Mexikanischer Bush Oregano: Wachsender mexikanischer Oregano im Garten



Mexikanischer Buschoregano ( Poliomintha longiflora ) ist eine blühende ausdauernde Eingeborene nach Mexiko, die sehr gut in Texas und anderen heißen, trockenen Teilen der Vereinigten Staaten wächst. Obwohl es nicht mit einer durchschnittlichen Garten-Oregano-Pflanze in Verbindung steht, produziert es attraktive, duftende, violette Blüten und kann unter harten und unterschiedlichen Bedingungen überleben, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Teile des Gartens macht, in denen sonst nichts zu überleben scheint. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man mexikanischen Oregano und mexikanische Oregano-Pflanzenpflege anbaut.

Wachsende mexikanische Oregano Pflanzen

Mexikanischer Busch Oregano (manchmal als Rosmarin Minze bezeichnet) kann nicht überall angebaut werden. Tatsächlich liegt die mexikanische Oregano-Widerstandsfähigkeit zwischen den USDA-Zonen 7b und 11. In den Zonen 7b bis 8a ist sie jedoch nur wurzelfest. Das bedeutet, dass das gesamte Top-Wachstum im Winter absterben wird und die Wurzeln überleben, um in jedem Frühjahr neues Wachstum hervorzubringen. Die Wurzeln sind nicht immer garantiert, besonders wenn der Winter kalt ist.

In den Zonen 8b bis 9a wird ein Teil des Spitzenwachstums wahrscheinlich im Winter zurückgehen, wobei das ältere holzige Wachstum überlebt und im Frühjahr neue Triebe hervorbringt. In den Zonen 9b bis 11 sind mexikanische Oregano-Pflanzen von ihrer besten Seite und überleben das ganze Jahr über als immergrüne Sträucher.

Mexikanische Oregano Pflanzenpflege

Mexikanische Oregano Pflanzenpflege ist sehr einfach. Mexikanische Oregano-Pflanzen sind sehr trockenheitstolerant. Sie wachsen in einer Vielzahl von Böden, bevorzugen aber eine sehr gute Drainage und eine leichte Alkalisierung.

Sie leiden nicht wirklich an Schädlingen und schrecken sogar vor Hirschen ab, was sie zu einer sehr guten Wahl für Gebiete macht, in denen Hirsche Probleme haben.

Von Frühling bis Herbst tragen die Pflanzen duftende violette Röhrenblüten. Entfernen verblasster Blumen ermutigt neue zu blühen.

In Gebieten, in denen die Pflanzen im Winter nicht abgestorben sind, sollten Sie sie im Frühling leicht zurückschneiden, um sie buschig und kompakt zu halten.

Vorherige Artikel:
Letztes Jahr haben Sie die Hälfte Ihrer Tomatenpflanzen und ein Viertel Ihrer Pfefferpflanzen verloren. Ihre Zucchini-Pflanzen haben aufgehört zu produzieren und die Erbsen sehen ein wenig Spitze. Du hast deinen Garten jahrelang genauso gepflanzt und bis jetzt hattest du kein Problem. Vielleicht ist es an der Zeit, die Fruchtfolge im Hausgarten zu berücksichtigen. S
Empfohlen
Chrysanthemen oder kurz Mum werden von Gärtnern und Floristen wegen ihrer Vielfalt an Formen und Farben geliebt. Aber es gibt einen anderen Grund, warum du sie überall in deinem Garten pflanzen solltest: Schädlingsbekämpfung! Chrysanthemen produzieren auf natürliche Weise eine Chemikalie namens Pyrethrin, und dank ihr kann die biologische Gartenschädlingsbekämpfung so einfach sein wie das Streuen einiger Mutterpflanzen. Mit M
Wenn Sie es leid sind, überstrapazierte Gartenreben wie Jasmin zu pflanzen, sollten Sie einen Blick auf etwas anderes werfen, wie chinesische Dregea-Pflanzen ( Dregea sinensus ). Was ist chinesischer Dreck? Es ist eine asiatische Kletterpflanze mit immergrünem Laub und duftenden weißen Blüten. Für mehr chinesische dregea Informationen, lesen Sie weiter. Was
Sie haben wahrscheinlich die zahlreichen Empfehlungen für die Verwendung von Bt Schädlingsbekämpfung oder Bacillus Thuringiensis im Hausgarten gehört. Aber was genau ist das und wie funktioniert Bt im Garten? Lesen Sie weiter, um mehr über diese organische Form der Schädlingsbekämpfung zu erfahren. Was i
Können Karotten drinnen wachsen? Ja, und das Anbauen von Karotten in Containern ist einfacher, als sie im Garten anzubauen, weil sie von einer ständigen Zufuhr von Feuchtigkeit leben - etwas, das man in der Sommerhitze nur schwer draußen anbieten kann. Wenn Sie Ihre eigenen Karotten anbauen, haben Sie Optionen, die Sie wahrscheinlich nie im Supermarkt sehen werden, einschließlich ungewöhnlicher Formen und einem Regenbogen von Farben. Als
Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Küchenabfälle ohne den Aufwand eines traditionellen Komposthaufens zu verbrauchen. Wenn deine Würmer jedoch deinen Müll fressen, können Dinge schief gehen, bis du den Dreh dieser Kompostierungsmethode hast. Stinkender Vermicompost ist ein sehr häufiges Problem für Wurmhalter und einer, der leicht behoben werden kann. Lesen
Die Suche nach sicheren und effektiven Hofbehandlungen für Schädlinge kann eine Herausforderung sein. Es gibt viele ungiftige Formeln auf dem Markt, aber das Problem ist, dass sie nicht gut funktionieren. Pyola ist ein Markenname, eine natürliche Formel, die bei einigen Problemschädlingen wirksam ist. Wa