sind mit einer klebrigen, zuckerhaltigen Substanz überzogen, die Ameisen, andere Insekten, Vögel und kleine Säugetiere anlockt.

Die kleinen Kreaturen nehmen die Samen, essen die zuckerhaltige Substanz und verlassen dann die Samen im Allgemeinen. Dies ist der Weg der Natur, neue Pflanzen von den Elternpflanzen fortzupflanzen und auch den Samen zu kratzen oder zu kratzen.

Wie können Sie Samen von einem Cyclamen erhalten?

Wenn Sie Indoor-Cyclamen-Pflanzen vermehren oder neue Garten-Cyclamen-Pflanzen in einem bestimmten Gebiet vermehren möchten, müssen Sie die Samen sammeln. In Gartenpflanzen kann dies geschehen, indem man Stücke von Nylonhöschenschlauch um die Samenköpfe wickelt, bevor sie reifen. Ein anderes übliches Verfahren zum Ernten von Samen ist es, Papiertüten über die Samenköpfe zu legen, aber Cyclamen-Samen sind klein und diese Methode kann schwierig sein, ohne sie zu beschädigen.

Das Sammeln von Cyclamen-Samen kann auch durch Entfernen der Samenkapseln erfolgen, bevor sie vollständig reifen und aufplatzen. Wenn Sie sie jedoch zu früh ernten, ist der Samen möglicherweise nicht lebensfähig. Unreife, sich entwickelnde Alpenveilchenkapseln fühlen sich hart und fest an, wenn Sie sie vorsichtig zwischen die Finger drücken. Wenn sie reifen, werden sie weicher und geben ein bisschen nach, wenn sie gequetscht werden.

Cyclamen Pflanzensamen Köpfe werden auch orange-braun, wie sie reifen. Achten Sie beim Sammeln von Cyclamen-Pflanzensamen darauf, dass die Samenköpfe zart sind und beginnen, ihre Farbe zu ändern. Diese Samenkapseln können drinnen genommen werden, um zu trocknen und vollständig zu reifen.

Sobald die Samenkapseln aufgespalten sind, können die Cyclamensamen leicht aus dem Samenkopf herausgedrückt werden, indem man leicht mit den Fingern auf den Boden der Samenkapsel drückt.

Vorherige Artikel:
Pilzkrankheiten können jeder Pflanze passieren. Die meiste Zeit haben diese Pilzinfektionen offensichtliche Symptome wie fleckiges oder geflecktes Laub, wassergetränkte Läsionen, pulveriges oder flaumiges Wachstum auf Pflanzengeweben. Jedoch zeigen nicht alle Pilzkrankheiten solche offensichtlichen Symptome. D
Empfohlen
Normalerweise, wenn Sie Squash pflanzen, kommen Bienen dazu, Ihren Garten einschließlich der Kürbisblüten zu bestäuben. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet leben, in dem die Bienenpopulation klein ist, können Sie Schwierigkeiten mit der Kürbisbestäubung haben, wenn Sie es nicht selbst tun. Sie können Zucchini und anderen Kürbis mit ein paar einfachen Schritten bestäuben. Handbest
Alle Lebewesen setzen ihre Existenz auf dieser Erde durch Fortpflanzung fort. Dazu gehören Pflanzen, die sich auf zwei Arten vermehren können: sexuell oder asexuell. Asexuelle Reproduktion ist, wenn Pflanzen durch Ableger, Teilung oder Stecklinge reproduziert werden. Die sexuelle Fortpflanzung in Pflanzen geschieht, wenn die männlichen Teile der Pflanzen Pollen produzieren, die dann die weiblichen Teile einer Pflanze befruchten und so Samen produzieren. B
Granatäpfel kommen aus dem fernöstlichen Mittelmeer, so wie Sie es erwarten, schätzen sie viel Sonne. Während einige Sorten Temperaturen von bis zu -12 ° C widerstehen können, sollten Sie Granatapfelbäume im Winter schützen. Wie gehst du über überwintern Granatapfelbäume? Granatapfel-Winterpflege Dichte, buschige Laubpflanzen, Granatäpfel ( Punica granatum ) können bis zu 20 Fuß hoch werden, können aber auch als kleiner Baum trainiert werden. Granatäpfel p
Pilzkrankheiten können viele Formen annehmen. Einige Symptome sind subtil und kaum wahrnehmbar, während andere Symptome wie ein helles Leuchtfeuer hervortreten können. Letzteres gilt für Orangenrost von Brombeeren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome von Brombeeren mit Orangenrost, sowie Blackberry Orange Rost Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren. Über
Hirsche sind majestätische Kreaturen, wenn sie durch offene Felder springen und in fremden Wäldern herumtollen. Wenn sie in deinen Garten kommen und anfangen, Bäume zu beschädigen, werden sie etwas völlig anderes. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihre Schösslinge vor Wildschäden zu schützen. Warum re
Verbena ist eine Pflanze, die auf der ganzen Welt gefunden wird und voller Geschichte und Überlieferung ist. Auch bekannt als Vervain, Kraut des Kreuzes und Heiligwurz, ist Verbene seit Jahrhunderten eine beliebte Gartenpflanze wegen seiner lang anhaltenden Blüten und Kräuterqualitäten. Hinterirdische Verbenas sind ein häufiger Anblick in den jährlichen hängenden Körben, aber sie sind auch in den natürlichen Schmetterlingslebensräumen üblich. Dies kann