Elefantenohren teilen: Wie und wann man Elefantenohren teilt



Der Name Elefantenohren wird normalerweise am häufigsten verwendet, um zwei verschiedene Gattungen, Alocasia und Colocasia, zu beschreiben. Der Name ist einfach eine Anspielung auf die riesigen Blätter, die diese Pflanzen produzieren. Die meisten stammen aus Rhizomen, die ziemlich leicht zu teilen sind. Elephant Ear Division ist nützlich, um Überbelegung zu verhindern, mehr Pflanzen an einem anderen Ort zu produzieren und Pflanzengesundheit zu verbessern. Es ist wichtig zu wissen, wann Elefantenohren gespalten werden müssen, da die Eltern sich verletzen können und Welpen nicht gut abschneiden können, wenn sie zur falschen Zeit geteilt und gepflanzt werden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Elefantenohren erfolgreich teilt.

Wann man Elefantenohren teilt

Elefantenohren können zu riesigen Pflanzen mit riesigen Blättern werden. Viele verbreiten sich unter unterirdischen Läufern oder Stolonen und schicken Babypflanzen auf den Weg. Diese Babys können von der Mutterpflanze getrennt und an anderer Stelle installiert werden. Das Teilen von Elefantenohren erfordert sterile, scharfe Instrumente, um eine Übertragung von Krankheiten zu verhindern und Verletzungen zu verursachen. Elephant Ear Division ist nicht notwendig, aber es hilft alte Pflanzen zu verjüngen, die schlecht funktionieren können.

Elefantenohren sind nicht frosttolerant und sollten in Zonen unterhalb der Landwirtschaftszone 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ausgegraben werden. Sie können sie aufstellen und den Behälter in das Haus bringen oder die Rhizome entfernen und in Torfmoos, Erdnusspackungen oder Papiertüten aufbewahren ein kühler, dunkler Ort.

Warten Sie, bis die Blätter in den kühlen Herbstmonaten absterben, bevor Sie die Rhizome anheben. Zu diesem Zeitpunkt ist es eine gute Idee, die Pflanze zu teilen. Da es nicht aktiv wächst, wird die Pflanze weniger gestresst, als wenn Sie es teilen, während es sich im vollen Wachstumsmodus befindet. Außerdem erleichtert es die Handhabung, ohne dass die großen Blätter in die Quere kommen.

Tipps zum Teilen von Elefantenohrpflanzen

Immer wenn Sie in eine Pflanze schneiden, ist es eine gute Idee, die richtigen Werkzeuge zu verwenden, die scharf und sauber sind. Wenn Sie Elefantenohrenpflanzen teilen, können Sie ein Messer oder eine Schaufel verwenden, je nachdem, was Sie am einfachsten finden. Waschen Sie das Werkzeug mit einer 5% igen Lösung von Bleichmittel und stellen Sie sicher, dass es eine scharfe Kante hat.

Wenn die Pflanze in einem Behälter ist, entfernen Sie sie vollständig und bürsten Sie den Boden um die Wurzeln und Rhizome oder Knollen ab. Bei Pflanzen im Boden vorsichtig um die Wurzelzone graben und vorsichtig die gesamte Pflanze aus dem Boden heben.

Legen Sie es auf eine Plane und entfernen Sie den überschüssigen Boden, um Ihre Baustelle freizulegen. Als nächstes schauen Sie sich die einzelnen Welpen an, um zu entscheiden, welche entfernt werden sollen. Sie sollten gesunde Rhizome und gute Wurzeln haben, um eine Überlebenschance von der Mutterpflanze zu haben.

Wie man Elefantenohren teilt

Elefantenohren zu teilen ist einfach! Sobald Sie Ihre Welpen ausgewählt haben, ist es Zeit, sie zu entfernen. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder Ihre Schaufel und halbieren Sie den Abschnitt vom Elternteil. Knollen schneiden sauber mit einer Textur wie eine Kartoffel. Rhizome sind von der Hauptmasse getrennt. Stellen Sie sicher, dass jedes neue Pflänzchen bereits über ein gutes Wurzelsystem verfügt und dass das Rhizom oder die Knolle keinen Makel oder verfaulten Bereich aufweist.

Sie können sie sofort in saubere Blumenerde pflanzen oder an einem kühlen, dunklen Ort bei Temperaturen von nicht weniger als 45 ° F (7 ° C) halten. Bewege Jungtiere an einen sonnigen Ort drinnen und halte sie mäßig feucht.

Wenn sich die Temperaturen im Frühling erwärmen, sollten Sie die Pflanzen ins Freie bringen. Ihre Sammlung von Elefantenohren hat sich jetzt mühelos erweitert und kann in den Boden gepflanzt oder in Containern aufbewahrt werden.

Vorherige Artikel:
Canna Lilien sind herrlich, tropisch aussehende, im Herbst einziehende Stauden mit eher ehrfurchtgebietenden großen Blättern und bunten, riesigen, irisartigen Blüten. So auffällig sie auch sind, die Pflanzen sind jedoch anfällig für eine Vielzahl von Problemen, von denen einer Rost auf Canna-Blättern ist. Was i
Empfohlen
Limetten sind nicht nur gut in einer Jungfrau (oder anders) Margarita. Ein Spritzer Limette ist ein langer Weg, der den Geschmack belebt und verbessert. Wenn wir Limetten kaufen, sind sie im Allgemeinen ziemlich fest, aber mit einem leichten Geben und einer einheitlich grünen Farbe. Was passiert, wenn Sie Limetten mit gelber Haut antreffen?
Jahr für Jahr gehen viele von uns Gärtnern aus und geben ein kleines Vermögen für einjährige Pflanzen aus, um den Garten zu verschönern. Ein jährlicher Favorit, der wegen ihrer hellen Blumen und bunten Blätter ziemlich teuer sein kann, ist New Guinea Impatiens. Zweifellos haben viele von uns erwogen, diese teureren Pflanzen mit Samen anzubauen. Kannst
Sie können Zäune bauen und Fallen stellen, aber Kaninchen, Mäuse und Eichhörnchen können immer noch ein Problem in Ihrem Garten sein. Eine der narrensichersten Möglichkeiten, Nagetierdiebe loszuwerden, ist, eine Eule auf Ihr Eigentum zu ziehen. Eulen in den Garten zu ziehen ist wie ein Wachhund auf dem Hof. Sie
Selbst die besten Gärtner finden vielleicht eine saftige Pflanze, die plötzlich auf ihnen stirbt. Während dies sicherlich beunruhigend ist, ist es in einigen Fällen völlig natürlich und hat durch keinen Mangel an Aufmerksamkeit stattgefunden. Die Pflanze könnte monocarpic sein. Was sind monokulare Sukkulenten? Lesen
Die Menge an Spurenelementen, die im Boden gefunden werden, ist manchmal so gering, dass sie kaum nachweisbar sind, aber ohne sie gedeihen Pflanzen nicht. Zink ist eines dieser essentiellen Spurenelemente. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob Ihr Boden genug Zink enthält und wie Zinkmangel bei Pflanzen behandelt wird.
Eigenheimbesitzer lieben die Esche rot ( Fraxinus angustifolia subsp. Oxycarpa ) für ihr schnelles Wachstum und ihre abgerundete Krone aus dunklen, spitzen Blättern. Bevor Sie mit dem Anbau von Weinrebe Eschen beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Garten groß genug ist, da diese Bäume 80 Fuß hoch werden können mit einer 30 Fuß breiten Verbreitung. Lesen