Paradiesvogel-Ausbreitung - wie man Paradiesvögel verbreitet



Bird of Paradise ist eine einzigartige und farbenfrohe Pflanze, die in Südafrika beheimatet ist. Die schöne Blume ähnelt einem bunten Vogel im Flug, daher der Name. Diese interessante Pflanze wird zu einer Höhe und Breite von 5 Fuß und bevorzugt Tagestemperaturen von 70 F. (21 C) und Nachttemperaturen von 55 F. (13 C).

Viele Menschen verlassen ihre Pflanze in den wärmeren Monaten draußen, aber bringen sie ins Haus, wenn die Temperaturen fallen. Um diese Pflanzen in Schwung zu halten oder einfach eigene Pflanzen zu züchten, können Sie lernen, Paradiesvögel zu vermehren. Die Verbreitung des Paradiesvogels ist eine gängige Praxis, die keine besonderen Fähigkeiten oder Werkzeuge erfordert und hilfreich sein könnte, sollte die Angst vor dem Winterüberleben unmittelbar bevorstehen.

Wie man Paradiesvögel verbreitet

Paradiesvogel-Vermehrung ist nicht schwierig und wird am einfachsten durch Pflanzenteilung erreicht. Die Vermehrung von Paradiesvogelstecklingen sollte im frühen Frühling stattfinden, indem ein Stück Rhizom mit einem scharfen, sauberen Messer durchtrennt wird. Streuen Sie etwas Bewurzelungshormon auf die offenen Schnitte. Jede Abteilung sollte einen Ventilator mit verbundenen Wurzeln haben.

Jede Abteilung in einen kleinen, sauberen Topf mit hochwertigem Pflanzmedium geben. Obwohl die Versuchung darin besteht, die neue Abteilung zu bewässern, ist es am besten, die Schnitte für ein paar Tage ohne Wasser heilen zu lassen. Beginnen Sie danach mit einem regelmäßigen Bewässerungsplan.

Geben Sie im folgenden Frühjahr einen hochwertigen, allgemeinen Pflanzendünger.

Wie man Paradiesvogel vom Samen anbaut

Es ist auch möglich, diese schöne tropische Pflanze aus Samen zu züchten. Zu lernen, wie man Paradiesvögel aus Samen wachsen lässt, ist nicht schwierig, erfordert aber etwas Geduld. Es ist unerlässlich, dass Paradiesvogel Samen für beste Ergebnisse trocken und frisch sind. Pflanze Samen so bald wie möglich nach der Ernte.

Weichen Sie die Samen drei Tage lang in Wasser mit Raumtemperatur ein, um die Keimung zu unterstützen. Ändern Sie das Wasser täglich. Alternativ können Sie die äußere Schicht des Samens mit einer Feile abkratzen, um die Samenschale zu brechen.

Die Samen sollten 1 Zoll tief in befeuchteter, hochwertiger Blumenerde eingepflanzt werden. Suchen Sie neu gepflanzte Samen irgendwo heiß, mindestens 85 F. (29 C.), mit indirektem Licht. Bedecke den Topf mit Plastik, um die Feuchtigkeit zu erhalten und den Boden feucht zu halten.

Die Keimung von Paradiesvogel Samen ist langsam, also sei geduldig. Es kann von einem Monat bis zu einem Jahr dauern, bis ein Keim sichtbar wird. Es kann auch die neue Pflanze bis zu 10 Jahre blühen. Das Timing ist abhängig von Bodentemperatur und Frische.

Obwohl ein wenig Geduld notwendig sein mag, ist die Paradiesvogel-Vermehrung eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Pflanzen zu züchten, sei es um Ihre bestehenden Pflanzen zu ergänzen oder um ihr Überleben in kälteren Regionen Jahr für Jahr zu sichern.

Vorherige Artikel:
Als Gärtner stehen wir vor großen Hürden, wenn es darum geht, unsere Pflanzen gesund und lebendig zu erhalten. Wenn der Boden falsch ist, der pH-Wert aus ist, es zu viele Käfer gibt (oder nicht genug Käfer), oder Krankheiten einsetzen, müssen wir wissen, was zu tun ist und es sofort tun. Bakterielle oder Pilzkrankheiten können verheerend sein, aber normalerweise geben sie uns eine Chance. Viroi
Empfohlen
Bakterieller Blattfleck des Pfirsiches, alias bakterieller Schussloch, ist eine allgemeine Krankheit auf älteren Pfirsichbäumen und -Nektarinen. Diese Pfirsichbaumblattfleckenkrankheit wird durch das Bakterium Xanthomonas campestris pv verursacht. Pruni . Bakterielle Flecken auf Pfirsichbäumen führen zu Verlust von Früchten und der allgemeinen Unwohlsein der Bäume durch wiederkehrende Entblätterung verursacht. Außer
In den Vereinigten Staaten hat der Befall des Smaragdaschezerstörers (EAB) zum Tod und zur Beseitigung von mehr als fünfundzwanzig Millionen Eschen geführt. Dieser gewaltige Verlust hat verwüstete Eigenheimbesitzer sowie Stadtarbeiter auf der Suche nach zuverlässigen Schädlings- und Krankheitsresistenten Schattenbäumen zurückgelassen, um die verlorenen Eschen zu ersetzen. Natürl
Kolonie-Kollaps-Störung, Pestizid-Anwendungen, die Millionen von Bienen auslöschen, und der Niedergang von Monarchfalter machen heutzutage Schlagzeilen. Offensichtlich sind unsere Bestäuber in Schwierigkeiten, was bedeutet, dass unsere zukünftigen Nahrungsquellen in Schwierigkeiten sind. Den abnehmenden Mottenpopulationen wird jedoch wenig Aufmerksamkeit geschenkt. We
Wenn Sie die Weihnachtsfeiertage feiern, haben Sie möglicherweise eine kleine orange Frucht in der Spitze Ihres Strumpfes gefunden, der dort von Weihnachtsmann verlassen wird. Ansonsten sind Sie vielleicht mit diesem Zitrus kulturell vertraut oder einfach, weil Sie vom Handelsnamen "Cutie" im Supermarkt angezogen wurden.
Zitrusbäume haben zahlreiche Anforderungen. Sie brauchen fruchtbaren Boden, volle Sonne und geschützte Standorte, tropische bis subtropische Bedingungen, zusätzliche Bewässerung und jede Menge zusätzliche Nahrung. Sie sind anfällig für viele Krankheiten, vor allem Pilze, und haben mehrere Schädlinge. Nichts
Für den verantwortungsbewussten Hausgärtner sollte der Bormangel in Pflanzen kein Problem sein und bei der Verwendung von Bor auf Pflanzen sollte vorsichtig vorgegangen werden, aber ab und zu kann ein Bor-Mangel in Pflanzen zu einem Problem werden. Wenn Bor im Boden zu hoch oder zu niedrig ist, wachsen die Pflanzen nicht richtig.