Rose Campion Care: Wie Rose Campion Blumen wachsen



Rosenkräuter ( Lychnis coronaria ) ist ein altmodischer Favorit, der den Blumengarten in den Farben Magenta, Hellrosa und Weiß leuchtend einfärbt. Rosen-Nelkenblumen schauen zu Hause in den Häuschengarteneinstellungen und -mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessanten Pflanzen zu erfahren.

Rose Campion Informationen

Ursprünglich in Nordafrika, Südeuropa und dem Nahen Osten beheimatet, hat sich das Rosenkeim in vielen Teilen der Vereinigten Staaten eingebürgert. Es wächst natürlich auf felsigen, struppigen Hügeln. Die Pflanzen gedeihen gut in Steingärten, Xeriscaping, Wildblumenwiesen und Bauerngärten.

Der Gattungsname 'Lychnis' (griechisch für Lampe), kommt von der Tatsache, dass die filzartigen Blätter als Lampendochte in alten Tagen verwendet wurden. Das weiche, blasse, grau-grüne Laub bildet die perfekte Kulisse für die bunten Blüten, wobei jede Blüte nur einen Tag dauert. Das Laub fügt eine weiche Textur im Garten hinzu, wenn die Blumen nicht blühen.

Blumen sind spärlich im ersten Jahr, aber zahlreich im zweiten Jahr. Im dritten Jahr beginnt die Anzahl der Blüten zu sinken, aber sie sind begierig Reseeder, die sich jedes Jahr regenerieren.

Rose Campion Pflege

Wachsende Rosenkümmel sind ein Kinderspiel, wenn Sie den richtigen Standort wählen. Die Pflanzen bevorzugen volle Sonne, tolerieren aber teilweise Schatten, wo sie weniger Blüten produzieren. Die Pflanzen überleben Winter in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze, aber sie überleben möglicherweise nicht besonders strenge Winter in Zone 4.

Rosenkohl bevorzugt armen, trockenen Boden auf fruchtbarem Boden und verträgt alkalischen oder kalkhaltigen Boden. Trockener Boden ist am besten, aber die Pflanzen müssen möglicherweise während längerer Trockenperioden zusätzlich bewässert werden. Wenn Sie Wasser gießen müssen, tragen Sie die Feuchtigkeit langsam auf und achten Sie darauf, dass das Wasser tief in den Boden eindringt.

Die Samen brauchen eine Abkühlphase, bevor sie keimen, also pflanzen sie im Herbst für die Keimung im Frühling. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das normalerweise im Herbst und Winter warm ist, pflanzen Sie die Samen im Winter, einige Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum. Die Samen brauchen Licht, um zu keimen, also pressen Sie sie auf die Oberfläche des Bodens, ohne sie zu bedecken.

Töte die Pflanze regelmäßig, um die Blumen blühen zu lassen. Um die Pflanze dazu zu ermutigen, sich neu zu säen, entfernen Sie den Mulch von den Stellen, an denen die Sämlinge Wurzeln schlagen sollen, und lassen Sie die letzte Spülung der Sommerblumen an ihrem Platz, um Samenköpfe zu bilden. Im Frühjahr düngen Sie die Sämlinge und bewegen Sie einen Teil des Überschusses an andere Stellen.

Die einzige zusätzliche Pflege, die die Pflanzen brauchen, ist der Spät- oder Frühwinterschnitt. Schneiden Sie sie auf etwa ein Drittel ihrer ursprünglichen Größe zurück. Die Zutaten sind für den Komposthaufen geeignet.

Vorherige Artikel:
Paperwhites sind eine Narzissenform, die eng mit Narzissen verwandt ist. Die Pflanzen sind übliche Wintergeschenkzwiebeln, die nicht gekühlt werden müssen und sind das ganze Jahr über verfügbar. Die Papierblüten nach der ersten Blüte wieder aufzulösen, ist eine knifflige Angelegenheit. Einige Gedanken darüber, wie man wieder Papierblumen zum Blühen bringt, folgen. Kann Pap
Empfohlen
Wenn Sie jemals auf einer staatlichen Messe waren, haben Sie wahrscheinlich einen Pavillon voller exotischer und erstaunlicher Dahlien gesehen. Diese sehr sortenreinen Blüten sind ein Sammlertraum, mit kleinen Starburstblüten bis hin zu tellergroßen Blüten in jedem erdenklichen Farbton. Dahlien sind relativ robuste Pflanzen, wenn sie in der richtigen Beleuchtung, Hitze und Boden gewachsen sind. Di
Es passiert immer und immer wieder; Du wartest geduldig auf die Äpfel an deinem Baum, um genug zu reifen, um zu pflücken, und dann wachst du eines Morgens auf, um zu sehen, dass Hirsche dich zu diesen Äpfeln schlagen. Bei richtiger Verwendung von Apfel-Begleitpflanzen könnten diese Hirsche jedoch für einen Mitternachtssnack anderswo hingegangen sein. Les
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Möglicherweise haben Sie bereits eine Dracaena-Pflanze als Teil Ihrer Zimmerpflanzensammlung angebaut. In der Tat können Sie mehrere der pflegeleichten Zimmerpflanze Dracaena haben. Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich gelernt, dass Dracaena Pflanzenpflege ziemlich einfach ist.
Konsequente Blüten, göttlicher Duft und ansprechende glänzende grüne Blätter charakterisieren eine der bekanntesten duftenden Blütenpflanzen überhaupt. Jasminpflanzen sprechen mit dem Exotischen und erinnern an sonnige Tage und warme, schwüle Nächte. Die besten Blüten kommen bei Pflanzen vor, die gut gepflegt und routinemäßig gefüttert wurden. Aber was so
Friedenslilien sind keine echten Lilien, sondern in der Familie der Araceae. Sie sind schöne immergrüne Pflanzen, die cremeweiße Spathes, ähnlich wie Blumen, produzieren. Die Anwesenheit dieser Pflanzen in Ihrem Haus oder Garten kann ein Risiko für Ihre Haustiere darstellen, insbesondere für Hunde, die gerne verschiedene Pflanzen in der Landschaft kauen. Wie
Meine Großmutter hatte ein kleines Paar Stiefel mit ein paar Kakteen und Sukkulenten im Inneren. Meine Schwester und ich haben sie vor 20 Jahren für sie gepflanzt und sie sind immer noch blühend und süß, während ich schreibe. Diese einzigartigen Pflanzgefäße geben Ihnen einen Einblick in die Vielzahl möglicher Succulent Container Ideen. Solange