Informationen über die Ernte von Süßkartoffeln



Sie haben also beschlossen, im Garten Süßkartoffeln anzubauen, und jetzt brauchen Sie Informationen darüber, wann und wie die Süßkartoffeln geerntet werden, wenn sie einmal gereift sind. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wann Süßkartoffeln ernten

Wann die Süßkartoffeln geerntet werden, hängt weitgehend vom saisonalen Anbau ab. Wenn die Wachstumsperiode mit ausreichend Wasser und Sonnenschein gut war, sollte die Ernte von Süßkartoffeln etwa 100 bis 110 Tage nach dem Pflanzen beginnen, abhängig von der Sorte. Eine gute Faustregel ist, auf die ersten Anzeichen von vergilbten Blättern zu achten. Normalerweise geschieht dies Ende September oder Anfang Oktober vor dem ersten Frost.

Viele Leute denken, dass Frost Ihre Ernte nicht beeinflussen wird. Süßkartoffeln sind schließlich gut gedämmt. Die Wahrheit ist, sobald diese Reben mit Frost Biss schwärzen, wird die Antwort auf wann Süßkartoffeln graben - Right Now! Wenn Sie die Süßkartoffeln nicht sofort ernten können, schneiden Sie diese toten Reben am Boden ab, damit der Verfall nicht auf die darunter liegenden Knollen übergeht. Dies wird Ihnen ein paar Tage mehr für die Ernte von Süßkartoffeln kaufen. Denken Sie daran, diese zarten Wurzeln frieren bei 30 F. (-1 C.) und können bei 45 F. (7 C.) verletzt werden.

Wenn Sie entscheiden, wann Sie Süßkartoffeln ernten möchten, wählen Sie möglichst einen bewölkten Tag. Die dünnen Schalen der frisch gegrabenen Kartoffeln sind anfällig für Sonnenbrand. Dies kann den Weg für Infektionen öffnen, die in die Knollen gelangen und während der Lagerung Schäden verursachen. Wenn Sie Süßkartoffeln an einem sonnigen Tag ernten müssen, bewegen Sie die Wurzeln so schnell wie möglich an einen schattigen Ort oder decken Sie sie mit einer Plane ab.

Wie man Süßkartoffeln ernten kann

Die Ernte von Süßkartoffeln ist genauso wichtig wie die Erntezeit. Süßkartoffeln haben eine empfindliche Haut, die leicht verletzt oder zerbrochen ist. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Gartengabel weit genug von den Pflanzen wegsenken, um die zarten Wurzeln nicht zu verletzen. Werfen Sie die befreiten Kartoffeln nicht in Ihren Transportbehälter. Platziere sie vorsichtig.

Eine Kartoffel, die durch Schnitte und Prellungen beschädigt wurde, wird einen milchigen Saft über die Verletzung auslaufen lassen. Manche Leute glauben, dass dieser Saft die Verletzung besiegelt. Es tut es nicht. Geringfügige Kratzer werden während des Trocknungsprozesses heilen, aber die beste Vorgehensweise beim Ernten von Süßkartoffeln ist es, tief geschnittene Wurzeln beiseite zu legen, um sie zuerst zu essen.

Das Waschen der frisch gegrabenen Wurzeln ist ein weiterer häufiger Fehler, den viele Hobbygärtner bei der Ernte von Süßkartoffeln machen. Neu gegrabene Wurzeln sollten so wenig wie möglich behandelt werden und Feuchtigkeit sollte niemals hinzugefügt werden.

Was zu tun ist nach der Ernte von Süßkartoffeln

Wenn wir darüber sprechen, wie man Süßkartoffeln ernten kann, ist es wichtig zu wissen, dass es mehr ist, als nur zu wissen, wann man graben muss. Süßkartoffeln müssen nach der Ernte und vor der Lagerung geheilt werden.

