Krankheiten von Lantana-Pflanzen: Identifizieren von Krankheiten, die Lantana beeinflussen



Lantana ist beliebt für seine leuchtenden Blumen, die den ganzen Sommer lang halten und für seinen Ruf als pflegeleichter Strauch. Leider kann sogar Lantana Krankheiten bekommen und braucht Gärtnerpflege. Oftmals resultiert die Krankheit aus einer unangemessenen kulturellen Pflege. Lesen Sie weiter für eine Diskussion über Lantana Pflanzenkrankheiten und Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Lantana.

Krankheiten von Lantana-Pflanzen

Selbst wartungsarmes Lantana wird leiden, wenn Sie es nicht angemessen behandeln. Ihre erste Verteidigung gegen Krankheiten, die Lantana beeinflussen, ist zu lernen, was Lantana braucht, um zu gedeihen und es zu liefern. Im Allgemeinen ist dies ein sonniger Standort mit gut abfließendem Öl. Andernfalls kann es mit einer der folgenden Krankheiten der Lantana-Pflanzen kommen.

Echter Mehltau - Lantana liebt die Sonne und sollte nicht im Schatten wachsen. Wenn Sie diese kräftige Pflanze in einem schattigen Gebiet anbauen, kann es zu echtem Mehltau kommen. Sie können diese Pilzkrankheit an der weißen oder grauen pulverigen Substanz erkennen, die ihre Blätter und Stängel bedeckt. Diese Krankheit tötet, wie bei vielen Lantana-Pflanzenkrankheiten, normalerweise nicht die Pflanze. Es kann jedoch verzerrte, verfärbte Blätter verursachen.

Bei Mehltau ist die Behandlung von Krankheiten in Lantana nicht schwierig. Sie können den Mehltau kontrollieren, indem Sie die Pflanzen abspülen, sobald Sie die Symptome sehen. Dann sollten Sie alle paar Wochen Neemöl auf die Blätter auftragen.

Botrytis Blight - Botrytis-Kraut, auch Grauschimmel genannt, ist eine weitere der Pilzkrankheiten, die Lantana betrifft. Es wird durch überschüssige Feuchtigkeit verursacht. Im Allgemeinen erhalten Pflanzen diese Krankheit nicht, wenn Sie über Kopf Bewässerung vermeiden.

Wenn Ihre Lantana Botrytisfäule aufweist, werden Sie auf den Blättern feuchte, braune Flecken sehen, die bald von Grauschimmel bedeckt werden. Sie sollten diese Krankheit mit einem Fungizid behandeln, das Fenhexamid oder Chlorothalonil enthält.

Andere Probleme und Krankheiten von Lantana-Pflanzen

Sie werden feststellen, dass es einige andere Krankheiten gibt, die Lantana beeinflussen. Einer von ihnen ist rußige Schimmel, der die Lantana-Blätter verfärbt. Rußige Schimmelpilze werden meistens durch einen Befall von weißen Fliegen oder ähnlichen sumpfsaugenden Insekten verursacht. Behandle die Insekten oder du wirst es schwer haben, die Krankheit loszuwerden.

Wenn Sie Ihren Lantana-Pflanzen nicht die ausgezeichnete Drainage bieten, die sie brauchen, können Lantanas Wurzelfäule bekommen. Dies kann auch ein Problem sein, wenn Sie zu oft gießen.

Vorherige Artikel:
Gurken, die schrumpeln und von den Ranken fallen, sind eine Frustration für Gärtner. Warum sehen wir Gurken mehr denn je vom Weinstock fallen? Lesen Sie weiter, um die Antworten für Gurkenfrucht Tropfen zu finden. Warum fallen Gurken ab? Wie die meisten Pflanzen hat eine Gurke ein Ziel: sich zu vermehren. Z
Empfohlen
Yangmei-Obstbäume ( Myrica rubra ) werden überwiegend in China gefunden, wo sie für ihre Früchte angebaut und als Zierpflanzen entlang von Straßen und in Parks verwendet werden. Sie werden auch als chinesische Bayberry, japanische Bayberry, Yumberry oder chinesische Erdbeerbäume bezeichnet. Weil sie in Ostasien beheimatet sind, sind Sie wahrscheinlich nicht mit dem Baum oder seiner Frucht vertraut, und gerade jetzt fragen Sie sich, was zum Teufel ist Yangmei Frucht. Lese
Es gibt viele Arten von Ahornbaumkrankheiten, aber diejenigen, die am häufigsten betroffen sind, beeinflussen den Stamm und die Rinde von Ahornbäumen. Dies liegt daran, dass Rindenkrankheiten von Ahornbäumen für den Besitzer eines Baumes sehr sichtbar sind und oft dramatische Veränderungen an dem Baum bewirken. Im
Tulpen sind eine knifflige Blume. Während sie in vielen Teilen des Landes anmutig und schön sind, wenn sie blühen, können Tulpen nur ein oder zwei Jahre dauern, bevor sie aufhören zu blühen. Das kann dazu führen, dass sich ein Gärtner fragt: "Warum blühen meine Tulpen für mehrere Jahre und gehen dann weg?" Od
Rotholzbäume ( Sequoia sempervirens ) sind die größten Bäume in Nordamerika und die zweitgrößten Bäume der Welt. Möchten Sie mehr über diese erstaunlichen Bäume erfahren? Lesen Sie weiter für Redwood Tree Informationen. Fakten über Redwood Trees Von den drei Arten von Redwoods wachsen nur zwei in Nordamerika. Dies sind
Was ist ein Gartenthema? Gartengestützte Landschaftsgestaltung basiert auf einem spezifischen Konzept oder einer Idee. Wenn Sie ein Gärtner sind, sind Sie wahrscheinlich vertraut mit Themengärten wie: Japanische Gärten Chinesische Gärten Wüstengärten Wildtiere Gärten Schmetterlingsgärten Die Arten von Themengärten variieren stark, und wenn es um Themenideen im Garten geht, sind Sie nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt. Lesen Sie
Mit ledrigen grünen Blättern und einer rosa, weißen, gelben oder roten Blume eignet sich Oleander sicherlich als Zierpflanze, die Ihres Gartens oder Gartens würdig ist. Es ist immergrün und kann bis zu 25 Fuß hoch werden. Wenn die Stelle, an der Sie Oleander gepflanzt haben, nicht funktioniert, könnten sich Fragen zur Umpflanzung von Oleander ergeben. Wie v