Weeping Hemlock Varieties - Informationen über Weeping Hemlock Trees



Trauerschierling ( Tsuga canadensis 'Pendula'), auch bekannt als Kanadischer Hemlock, ist ein attraktiver immergrüner Baum mit einer anmutigen, weinenden Form. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie in Ihrem Garten einen weinenden Hemlock pflanzen.

Weeping Hemlock Wachsen

Für Gärtner gibt es eine Reihe von Schierlingssorten, die alle zusammen als "Pendula" bekannt sind. Sargents Schierling ("Sargentii") ist einer der beliebtesten. Andere schließen 'Bennett' und 'White Gentsch' ein.

Ein mäßiger Züchter, weinender Hemlock erreicht reife Höhen von ungefähr 10 bis 15 Fuß, mit einer Breite von bis zu 30 Fuß, abhängig davon, wie der Baum beschnitten wird. Trauerbaumschierling zeigt sich ausbreitende Zweige und dichtes Laub mit einer zarten, spitzen Textur, aber es gibt nichts Zerbrechliches an den weinenden Hemlocktannen, die in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 der USDA wachsen.

Weeping Hemlock Bäume gedeihen in teilweiser oder voller Sonne. Voller Schatten erzeugt eine dünne, unattraktive Pflanze. Weeping Schierling braucht auch durchschnittliche, gut durchlässigen, leicht sauren Boden. Es bevorzugt feuchte Bedingungen und ist nicht gut in trockenen Böden oder extrem heißem Wetter. Pflanzen Sie auch den Schierling, wo der Baum vor starken Winden geschützt ist.

Weeping Hemlock Tree Care

Wasser schwirrende Hemlockbäume regelmäßig, besonders im heißen, trockenen Wetter, weil weinender Hemlock intolerant von der Dürre ist. Wasser ist besonders wichtig für junge, neu gepflanzte Bäume und hilft, ein langes, robustes Wurzelsystem zu entwickeln.

Beschneiden Sie im Spätwinter oder im Frühjahr die Bäume, um die Größe zu kontrollieren oder die gewünschte Form beizubehalten.

Füttern Sie die frisch blühenden Hemlocktannen, bevor Sie im Frühjahr mit einem hochwertigen Allzweckdünger neu wachsen. Den Dünger gemäß den Empfehlungen des Etiketts auftragen.

Behandeln Sie Blattläuse, Schuppen und Spinnmilben mit insektizidem Seifenspray. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf. Sprühen Sie keine insektizide Seife, wenn Marienkäfer oder andere nützliche Insekten auf den Blättern vorhanden sind. Das Sprühen sollte auch bei Temperaturen über 32 ° C oder wenn die Sonne direkt auf die Blätter scheint, verschoben werden.

Vorherige Artikel:
Hopfen sind mehrjährige Rhizome, die als Zierpflanzen angebaut werden oder die Blüten und Zapfen ernten, um Bier zu aromatisieren. Diese Pflanzen sind schwere Futter und brauchen viel Wasser, um die 20 bis 30-Fuß-Rebe zu produzieren. In richtiger Erde, mit hellem Licht und konstantem Wasser, sind Hopfen schnelle Züchter, die jedes Jahr größer werden. Unte
Empfohlen
Kannst du Pfirsichgruben für die nächste Saison pflanzen? Das ist eine Frage, die vielleicht jeder Gärtner stellt, der gerade einen Pfirsich beendet hat und auf die Grube in seiner Hand schaut. Die einfache Antwort lautet: Ja! Die etwas kompliziertere Antwort lautet: Ja, aber es wird nicht unbedingt den Pfirsich reproduzieren, den Sie gerade gegessen haben. W
Die alte Praxis der Bonsai-Lifte beschneidet sich zu einer Kunstform. Die Schnitttechniken für Bonsai reduzieren nicht nur die Größe der Pflanze, sondern versuchen auch, die natürlichen Formen der Bäume nachzuahmen, die in den bergigen, rauhen Regionen, in denen Bonsai entstanden, gewachsen sind. Ein
Es ist Frühling und der Garten oder der Bauernmarkt, wie auch immer, ist voll mit frischem, zartem, köstlichem Gemüse. Eine der vielseitigsten Sorten ist die Frühlingszwiebel. Diese Schönheit wird Tränen in deine Augen bringen (verstanden?). Was ist eine Frühlingszwiebel? Lesen Sie weiter, um etwas über den Anbau von Frühlingszwiebeln und die Verwendung für Frühlingszwiebeln zu erfahren. Was ist e
Die meisten Arten von Stechpalmenpflanzen sind normalerweise sehr widerstandsfähig. Aber alle Stechpalmenpflanzen sind anfällig für einige Stechpalmenprobleme. Eines dieser Probleme ist Holly Leaf Spot, auch bekannt als Holly Teer Spot. Diese Stechpalmenkrankheit kann einen Stechpalmenbusch entblättern, daher ist es wichtig, genau darauf zu achten. Ho
In den ersten Monaten sieht Ihre Ernte von Süßkartoffeln perfekt aus, dann sieht man eines Tages Risse in einer Süßkartoffel. Wie die Zeit vergeht, sehen Sie andere Süßkartoffel Wachstumsrisse und Sie fragen sich: Warum knacken meine Süßkartoffeln? Lesen Sie weiter für Informationen darüber, warum Süßkartoffeln knacken, wenn sie wachsen. Süßkartoff
Die langen lila Blüten von Glyzinien sind das Zeug, aus dem Gartenträume gemacht werden, und die Pflanzer werden jahrelang geduldig warten, nur um sie zum ersten Mal zu sehen. Diese purpurnen Blumen können jeden Raum in etwas Magisches verwandeln, aber was tun Sie, wenn in Ihrem Garten Blätter auf Glyzinien kräuseln? Die