Lassen Sie die Wurzeln nach dem Graben zwei bis drei Stunden trocknen. Lassen Sie sie nicht über Nacht draußen, wo kühlere Temperaturen und Feuchtigkeit sie beschädigen können. Sobald die Oberfläche trocken ist, bringen Sie sie für 10-14 Tage an einen warmen, trockenen und gut belüfteten Ort. Dies ermöglicht nicht nur das Härten der Felle, sondern erhöht auch den Zuckergehalt. Sie werden feststellen, dass die Farbe nach einigen Tagen zu einem tieferen Orange wechselt.

Wenn Ihre Kartoffeln gründlich ausgehärtet sind, verpacken Sie sie vorsichtig in Kartons oder Körbe und lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen, verdunkelten Ort für den Winter. Richtig geheilte Süßkartoffeln können sechs bis zehn Monate gelagert werden.

Das Wissen, wie man Süßkartoffeln richtig ernten kann, kann den Ertrag und den Genuss der Ernte den ganzen Winter über steigern.

Vorherige Artikel:
Winterzwiebeln sind eine Form der Vermehrung von Zwiebeln, die für die würzigen grünen Spitzen und für die Zwiebeln gezüchtet werden, die typischerweise geerntet werden, wenn sie einen Durchmesser von 3 Zoll oder weniger haben. Winterzwiebeln sind im Grunde die gleichen wie "normale" Zwiebeln, außer dass sie in Trauben wachsen und der Geschmack etwas milder ist. Wie
Empfohlen
Wenn Ihr Nachbar sagt, dass sie Azara-Buchblättrige Sträucher anbaut, könnten Sie fragen: "Was ist Boxleaf Azara?" Diese Sträucher sind wunderschöne kleine immergrüne Pflanzen für den Garten. Sie bieten auffällige Blumen im frühen Frühling und glänzende Beeren im Sommer. Für mehr Azara microphylla Informationen und Tipps, wie Boxleaf Azara wachsen, lesen Sie weiter. Was ist Bo
Bestäubung ist der Prozess, der eine Blume in eine Frucht verwandelt. Ihr Orangenbaum kann die schönsten Blüten produzieren, aber ohne Bestäubung sehen Sie keine einzige Orange. Lesen Sie weiter, um etwas über die Bestäubung von Orangenbäumen zu lernen und wie man Orangenbäume in der Hand bestäubt. Wie bes
Pipsissewa ( Chimaphila maculata ), auch als gestreifte und gefleckte Wintergrünpflanze bekannt, ist eine niedrig wachsende Pflanze, die sich durch nickende, blassrosa oder wachsweiße Blüten und waldgrüne Blätter auszeichnet, die mit kontrastierenden, cremeweißen Streifen verziert sind. Diese bezaubernde Waldpflanze ist nicht schwer zu pflegen und die Pflege der Pipssisewa-Pflanzen ist einfach. Lese
Pflanzbeete mit Pflanzen, die in perfekter Folge blühen, können knifflig sein. Im Frühjahr und Sommer sind die Geschäfte mit einer großen Vielfalt an schönen Blütenpflanzen gefüllt, die uns in Versuchung führen, wenn die Gartenbiene beißt. Es ist einfach, über Bord zu gehen und schnell jeden leeren Platz im Garten mit diesen frühen Bloomers zu füllen. Wenn der So
Die Bekämpfung von Unkräutern in einem Gemüsegarten ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Pflanzen. Unkräuter sind große Konkurrenten um Ressourcen und können Setzlinge krönen. Ihre Hartnäckigkeit und Fähigkeit, schnell zu säen, macht es ziemlich mühsam, Unkraut in einem Gemüsegarten aufzuhalten. Herbizide s
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ein weiterer Wildblumen-Favorit und muss für den Garten ist die Spiderwort ( Tradescantia ) Pflanze. Diese interessanten Blumen bieten nicht nur etwas anderes als die Landschaft, sondern sind auch extrem einfach zu pflegen. Wie hat eine so schöne Pflanze einen so ungewöhnlichen Namen bekommen? W