Krankheiten von Lantana-Pflanzen: Identifizieren von Krankheiten, die Lantana beeinflussen



Lantana ist beliebt für seine leuchtenden Blumen, die den ganzen Sommer lang halten und für seinen Ruf als pflegeleichter Strauch. Leider kann sogar Lantana Krankheiten bekommen und braucht Gärtnerpflege. Oftmals resultiert die Krankheit aus einer unangemessenen kulturellen Pflege. Lesen Sie weiter für eine Diskussion über Lantana Pflanzenkrankheiten und Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Lantana.

Krankheiten von Lantana-Pflanzen

Selbst wartungsarmes Lantana wird leiden, wenn Sie es nicht angemessen behandeln. Ihre erste Verteidigung gegen Krankheiten, die Lantana beeinflussen, ist zu lernen, was Lantana braucht, um zu gedeihen und es zu liefern. Im Allgemeinen ist dies ein sonniger Standort mit gut abfließendem Öl. Andernfalls kann es mit einer der folgenden Krankheiten der Lantana-Pflanzen kommen.

Echter Mehltau - Lantana liebt die Sonne und sollte nicht im Schatten wachsen. Wenn Sie diese kräftige Pflanze in einem schattigen Gebiet anbauen, kann es zu echtem Mehltau kommen. Sie können diese Pilzkrankheit an der weißen oder grauen pulverigen Substanz erkennen, die ihre Blätter und Stängel bedeckt. Diese Krankheit tötet, wie bei vielen Lantana-Pflanzenkrankheiten, normalerweise nicht die Pflanze. Es kann jedoch verzerrte, verfärbte Blätter verursachen.

Bei Mehltau ist die Behandlung von Krankheiten in Lantana nicht schwierig. Sie können den Mehltau kontrollieren, indem Sie die Pflanzen abspülen, sobald Sie die Symptome sehen. Dann sollten Sie alle paar Wochen Neemöl auf die Blätter auftragen.

Botrytis Blight - Botrytis-Kraut, auch Grauschimmel genannt, ist eine weitere der Pilzkrankheiten, die Lantana betrifft. Es wird durch überschüssige Feuchtigkeit verursacht. Im Allgemeinen erhalten Pflanzen diese Krankheit nicht, wenn Sie über Kopf Bewässerung vermeiden.

Wenn Ihre Lantana Botrytisfäule aufweist, werden Sie auf den Blättern feuchte, braune Flecken sehen, die bald von Grauschimmel bedeckt werden. Sie sollten diese Krankheit mit einem Fungizid behandeln, das Fenhexamid oder Chlorothalonil enthält.

Andere Probleme und Krankheiten von Lantana-Pflanzen

Sie werden feststellen, dass es einige andere Krankheiten gibt, die Lantana beeinflussen. Einer von ihnen ist rußige Schimmel, der die Lantana-Blätter verfärbt. Rußige Schimmelpilze werden meistens durch einen Befall von weißen Fliegen oder ähnlichen sumpfsaugenden Insekten verursacht. Behandle die Insekten oder du wirst es schwer haben, die Krankheit loszuwerden.

Wenn Sie Ihren Lantana-Pflanzen nicht die ausgezeichnete Drainage bieten, die sie brauchen, können Lantanas Wurzelfäule bekommen. Dies kann auch ein Problem sein, wenn Sie zu oft gießen.

Vorherige Artikel:
Alles sah wundervoll aus. Ihr Pfirsichbaum war eine Frühlingsfreude in schönen Blüten. Du hast überprüft und nochmal überprüft, als die Blüten anfingen zu fallen und sicher genug, nach ein paar Tagen, da waren sie! Dein Baum war mit kleinen, geschwollenen Pfirsichspitzen bedeckt, die kommen sollten. Und da
Empfohlen
Wachsender syrischer Oregano ( Origanum syriacum ) wird Ihrem Garten Größe und visuelle Attraktivität verleihen, aber Ihnen auch ein neues und schmackhaftes Kraut zum Probieren geben. Mit einem ähnlichen Geschmack wie der häufigere griechische Oregano, ist diese Sorte des Krauts viel größer und intensiver im Geschmack. Was i
Wenn Sie Gurken, Wassermelonen, Kürbisse oder andere Mitglieder der Familie der Kürbisgewächse angebaut haben, dann haben Sie wahrscheinlich sehr schnell gemerkt, dass es zahlreiche Schädlinge und Krankheiten gibt, die Sie davon abhalten können, eine schwere Ernte zu ernten. Bestimmte Kürbisgewächse haben einen schlechten Ruf, weil sie pingelig, pflegeleicht und von Schädlingen und Krankheiten befallen sind. Wenn S
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Amaryllis ist so beliebt eine Weihnachtsgeschenk Pflanze wie Weihnachtsstern und Weihnachtskaktus. Sobald die attraktiven Blüten jedoch verblassen, fragen wir uns, was wir als nächstes tun sollen. Natürlich entscheiden sich viele Menschen, die Pflanze drinnen anzubauen, aber es kann eine angenehme Überraschung sein zu wissen, dass in wärmeren Gefilden, bis zur USDA-Zone 7b, die Amaryllis auch draußen im Garten gepflanzt werden kann. Lese
In vielen Teilen des Landes ist es nicht Sommer, bis Pfirsiche und Nektarinen auf lokalen Obstbäumen reifen. Diese herben, süßen Früchte werden von Züchtern wegen ihres orangefarbenen Fruchtfleisches und ihres honigartigen Duftes geliebt, der alle anderen Produktgerüche auf dem Markt überwältigen kann. Aber w
Die Vermehrung von Bienenbalsampflanzen ist eine großartige Möglichkeit, sie Jahr für Jahr im Garten zu halten oder sie mit anderen zu teilen. Sie können im Frühjahr oder Herbst durch Teilung, im späten Frühjahr durch Nadelholzstecklinge oder Samen vermehrt werden. Helle Blüten und ein minziger Duft machen Bergamotte ( Monarda ) ideal für Staudenrabatten. Bergamo
Die richtige Auswahl und Verwendung von Schaufeln im Garten ist wichtig. Die Wahl des richtigen Schaufeltyps hilft Ihnen dabei, effektiver zu arbeiten und Verletzungen zu vermeiden. Es wird auch bessere Ergebnisse für Ihren Garten liefern. Schaufeln und ihre Verwendung Die schiere Vielfalt an Schaufeln in Garten- und Baumärkten kann verwirrend sein.