Gibt es lila Erdbeeren? Informationen über Purple Wonder Erdbeeren



Liebe, Liebe, Liebe Erdbeeren und so viele von Ihnen, da die Produktion von Erdbeeren ein Multi-Milliarden-Dollar-Geschäft ist. Aber es scheint, dass die gemeine rote Beere eine Verjüngungskur benötigte und, voila, wurde die Einführung von purpurroten Erdbeerpflanzen gemacht. Ich weiß, dass ich die Grenzen der Glaubwürdigkeit überschreite, ich meine, gibt es lila Erdbeeren wirklich? Lesen Sie weiter, um etwas über lila Erdbeerpflanzen Informationen zu erfahren und über Ihre eigenen lila Erdbeeren.

Gibt es lila Erdbeeren?

Erdbeeren sind unglaublich beliebte Beeren, aber jedes Jahr werden neue Arten von Beeren durch genetische Manipulation entwickelt oder "entdeckt" wie Acai-Beeren ... okay, sie sind eigentlich Steinfrüchte, aber Sie bekommen das Wesentliche. Es ist also keine Überraschung, dass die Erdbeerzeit für die Purple Wonder Erdbeere gekommen ist!

Ja, tatsächlich ist die Farbe der Beere purpurn; Ich würde es mehr Burgunder nennen. In der Tat, die Farbe durchläuft die gesamte Beere im Gegensatz zu der gewöhnlichen roten Erdbeere, die tatsächlich weiß ist. Offenbar macht diese tiefere Farbe sie zu einer ausgezeichneten Wahl für die Herstellung von Erdbeerwein und Konfitüren, und ihr hoher Gehalt an Antioxidantien macht sie zu einer gesunden Wahl.

Ich weiß, dass viele von uns über gentechnisch veränderte Lebensmittel besorgt sind, aber die gute Nachricht ist, dass Purple Wonder Erdbeeren NICHT genetisch verändert sind. Sie wurden auf natürliche Weise durch das Zuchtprogramm für kleine Früchte an der Cornell University gezüchtet. Die Entwicklung dieser violetten Erdbeerpflanzen wurde 1999 begonnen und 2012 veröffentlicht - 13 Jahre Entwicklungszeit!

Über wachsende lila Erdbeeren

Die letzte lila Erdbeere ist mittelgroß, sehr süß und aromatisch und macht sich gut in den gemäßigten Regionen der Vereinigten Staaten, was bedeutet, dass sie USDA Zone 5 ist. Die andere große Sache über Purple Wonder Erdbeeren ist, dass sie wenige Läufer produzieren, die macht sie ideal für den Containergarten und andere kleine Gartenräume.

Diese Erdbeerpflanzen können leicht im Garten unter den gleichen Wachstumsbedingungen und Pflege wie jede andere Erdbeere angebaut werden.

Vorherige Artikel:
Gelbe Pappeln, auch bekannt als Tulpenbäume, sind eine beliebte Zierpflanze in Landschaften im Osten der Vereinigten Staaten. Mit Höhen von bis zu 90 Fuß und einer Reichweite von 50 Fuß ist es kein Wunder, dass Hausbesitzer diese auffälligen Bäume lieben. Unglücklicherweise lieben gelbe Pappelrüsselkäfer sie genauso und können für gelbe Pappelliebhaber überall ein echtes Ärgernis sein. Lesen Sie w
Empfohlen
Gartencenter-Kunden kommen häufig zu mir mit Fragen wie "sollte ich Pflaumen Orange beschneiden, die dieses Jahr nicht blühen." Meine Antwort ist: Ja. Für den allgemeinen allgemeinen Gesundheitszustand des Strauches sollte ein Scheinorangenschnitt einmal jährlich durchgeführt werden, nicht nur wenn er nicht blüht oder überwuchert ist. Selbs
Für diejenigen, die mehrjährige Reben in der Landschaft pflanzen möchten, sollten Sie vielleicht den Euonymus wintercreeper in Betracht ziehen. Wintercreeper zu pflanzen ist einfach und anders als gelegentliches Beschneiden ist auch die Winterkletterpflege einfach. Euonymus Wintercreeper Reben Wintercreeper ( Eonymus fortunei ) ist eine attraktive, immergrüne Holzrebe . Za
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn man das Thema Erde für Rosen anspricht, gibt es einige Bedenken bezüglich der Beschaffenheit des Bodens, die sie zu ihrem besten für den Anbau von Rosenbüschen machen und sie gut funktionieren lassen. Ro
Kürbisse mit eckigem Blattfleck können Ihnen eine kleinere Ernte geben. Diese bakterielle Infektion betrifft Gurken, Zucchini und Melonen und verursacht eckige Läsionen an Blättern und gedeiht in warmen, feuchten Bedingungen. Sie können Maßnahmen ergreifen, um diese Infektion zu verhindern und zu verwalten, wenn Sie Zeichen in Ihrem Garten sehen. Was
Asiatic dayflower ( Commelina communis ) ist ein Unkraut, das schon eine Weile existiert, aber in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit bekommt. Dies ist wahrscheinlich, weil es gegen kommerzielle Herbizide so resistent ist. Wo Unkrautvernichter andere lästige Pflanzen auslöschen, laden sich Tagblüten ohne Konkurrenz auf. W
Unsere Kartoffelpflanzen tauchen überall auf, wahrscheinlich weil ich ein fauler Gärtner bin. Sie scheinen sich nicht darum zu kümmern, unter welchem ​​Medium sie gewachsen sind, was mich dazu gebracht hat, zu fragen: "Kannst du Kartoffelpflanzen in Blättern anbauen?" Wahrscheinlich wirst du sowieso die Blätter harken, also warum nicht Kartoffeln in einem Blatt anbauen Haufen? Lesen S