Keine Ohren auf Corn Stalks: Warum produziert mein Mais keine Ohren



Wir bauen Mais in diesem Jahr an und es ist Ehrfurcht einflößend. Ich schwöre, ich kann es praktisch vor meinen Augen wachsen sehen. Wie bei allem, was wir anbauen, hoffen wir, dass das Ergebnis ein saftiger, süßer Mais für Spätsommer-BBQs sein wird, aber ich hatte in der Vergangenheit einige Probleme und vielleicht hast du es auch. Haben Sie jemals Maispflanzen ohne Ohren angebaut?

Warum produziert mein Mais keine Ohren?

Eine Maispflanze, die nicht produziert, könnte das Ergebnis von Klimaveränderungen, Krankheits- oder Insektenproblemen sein, die die Fähigkeit der Pflanze beeinträchtigen, richtig zu bestäuben, und somit gesunde Ohren oder überhaupt Ohren bilden. Um die Frage "Warum produziert mein Mais keine Ohren?" Vollständig zu beantworten, ist eine Lektion in der Maisvermehrung angebracht.

Maispflanzen produzieren einzelne männliche und weibliche Blüten, die beide als bisexuell beginnen. Während der Entwicklung der Blüte enden die weiblichen Merkmale (Gynoecia) der männlichen Blüten und männlichen Merkmale (Staubblätter) der sich entwickelnden weiblichen Blüte. Das Endergebnis ist eine Quaste, die männlich ist, und ein Ohr, das weiblich ist.

Seide, die aus dem Ohr kommt, ist das Stigma der weiblichen Maisblume. Pollen von der männlichen Blume haftet am Ende der Seide, die ein Pollenschlauch über die Länge der Narbe wächst, um den Eierstock zu erreichen. Es ist einfach 101 Mais Sex.

Ohne richtige Seidenproduktion oder ausreichende Bestäubung wird die Pflanze keine Kerne produzieren, aber was bewirkt, dass die Pflanze überhaupt keine Ähren produziert? Hier sind die wahrscheinlichsten Gründe:

  • Schlechte Bewässerung - Ein Grund, warum Maispflanzen keine Ohren produzieren, hat mit der Bewässerung zu tun. Mais hat flache Wurzeln und ist daher anfällig für Wassermangel. Trockenstress wird normalerweise durch Blattroll zusammen mit einer Veränderung des Farbtons der Blätter angezeigt. Außerdem kann zu viel Bewässerung Pollen abwaschen und die Fähigkeit der Pflanze beeinträchtigen, Ohren zu wachsen.
  • Krankheiten - Zweitens können Krankheiten wie bakterielle Welke, Wurzel- und Stängelfäule sowie Virus- und Pilzkrankheiten dazu führen, dass keine Ähren an Maisstängeln entstehen. Kaufen Sie immer inokulierte, saubere Samen von renommierten Baumschulen und üben Sie die Fruchtfolge.
  • Schädlinge - Nematoden können auch den Boden um die Wurzeln herum infizieren. Diese mikroskopisch kleinen Würmer ernähren sich von den Wurzeln und stören ihre Fähigkeit, Nährstoffe und Wasser aufzunehmen.
  • Düngung - Auch die Menge an Stickstoff, die für die Pflanze verfügbar ist, beeinflusst die Pflanze, indem sie das Laubwachstum fördert, was dazu führt, dass keine Ähren an den Maisstengeln verbleiben. Wenn begrenzter Stickstoff verfügbar ist, benötigt die Pflanze viel Kalzium und Kalium, um Ohren zu produzieren.
  • Abstand - Schließlich ist einer der häufigsten Gründe für keine Ähren auf Maisstängeln Platz. Maispflanzen sollten in Gruppen von vier Fuß Länge mit mindestens vier Reihen gepflanzt werden. Mais ist auf den Wind angewiesen, um zu bestäuben, also müssen die Pflanzen nahe genug beieinander sein, wenn sie sich quasten, um zu befruchten; Andernfalls kann eine Handbestäubung von Mais notwendig sein.

Vorherige Artikel:
Amaryllis ist eine großartige, früh blühende Blume, die den dunklen Wintermonaten Farbe verleiht. Weil es im Winter oder im frühen Frühling blüht, wird es fast immer in einem Topf im Haus gehalten, was bedeutet, dass man viel mehr sagen kann, in welcher Art von Boden es wächst. Welche Art von Boden braucht Amaryllis? Lesen
Empfohlen
Taglilien sind einige der beliebtesten Stauden in jedem Blumengarten, und es ist leicht zu sehen, warum. In einer Vielzahl von Farben und Größen erhältlich, sind Taglilien vielseitig, zuverlässig und einfach zu kultivieren. Aber was, wenn du die Liebe verbreiten willst? Es ist möglich (und ermutigt), die Pflanzen alle paar Jahre zu teilen, aber wenn du etwas anderes ausprobieren willst, warum sammelst und keimst du nicht deine eigenen Tagliliensamen? Les
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie Hunde sind Katzen von Natur aus neugierig und geraten dadurch gelegentlich in Schwierigkeiten. Während Katzen sich auf eine große Anzahl von Pflanzen, vor allem im Haus, freuen, ernähren sie sich normalerweise weniger von einer ganzen Pflanze als die meisten Hunde. N
Es gibt viele Möglichkeiten, den Garten mit Hackschnitzel Mulch zu verbessern. Es bietet eine natürliche Textur, die Pflanzen antreibt und Unkräuter zusammen mit einer Vielzahl anderer Vorteile reduziert. Was ist Mulchholz? Hackschnitzelgartenmulch kann einfach das Nebenprodukt der Arbeit eines Baumpflegers sein, in Säcken in Baumschulen gekauft oder in Gartencentern lose gekauft werden. Eg
Auch als mexikanische Rübe oder mexikanische Kartoffel bekannt, ist Jicama eine knackige, stärkehaltige Wurzel, die roh oder gekocht gegessen wird und heute häufig in den meisten Supermärkten zu finden ist. Köstlich, wenn sie roh in Salate geschnitten oder wie in Mexiko in Limetten und anderen Gewürzen (oft Chilipulver) mariniert und als Würze serviert werden, gibt es viele Anwendungen für Jicama. Was is
Der allgemeine Zweck von Mulch in Gärten oder Landschaftsbeeten ist Unkraut zu unterdrücken, Bodenfeuchtigkeit zu erhalten, Pflanzen im Winter zu schützen, Nährstoffe in den Boden zu geben oder einfach nur, um es schön aussehen zu lassen. Verschiedene Mulchen sind für bestimmte Anwendungen besser geeignet. Es g
Hecken dienen vielen nützlichen Zwecken in einem Garten und Hinterhof. Border Hedges markieren Ihre Grundstücksgrenzen, während Privacy Hedges Ihren Garten vor neugierigen Blicken schützen. Hecken können auch als Windschutz dienen oder unansehnliche Bereiche verbergen. Wenn Sie in Zone 8 leben, suchen Sie möglicherweise nach Sträucher der Zone 8 für Hecken. Sie we