Verschiedene Arten von Gießkannen - Auswahl von Gießkannen für Gärten



Genauso wie viele von uns eine Lieblingshose oder eine spezielle Art zum Falten von Handtüchern haben, gibt es auch bevorzugte Gießkannen unter den sachkundigen Gartengeräten. Jede Option ist so individuell wie diese Hose und bietet ein etwas anderes Bewässerungserlebnis. Verschiedene Arten von Gießkannen können bestimmte Rollen in Haus und Landschaft erfüllen. Lesen Sie weiter für einen informativen Blick auf Gießkannen und ihre vielen Sorten.

Verschiedene Arten von Gießkannen

Düsen und Hälse. Wer wusste, dass das wichtige Dinge in der Bewässerungswelt waren? Die vielen verschiedenen Arten von Gießkannen umfassen einzigartige Körperformen, aber auch unterschiedliche Hälse mit Durchmesser und Länge und eine Vielzahl von praktischen Düsenausführungen. Jeder ist für unterschiedliche Pflanzenbedürfnisse gestaltet. Der Stil, den Sie wählen, hängt von der Größe der Pflanzen sowie von der Methode ab, die zur Wasserversorgung benötigt wird. Einige Tipps zur Verwendung einer Gießkanne mit bestimmten Designmerkmalen können Ihnen bei der Entscheidung helfen, welches Gerät Sie kaufen möchten.

Metall oder Kunststoff

Die zwei grundlegendsten Arten von Gießkannen sind entweder Metall oder Kunststoff. Kunststoff ist in der Regel ein wenig billiger und im Allgemeinen nicht so langlebig, aber diese Gießkannen sind leicht und einfach zu transportieren. Metalldosen halten länger, wenn sie verzinkt sind und Rost widerstehen. Diese sind zwar etwas schwerer zu transportieren, aber ihre Haltbarkeit bedeutet, dass Sie Ihre treue Gießkanne für das Leben in Ihrem Garten haben können.

Es gibt keine richtige oder falsche Wahl, aber eine Sache, die man in Betracht ziehen sollte, ist die Vergasung. Plastikdosen können Ihr Wasser kontaminieren. Dies ist etwas, das Sie beachten sollten, wenn Sie Essbares gießen. Ansonsten sollte eine dieser Gießkannen für Gärten genauso gut funktionieren.

Größe und Griffposition

Größe ist ein anderes Problem. Wenn Sie Gießkannen für leichte Arbeiten verwenden, wie z. B. sanftes Gießen unter den Blättern eines afrikanischen Veilchens, brauchen Sie einen kleinen Kerl. Wählen Sie für größere Arbeiten im Gewächshaus oder Garten einen aus, den Sie bequem anheben können, ohne dass Sie häufig zum Schlauchlatz fahren müssen.

Es mag seltsam erscheinen, sich Sorgen über die Länge und Größe eines Wasserhalses zu machen, aber bedenken Sie die verschiedenen Arten von Pflanzen, die Sie bewässern werden. Bei den Usambaraveilchen ist beispielsweise ein längerer, schlanker Hals der beste Weg, um unter die Blätter zu kommen. Längere Hälse sind auch nützlich für hängende Körbe und andere schwer erreichbare Stellen. Kürzere Hälse reichen für die meisten Überkopfbewässerungen und bieten Stabilität ohne viel Dribbling.

Die Position des Griffs kann auch etwas sein, das berücksichtigt werden muss. Halten Sie die Dose und sehen Sie, ob es angenehm zu gießen ist. Verschiedene Arten von Gießkannen werden auf unterschiedliche Weise gehandhabt. Ein Doppelgriffmodell kann für ältere Gärtner oder Kinder nützlich sein, die die Dose mühelos mit beiden Händen stabilisieren können. Es ist wichtig zu wissen, welche Art von Pflanzen und Situationen Sie verwenden werden, damit Sie bestimmen können, welche Spezifikationen Ihren Anforderungen entsprechen.

Sprinkleranlage

Wie sie sagen, "eine Rose ist nicht nur eine Rose." Die Sprinkleranlage, oft Rose oder Rosette genannt, ist eines der wichtigeren Merkmale der Gießkanne. Wenn Sie keine regulierbare Rosette haben, müssen Sie wissen, wann Sie eine Gießkanne mit bestimmten Spritzdüsen verwenden müssen.

