Hilft Pruning Bell Peppers: Wie man Pfeffer Pflanzen beschneidet



Es gibt viele Theorien und Vorschläge, die in der Gartenwelt herumschwimmen. Einer von ihnen ist, dass Schnittpfefferpflanzen helfen, den Ertrag auf Paprikaschoten zu verbessern. Sie fragen sich vielleicht, ob die Beschneidung von Paprika in Ihrem Garten Ihrer Paprika helfen kann, Ihnen mehr Frucht zu geben. Die Antwort darauf ist nicht einfach. Schauen wir uns die Idee an, Paprika zu schneiden und zu prüfen, ob sie gesund ist.

Zwei Arten von Pfeffer Pflanze Beschneiden

Vor allem sollten wir klarstellen, dass es zwei Möglichkeiten gibt, Paprika zu schneiden. Der erste Weg, um Pfefferpflanzen zu beschneiden, ist das Beschneiden der frühen Jahreszeit und das zweite ist das Beschneiden der späten Jahreszeit. Wir werden uns die Vorteile beider Möglichkeiten ansehen.

Frühe Saison Pfeffer Pflanze Beschneidung

Wenn es um Paprika geht, sollte der Schnitt zu Beginn der Saison, bevor die Pflanze Früchte trägt, helfen, den Ertrag zu erhöhen. Die Theorie besagt, dass die erhöhte Luftzirkulation und der bessere Zugang des Sonnenlichts zu den tieferen Pflanzenteilen dazu beitragen werden, mehr Paprika anzubauen.

In Universitätsstudien hat diese Art des Beschneidens von Paprika tatsächlich die Anzahl der Früchte auf der Pflanze leicht verringert. Die Theorie, dass dies die Anzahl der Früchte erhöht, ist falsch.

Allerdings fanden die Studien heraus, dass die Qualität der Früchte verbessert wurde, wenn man die Paprika zu Beginn der Saison zupfte. Also, Pfeffer Pflanzenschnitt ist ein Kompromiss. Sie erhalten etwas weniger Obst, aber diese Frucht wird größer sein.

Wie man Paprika früh in der Jahreszeit beschneidet

Frühe Saison Pfeffer-Pflanzenschnitt sollte nicht getan werden, bis die Pflanze mindestens einen Fuß groß ist, und kann gestoppt werden, sobald die Früchte gesetzt haben. Die meisten Pfefferpflanzen haben eine allgemeine Y-Form und Äste bilden dann immer kleinere Y von den Hauptstengeln. Zu der Zeit, die Pflanze ist ein Fuß groß, werden Sie in der Lage sein, die stärksten Zweige auf der Pflanze zu sehen. Schneiden Sie kleinere Äste zurück, einschließlich aller Saugnäpfe. Sauger sind Äste, die aus dem Gauner wachsen, wo zwei andere Zweige ein Y bilden.

Achten Sie darauf, das Haupt-Y der Pflanze nicht zu beschädigen, da dies das Rückgrat der Pflanze ist. Eine Beschädigung führt dazu, dass die Pflanze schlecht arbeitet.

Pfefferstrauchschnitt der späten Jahreszeit

Der Hauptgrund, um Pfeffer spät in der Jahreszeit zu beschneiden, ist, die Frucht zu beschleunigen, die Schwelle auf der Anlage ist. Das Beschneiden von Paprikaschoten in späteren Jahreszeiten hilft, den Reifeprozess zu beschleunigen, da es die Energie der Pflanze auf die verbleibenden Früchte konzentriert.

Wie man Paprika spät in der Saison beschneidet

Einige Wochen vor dem ersten Frost alle Zweige der Pflanze zurückschneiden, mit Ausnahme der Zweige, die Früchte haben, die vor dem Ende der Saison reif werden können. Von der ganzen Pflanze vorsichtig die Blumen und alle Früchte abschneiden, die zu klein sind, um vor dem Frost vollständig reifen zu können. Das Beschneiden von Pfefferpflanzen auf diese Weise wird die verbleibende Energie in der Pflanze zu den restlichen Früchten zwingen.

Vorherige Artikel:
Ich hatte nie großes Glück, Pfefferpflanzen zu züchten, zum Teil wegen unserer kurzen Wachstumsperiode und des Mangels an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen ab. Ich versuche es auch dieses Jahr wieder, also ist es eine gute Idee zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter bekomme und wie ich sie vermeiden kann. War
Empfohlen
Liebe es oder hasse es - wenige Gärtner fühlen sich neutral gegenüber dem Kampferbaum ( Cinnamomum camphora ). Kampferbäume in der Landschaft wachsen sehr groß, sehr schnell, machen einige Hausbesitzer glücklich, andere unbehaglich. Der Baum produziert auch Tausende von Beeren, die Tausende von Setzlingen in Ihrem Garten führen können. Lesen
Es gibt eine Reihe von Gründen, warum das Laub einer Zimmerpflanze braun werden kann. Warum werden Gebetsblätter braun? Gebetspflanzen mit braunen Spitzen können durch niedrige Luftfeuchtigkeit, unsachgemäße Bewässerung, überschüssigen Dünger oder sogar zu viel Sonne verursacht werden. Kulturelle Bedingungen sind leicht zu ändern und bald wird Ihre schöne Zimmerpflanze wieder in ihrem Glanz erstrahlen. Schau dir
So ist Ihr Kürbis Rebe herrlich, groß und gesund mit tiefgrünen Blättern und es ist sogar blühte. Es gibt ein Problem. Du siehst keine Anzeichen von Früchten. Kürbissen sich selbst bestäuben? Oder solltest du der Pflanze helfen und wenn ja, wie man Kürbisse bestäubt? Der folgende Artikel enthält Informationen über die Bestäubung von Kürbispflanzen und handbestäubenden Kürbissen. Kürbis-Bestäub
Sie können Ingwer-Minze-Pflanzen ( Mentha x gracilis ) durch einen ihrer vielen alternativen Namen kennen: Rotminze, schottische Grüne Minze oder goldene Apfelminze. Was auch immer Sie wählen, um sie zu nennen, Ingwer Minze ist praktisch um zu haben, und verwendet für Ingwer Minze sind viele. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Ingwerminze in Ihrem eigenen Garten zu erfahren. Wac
Fruit Tree Fettbänder sind eine Pestizid-freie Art, Wintermotte Raupen von Ihren Birnen und Apfelbäumen im Frühjahr zu halten. Sie verwenden Obstbaumfett zur Insektenbekämpfung. Die "Fettarmbänder" am Stamm bilden eine unpassierbare Barriere, die die flügellosen Weibchen davon abhält, die Baumstämme hochzuklettern, um ihre Eier zu legen. Wenn S
Meconopsis ist eine Pflanzengattung, die für ihre exquisiten, auffälligen, mohnähnlichen Blüten bekannt ist. Die einzige Art von Meconopsis , die in Europa heimisch ist, ist Meconopsis cambrica , allgemein bekannt als walisische Mohnblume. Lesen Sie weiter, um mehr über walisische Mohnpflanzenpflege zu erfahren und wie man walisische Mohnblumen im Garten anbaut. Mec