Fan-Palm-Informationen - Tipps zur Pflege von kalifornischen Fan-Palmen



Die kalifornische Fächerpalme, die auch als Wüstenfächervegetation bekannt ist, ist ein großartiger und wunderschöner Baum, der sich perfekt für trockenes Klima eignet. Es ist in den Südwesten der USA heimisch, wird aber im Landschaftsbau so weit nördlich wie Oregon verwendet. Wenn Sie in einem trockenen oder halbtrockenen Klima leben, sollten Sie einen dieser hohen Bäume verwenden, um Ihre Landschaft zu verankern.

Kalifornien Fan Palm Informationen

Die kalifornische Fächerpalme ( Washingtonia filifera ) ist eine hohe Palme aus dem südlichen Nevada und Kalifornien, West-Arizona, und der Baja in Mexiko. Obwohl seine heimische Reichweite begrenzt ist, wird dieser große Baum in jedem trockenen bis halbtrockenen Klima und sogar in Höhen bis zu 4.000 Fuß gedeihen. Es wächst natürlich in der Nähe von Quellen und Flüssen in der Wüste und toleriert gelegentlich Frost oder Schnee.

California Fan Palm Pflege und Anbau ist einfach, sobald der Baum etabliert ist, und es kann ein atemberaubendes Herzstück für einen großen Raum machen. Es ist wichtig zu bedenken, dass dieser Baum groß ist und nicht für kleine Höfe oder Gärten gedacht ist. Es wird am häufigsten in Parks und offenen Landschaften und in größeren Gärten verwendet. Erwarten Sie, dass Ihre Lüfterfläche auf eine endgültige Höhe von 9 bis 24 Metern (30 bis 80 Fuß) anwächst.

Wie man eine kalifornische Fan-Palme anbaut

Wenn Sie Platz für eine kalifornische Fächerpalme und das richtige Klima haben, können Sie sich keinen majestätischeren Landschaftsbaum wünschen. Und die Sorge um kalifornische Fächerpalmen ist meist Hände frei.

Es braucht einen Platz mit voller Sonne, aber es toleriert eine Vielzahl von Böden und Salz entlang der Küste. Als eine Wüste Palme wird es natürlich Dürre ziemlich gut tolerieren. Bewässere deine Handfläche bis sie fest ist und gieße dann nur gelegentlich, aber tief, besonders bei sehr trockenen Bedingungen.

Die runden, fächerförmigen Blätter des Baumes, die ihm seinen Namen geben, werden jedes Jahr braun und bleiben wie eine zottige Schicht entlang des Stammes. Einige dieser toten Blätter werden abfallen, aber um einen sauberen Stamm zu bekommen, müssen Sie sie jährlich abschneiden. Wenn Ihre Handfläche ihre volle Höhe erreicht hat, können Sie einen Baumservice anrufen, um diese Aufgabe zu erledigen. Ansonsten wird Ihre kalifornische Fächerpalme bis zu 1 Meter pro Jahr wachsen und Ihnen eine große, schöne Ergänzung zur Landschaft geben.

Vorherige Artikel:
Also du bist Fenchel produziert keine Glühbirnen. Sicher, der Rest der Pflanze sieht gut aus, aber wenn Sie sich entscheiden, einen zu graben, gibt es keine Zwiebel auf dem Fenchel. Warum produziert der Fenchel keine Zwiebeln? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Fenchel bekommt, um Zwiebeln zu bilden.
Empfohlen
Geranien gehören zu den beliebtesten und pflegeleichtesten Garten- und Topfpflanzen. Aber während sie in der Regel wartungsarm sind, sind sie anfällig für einige Probleme, die ein echtes Problem sein können, wenn sie unbehandelt bleiben. Geranium Rost ist ein solches Problem. Es ist eine sehr ernste und relativ neue Krankheit, die eine Pflanze vollständig entblättern und sogar töten kann. Lesen
Orchideen sind die größte Pflanzenfamilie der Welt. Viel von ihrer Vielfalt und Schönheit spiegeln sich in den verschiedenen Arten, die als Zimmerpflanzen kultiviert werden. Die Blüten sind einmalig in Schönheit, Form und Zartheit und die Blüten halten lange. Wenn sie jedoch ausgegeben werden, fragen wir uns, was wir jetzt mit der Pflanze anfangen sollen. Lese
Cherokee Purple Erbstück Tomaten sind ziemlich seltsam aussehende Tomaten mit einer abgeflachten, kugelähnlichen Form und rosa-rote Haut und Andeutungen von grün und lila. Das Fleisch hat eine satte rote Farbe und der Geschmack ist köstlich - sowohl süß als auch herb. Interessiert an wachsenden Cherokee Purple Tomaten? Lese
Gärtner erfreuen sich an pflegeleichten und schönen Bodenbedeckungen, die sie einfach einstecken und loslassen können. Creeping Zinnie ( Sanvitalia Procumbens ) ist einer dieser Garten Favoriten, die, einmal gepflanzt, bietet ein Fest der Farbe die ganze Saison lang. Diese niedrig wachsende Schönheit hat einen zierlichen Nachlauf, was sie perfekt zum Aufhängen von Körben und Behältern macht. Lesen
Obwohl Ulmen-Ulme ( Ulmus parvifolia ) in Asien beheimatet ist, wurde sie 1794 in die Vereinigten Staaten eingeführt. Seit dieser Zeit ist sie zu einem beliebten Landschaftsbaum geworden, der für den Anbau in den USDA-Klimazonen 5 bis 9 geeignet ist lacebark Ulme Informationen. Laaspark Ulme Informationen Auch bekannt als Chinesische Ulme, ist Spitzelkirsche Ulme ein mittelgroßer Baum, der typischerweise Höhen von 40 bis 50 Fuß erreicht. Es
"Etwas gibt es, das eine Mauer nicht liebt", schrieb der Dichter Robert Frost. Wenn Sie auch eine Mauer haben, die Sie nicht lieben, denken Sie daran, dass Sie mit nachlaufenden Pflanzen eine Mauer bedecken können. Nicht alle Wandbekleidungen sind gleich, aber auch Ihre Hausaufgaben auf was und wie zu pflanzen.