Einige Gießkannen für Gärten haben ein feines Spray, das Wasser sanft abgibt. Diese sind nützlich für empfindliche Pflanzen und neu gekeimte Proben. Die Rose am Ende der Tülle sollte entfernt werden, so dass Sie auch schnelle Dosen Wasser liefern können. Dies ist auch hilfreich, wenn der Auslauf verstopft, so dass es gereinigt werden kann.

Verstellbare Rosetten sind ein Wunder. Sie können eine sanfte Regendusche oder eine kräftigere Bewässerung geben, aber die Rosette verteilt das Wasser gleichmäßig über die Oberfläche des Bodens und gelangt zu allen Wurzeln.

Die Verwendung von Gießkannen auf verschiedene Arten kann bedeuten, dass ein kleiner, langer und ein größerer, ergonomischer Typ mit verstellbarer Rosette verwendet wird. Auf diese Weise haben Sie Ihre Basen bedeckt und haben eine Dose für jede Art von Bedarf.

Vorherige Artikel:
Viele Pflanzen, die wir draußen als Zierpflanzen anpflanzen, sind eigentlich Warmwetterstauden, die das ganze Jahr über im Haus wachsen können. Solange diese Pflanzen viel Sonnenlicht bekommen, können sie ganzjährig als Zimmerpflanzen gehalten oder bei kälterem Wetter einfach reingezogen werden. Lese
Empfohlen
Trompetenreben sind spektakuläre Ergänzungen im Garten. Sie sind bis zu 40 Fuß lang (12 m) groß und bilden wunderschöne, helle, trompetenförmige Blüten. Sie sind eine gute Wahl, wenn Sie einem Zaun oder Spalier Farbe verleihen möchten. Es gibt jedoch ein paar Arten von Trompetentrauben, also, selbst wenn Sie wissen, dass Sie den Sprung wagen wollen, müssen noch Entscheidungen getroffen werden. Lesen S
Plumeria Blüten sind schön und duftend, die Tropen erinnern. Die Pflanzen sind jedoch nicht anspruchsvoll, wenn es um die Pflege geht. Selbst wenn Sie sie vernachlässigen und sie Hitze und Trockenheit aussetzen, gedeihen sie oft. Das heißt, es kann beunruhigend sein zu sehen, dass Plumeriablumen abfallen oder Knospen fallen, bevor sie sich öffnen. Les
Es gibt viele Gründe, warum eine Spinnenpflanze sich verfärben kann. Wenn deine Spider-Pflanze grüne Farbe verliert oder du feststellst, dass ein Teil einer gewöhnlich bunten Spider-Pflanze grün ist, lies weiter, um einige Gründe und Lösungen zu erfahren. Warum verliert Spider Plant grüne Farbe? In bun
Wachsende Pflanzen können kompliziert genug sein, aber technische Begriffe können wachsende Pflanzen noch verwirrender machen. Die Begriffe Hybridsaatgut und Nicht-Hybridsaatgut sind zwei dieser Begriffe. Diese Begriffe sind besonders verwirrend aufgrund einer recht hitzigen politischen Debatte um diese Begriffe.
Viper's Bugloss-Pflanze ( Echium vulgare ), auch bekannt als Blueweed, ist eine attraktive Pflanze, die von vielen Gärtnern geschätzt wird, vor allem denjenigen, die Honigbienen, Hummeln und Wildtiere in die Landschaft ziehen wollen. Allerdings wird Echium viper's Bugloss nicht immer freundlich begrüßt, da diese aggressive, nicht-einheimische Pflanze Probleme in Straßenrändern, Wäldern und Weiden in weiten Teilen des Landes, besonders in den westlichen Vereinigten Staaten, verursacht. Wenn
Viburnum, kräftig und winterhart, sollte auf jeder Liste der Sträucher für Hecken stehen. Alle Viburnum Sträucher sind pflegeleicht, und einige haben duftende Frühlingsblumen. Erstellen einer Viburnum Hecke ist nicht sehr schwierig. Wenn Sie wissen möchten, wie man eine Viburnumhecke anbaut, lesen Sie weiter. Wie