Eine Usambaraveilchen-Anlage teilen - wie man afrikanische Veilchen-Sauger trennt



Usambaraveilchen sind fröhliche kleine Pflanzen, die nicht viel Aufhebens wert sind. Mit anderen Worten, sie sind die perfekte Pflanze für beschäftigte (oder vergessliche) Leute. Ein afrikanisches Veilchen zu teilen - oder afrikanische Veilchen zu trennen - ist eine einfache Möglichkeit, mehr Pflanzen zu erzeugen, die sich in Ihrem Haus verteilen oder mit glücklichen Freunden teilen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflanzung von Apfelsinenveilchen zu erfahren.

African Violet Sucker Propagation

Genau was sind afrikanische Veilchenwelpen? Welpen, auch Saugnäpfe genannt, sind Miniaturpflanzen, die von der Basis der Mutterpflanze her wachsen. Ein Welpe wächst vom Stamm der Pflanze - nicht von einem Blatt oder von der Krone. Ein reifes Usambaraveilchen kann einen Welpen haben oder mehrere haben.

Das Entfernen von Saugnäpfen ist eine gute Möglichkeit, eine neue Pflanze zu vermehren, aber es hält auch die Mutterpflanze gesund, da Saugnäpfe der Pflanze Nährstoffe und Energie rauben können, wodurch die Blüte reduziert und das Leben der Pflanze verkürzt wird.

Wie man afrikanische Veilchen Suckers trennt

Afrikanische Jungvögel zu trennen, ist einfach und führt zu einer anderen Pflanze, die an Familie oder Freunde weitergegeben werden kann ... oder Sie möchten einfach mehr zu Ihrer Sammlung hinzufügen.

Gießen Sie das Usambaraveilchen am Tag bevor Sie die Jungen trennen wollen. Füllen Sie dann einen 2-Zoll-Ton- oder Plastikbehälter mit einer handelsüblichen Blumenerde aus Torf und Perlit oder einer gut durchlässigen Mischung. Verwenden Sie keinen größeren Topf; zu viel feuchte Topfmischung kann den Welpen verderben.

Schieben Sie die Mutterpflanze vorsichtig aus dem Topf. Schieben Sie die Blätter vorsichtig auseinander, um die Welpen zu finden. Entfernen Sie den Welpen mit einer Schere oder einem scharfen Messer aus der Mutterpflanze.

Machen Sie ein Loch in der Mitte des Topfes mit Ihrer Fingerspitze. Setzen Sie den Welpen in das Loch, dann fest Topf Mischung vorsichtig um den Stiel. Wasser leicht.

Erstellen Sie ein Miniaturgewächshaus, indem Sie den Topf mit einer durchsichtigen Plastiktüte abdecken. Sie können auch eine saubere Milchkanne aus Kunststoff mit abgeschnittenem "Auslauf" verwenden. Stellen Sie den Topf in helles, indirektes Licht. Stellen Sie sicher, dass der Welpe vor Zugluft oder Heizlüftern geschützt ist.

Mit lauwarmem Wasser leicht nach Bedarf gießen, damit die Blumenerde leicht feucht bleibt, aber nicht durchnässt. Füttern Sie den Welpen einmal wöchentlich mit einer Mischung aus einem ¼ Teelöffel ausgewogenem, wasserlöslichem Dünger in 1 Gallone Wasser. Gießen Sie den Welpen immer vor dem Düngen.

Öffnen Sie den Beutel oder entfernen Sie gelegentlich die Abdeckung, um frische Luft zu erhalten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Kondensation im Inneren des Kunststoffs bemerken. Entfernen Sie die Plastikhülle nach vier Wochen für kurze Zeit und erhöhen Sie dann die Zeit jeden Tag, bis der Welpe nicht mehr durch die Gewächshausumgebung geschützt ist.

Vorherige Artikel:
USDA-Zone 6 ist ein hervorragendes Klima für den Gemüseanbau. Die Vegetationsperiode für Pflanzen mit heißem Wetter ist relativ lang und wird von Perioden mit kühlem Wetter, die ideal für Kaltwetterpflanzen sind, gebucht. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl des besten Gemüses für die Gemüsegärten der Zonen 6 und 6 zu erfahren. Gemüse fü
Empfohlen
Sie können den Ping von Hagelkörnern auf Ihrer Haut und Ihren Pflanzen spüren. Ihre empfindlichen Blätter werden zerfetzt, pockennarbig oder von Hagel gerissen. Hagelschaden kann die Ernte stark dezimieren. Es gibt sogar Hagelschäden an Bäumen, die je nach Baumart und Stärke und Größe des herabfallenden Hagels variieren. Nach ei
Wildblumen sind interessante Pflanzen, die der natürlichen Landschaft Farbe und Schönheit verleihen, aber vielleicht noch mehr bieten. Viele der einheimischen Pflanzen, die wir für selbstverständlich halten, sind essbar, und einige sind überraschend lecker. Egal wie harmlos es aussieht, aber Sie sollten niemals eine Wildblume essen, außer Sie sind absolut sicher, dass die Pflanze nicht giftig ist . In e
Das Vergissmeinnicht ist ein beliebter und hübscher Spätfrühling zum Frühsommerblüher, der von Gärtnern geliebt wird. Die Blumen halten jedoch nicht lange, also müssen Sie wissen, welche Vergissmeinnicht Begleiter mit ihnen gut wachsen und ununterbrochene Blüte sowie unterschiedliche Farbe und Höhe zur Verfügung stellen. Wachsend
Dattelpalmen sind in warmen Zonen der Vereinigten Staaten üblich. Die Frucht ist eine alte Kulturpflanze, die im Mittelmeerraum, im Nahen Osten und in anderen tropischen bis subtropischen Gebieten von Bedeutung ist. Kultivarauswahl und -zone sind wichtige Informationen, wenn man darüber nachdenkt, wie man Dattelbäume anbaut. E
Winterhärtezonen sind allgemeine Richtlinien für die Temperaturen, die eine Pflanze überleben kann. Pflanzen der Zone 5 können Wintertemperaturen von nicht weniger als -20 ° Fahrenheit (-28 ° C) überleben. Wenn eine Pflanze in den Zonen 5-8 winterhart ist, kann sie in den Zonen 5, 6, 7 und 8 angebaut werden. Sie w
Sie können Azaleen kennen und lieben, aber was ist mit seinen küssenden Verwandten, falschen Azaleen? Was ist falsche Azalee? Es ist eigentlich kein Azalee-Verwandter, sondern ein Strauch mit dem wissenschaftlichen Namen Menziesia ferruginea . Trotz ihres allgemeinen Namens ist falsche Azalee, auch Narzissen-Huckleberry-Pflanze genannt, ein großartiger kleiner Strauch, der für Ihren Garten in Frage kommt. Um