Was ist ein Moskito-Farn: Moskito-Farn-Lebensraum-Info und mehr



Superpflanze oder invasives Gras? Die Moskito-Farn-Pflanze wurde beide genannt. Was ist ein Moskito-Farn? Im Folgenden werden einige faszinierende Fakten über Moskitofarne aufgedeckt und Sie können Richter werden.

Was ist ein Moskito-Farn?

Der in Kalifornien beheimatete Moskito-Farn, Azolla filculoides oder nur Azolla, wird aufgrund seines Lebensraumes so genannt. Während die Pflanze beginnt so klein wie ¼ Zoll, ist Moskito Farn Lebensraum der einer Matte, Wasserpflanze, die ihre Größe in ein paar Tagen verdoppeln kann! Dieser dickwüchsige Teppich wird als Moskitofarnpflanze bezeichnet, weil er die Versuche der Moskitos abwehrt, Eier ins Wasser zu legen. Die Moskitos mögen keine Moskitofarne, aber die Wasservögel tun es, und diese Pflanze ist eine wichtige Nahrungsquelle für sie.

Dieser schwimmende Wasserfarn verbreitet sich wie alle Farne durch Sporen. Azolla vermehrt sich jedoch auch durch Stammfragmente, was ihn zu einem fruchtbaren Züchter macht.

Moskito Fern Fakten

Die Pflanze wird manchmal mit Wasserlinsen verwechselt, und wie die Wasserlinse ist die Moskitofarnpflanze zunächst grün. Es wird bald zu einem rötlich-braunen Farbton als Ergebnis von überschüssigen Nährstoffen oder hellem Sonnenlicht. Ein roter oder grüner Moskitofarnteppich findet sich am häufigsten in Teichen oder schlammigen Ufern oder in stehenden Gewässern in Bächen.

Die Pflanze hat eine symbiotische Beziehung mit einem anderen Organismus namens Anabeana azollae; Dieser Organismus ist ein stickstofffixierendes Cyanobactrium. Das Bakterium liegt sicher im Farn und versorgt es mit dem überschüssigen Stickstoff, den es produziert. Diese Beziehung wurde lange Zeit in China und anderen asiatischen Ländern als "Gründüngung" zur Düngung von Reisfeldern genutzt. Diese jahrhundertealte Methode steigert die Produktion um bis zu 158%!

Bis jetzt glaube ich, dass Sie mir zustimmen werden, dass dies eine "Superpflanze" ist. Für manche Menschen gibt es jedoch eine Schattenseite. Da Mückenpflanzen so leicht auseinanderbrechen und sich dadurch schnell vermehren, kann dies zu einem Problem werden. Wenn ein Überschuss an Nährstoffen in den Teich oder das Bewässerungswasser eingeführt wird, sei es durch Abfluss oder durch Erosion, wird die Mückenpflanze über Nacht explodieren und die Siebe und Pumpen verstopfen. Außerdem wird gesagt, dass Rinder nicht aus Teichen trinken, die mit Moskitofarn verstopft sind. Jetzt ist diese "Superpflanze" mehr ein "invasives Gras".

Wenn die Mückenfarn-Pflanze mehr ein Dorn im Auge ist als ein Segen, kannst du versuchen, den Teich zu schleppen oder zu harken, um ihn von der Pflanze zu befreien. Denken Sie daran, dass gebrochene Stängel sich wahrscheinlich zu neuen Pflanzen vermehren und sich das Problem wahrscheinlich wiederholt. Wenn Sie einen Weg finden, die Menge des Abflusses zu verringern, um die in den Teich eintretenden Nährstoffe zu verringern, können Sie das Wachstum des Moskitofarns etwas verlangsamen.

Als letztes Mittel wird Azolla mit einem Herbizid besprüht. Dies ist nicht sehr zu empfehlen, da es nur einen kleinen Teil der Farnmatte betrifft und die resultierende Fäulnispflanze die Wasserqualität beeinträchtigen kann.

Vorherige Artikel:
Adams Nadel Yucca ( Yucca Filamentosa ) ist eine Pflanze aus der Familie der Agaven, die im Südosten der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Es war eine wichtige Pflanze für die amerikanischen Ureinwohner, die ihre Fasern für Schnur und Stoff und die Wurzeln als Shampoo verwendeten. Heute wird die Pflanze vor allem als Zierpflanze im Garten verwendet. L
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Sie jemals in der Nähe von einigen ernsthaften Rosenliebhabern gewesen sind, die manchmal auch als Rosarier bekannt sind, dauert es nicht lange, bis Sie den Ausdruck "disbudding" hören. Disbudding ist die Praxis, einige der Knospen an einem Rosenstrauch in einem sehr frühen Stadium der Knospenentwicklung zu entfernen. G
Eine häufige Frage, die Gärtner mit Feigenbäumen haben, ist: "Wie lange dauert es, bis eine Feige am Baum reifen kann?" Die Antwort auf diese Frage ist nicht einfach. Unter idealen Bedingungen können Feigen in weniger als zwei Monaten reifen, aber die meisten Feigen wachsen nicht unter idealen Bedingungen. We
Cucurbit monosporascus Wurzelfäule ist eine ernste Erkrankung von Melonen, und in geringerem Maße andere Kürbisgewächse. Ein ziemlich neues Problem bei Melonenernten kann der Verlust von Kürbiswurzelrot von 10 bis 25% bis 100% in der kommerziellen Feldproduktion sein. Der Erreger kann einige Jahre im Boden leben, was die Behandlung von Cucurbit monsporascus erschwert. Der
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine der am häufigsten gestellten Fragen, wenn es um Rasen geht, ist, wie man einen Rasen nivelliert. Wenn man sich die Frage stellt, wie man meinen Rasen nivelliert, empfinden viele Menschen das als zu schwierig; es ist jedoch einfach, einen Rasen zu ebnen, und er muss auch nicht teuer sein.
Rubinkraut 'Pink Crystals' stammt aus Afrika und wird in allen Regionen außer den Landwirtschaftszonen 8 bis 10 der Vereinigten Staaten als jährliche Sorte empfohlen. Es hat wenig Toleranz gegenüber Kälte, produziert aber im Sommer eine elegante, mit rosaroten Rispen bedeckte Laubwelle im Alter einen perlweißen Abdruck entwickeln. Die
Pflanzenliebhaber sind immer auf der Suche nach dem nächsten Unikat, um etwas zu lernen oder zu wachsen. Hoodia gordonii Pflanze kann Ihnen den botanischen Brennstoff geben, den Sie suchen. Die Pflanze fasziniert nicht nur in ihren Anpassungen und ihrem Aussehen, sondern auch als fettabbauende Ergänzung.