Lorbeer Lorbeer In Einem Container - Pflege Für Container Gewachsene Bay Trees


Lorbeerblatt ist bekannt als Gewürz, aber diese Blätter wachsen auf einem Baum mit dem gleichen Namen. Er kann bis zu 18 m hoch in der Wildnis rudern. Kannst du Bay in einem Container wachsen? Es ist durchaus möglich. Ein Lorbeerbaum in einem Topf ist attraktiv, nimmt den Schnitt an und bleibt viel kleiner als Waldbäume. Für Informationen über den Anbau von Lorbeerblättern in Containern, lesen Sie weiter.

Lorbeer Lorbeer in einem Container

Lorbeerblatt ( Laurus nobilis ), auch Lorbeer oder Lorbeerbaum genannt, ist ein immergrüner Baum aus dem Mittelmeerraum. Es ist für amerikanische Köche als Gewürz bekannt, aber für Gärtner ist es auch ein bezaubernder Ziergarten. Lorbeerblatt ist seit Jahrhunderten gewachsen. Die berühmte festliche "Lorbeerkrone" wurde aus Lorbeerblättern gefertigt. Darüber hinaus werden die Blätter medizinisch in Europa verwendet.

Der Lorbeer hat ein attraktives, glänzendes Laub, das das ganze Jahr über am Baum bleibt. Fügen Sie dazu die Freude eines süßen Duftes mit einem Hauch von würziger Muskatnuss hinzu. Der Baum wächst gelbe Blüten, die im Herbst zu dunklen Beeren werden.

Containergewachsene Lorbeerbäume sind schöne Ergänzungen zu einem kleinen Garten. Wenn Sie Lorbeerblätter in Containern anbauen, können Sie sie im Winter draußen lassen, wenn Sie in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums leben. Wenn Ihr Klima kühler ist, müssen Sie die in Container gewachsenen Lorbeerbäume mitnehmen im Winter.

Wie man Lorbeerbaum in einem Topf anbaut

Ein Lorbeerblatt kann sich im Laufe der Zeit zu einem hoch aufragenden Baum entwickeln. Wie kann man also in einem Container wachsen? Tatsache ist, Lorbeerblatt wächst sehr langsam und akzeptiert fast strenge Beschneidung. Sie können es durch Beschneiden jedes Jahr auf Maß schneiden. Und wenn Sie Lorbeer in einem Behälter anbauen, bleibt der Baum natürlich kleiner als wenn seine Wurzeln im Boden sind.

Um Lorbeerblätter in Containern zu züchten, kannst du Lorbeersamen pflanzen. Aber Samen brauchen viel Zeit, um loszulegen. Es ist schneller, wenn Sie kleine Setzlinge kaufen. Sie werden schließlich zu reifen Lorbeerbäumen heranreifen.

Die Entwässerung ist sehr wichtig für ein Lorbeerblatt. Wählen Sie einen Behälter mit reichlich Abflussöffnungen und verwenden Sie leicht entnehmbaren Behälterboden. Beginne mit einem kleinen Topf und tupfe wenn nötig um. Haben Sie es nicht eilig, Ihren Lorbeer in einen Container zu verpflanzen. Die Pflanzen fühlen sich gut an, wenn sie etwas eng sind. Warte, bis du siehst, dass Wurzeln aus den Entwässerungslöchern des Containers kommen.

Wo kann man einen Lorbeerbaum in einen Topf tun? Wenn es draußen ist, wählen Sie einen Punkt, der etwas vor den Elementen geschützt ist. Wählen Sie eine Stelle mit etwas Schatten und mit Windschutz. Wenn Sie den Topf bei kaltem Wetter nach innen bringen, stellen Sie ihn an einen kühlen Ort. Es wird schlummern, so wird nicht viel Wasser oder Sonne benötigen. Wenn Sie den Lorbeerbaum in einem Topf in einem wärmeren Gebiet anbauen, wird er nicht ruhen, also müssen Sie sicherstellen, dass er etwas Sonne und normales Wasser bekommt.

Vorherige Artikel:
Die Auswahl von Bäumen für Ihre Landschaft kann ein überwältigender Prozess sein. Ein Baum zu kaufen ist eine viel größere Investition als eine kleine Pflanze, und es gibt so viele Variablen, dass es schwer sein kann zu entscheiden, wo man anfangen soll. Ein guter und sehr nützlicher Ausgangspunkt ist die Klimazone. Je na
Empfohlen
Bienenbalsam, auch als Monarda, Oswego Tee, Horsemint und Bergamont bekannt, ist ein Mitglied der Familie der Minze, die lebendige, breite Sommerblumen in weiß, rosa, rot und lila produziert. Es ist geschätzt für seine Farbe und seine Neigung, Bienen und Schmetterlinge anzulocken. Es kann sich jedoch schnell ausbreiten und erfordert ein wenig Sorgfalt, um es unter Kontrolle zu halten. L
So liebst du Frühlings-Kirschblüten, aber nicht die Unordnung, die die Frucht machen kann. Versuchen Sie, einen Kwanzan-Kirschbaum ( Prunus serrulata 'Kanzan') anzubauen. Kwanzan Kirschen sind steril und keine Früchte. Wenn diese doppelt blühende japanische Kirsche perfekt für Ihre Landschaft klingt, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Kwanzan-Kirschen und andere Kwanzan-Kirschbaum-Informationen anbaut. Kwa
Gotu Kola wird oft als asiatisches Wassernabelkraut oder Spatenblatt bezeichnet - ein geeigneter Spitzname für Pflanzen mit attraktiven Blättern, die aussehen, als wären sie aus einem Kartenspiel gestohlen worden. Auf der Suche nach mehr Gotu Kola Pflanzeninformationen? Möchten Sie lernen, Gotu Kola in Ihrem eigenen Garten anzubauen? Le
Bohnen sind eine der beliebtesten Gartenpflanzen da draußen. Sie sind einfach zu züchten, kräftig und machen viele Produkte, die schmackhaft sind und in vielen Rezepten zu finden sind. Mit anderen Worten, Sie können nichts falsch machen mit Bohnen. Aber woher weißt du, welche Bohnen wachsen? Alles, was so populär ist, kommt mit einer großen Vielfalt, und diese Vielfalt kann überwältigend werden. Zum Glü
Klette ist gebürtig aus Eurasien, hat sich aber schnell in Nordamerika eingebürgert. Die Pflanze ist eine krautige Biennale mit einer langen Geschichte der essbaren und medizinischen Verwendung durch Eingeborene. Für Gärtner, die wachsende Klette Pflanzen versuchen möchten, ist Saatgut aus zahlreichen Quellen verfügbar und die Pflanze ist anpassungsfähig zu jedem Lichtniveau und den meisten Böden. Dies i
Hibiscus-Sorten sind im Gartenbau sehr beliebt und reichen von einjährigen bis zu mehrjährigen, winterharten bis tropischen und großen Sträuchern bis hin zu kleineren Pflanzen. Wenn Sie verstehen, was alle Optionen sind, können Sie die perfekten Arten von Hibiskus für Ihren Garten auswählen. Über Hibiscus Pflanzenarten Es gibt eine große Vielfalt an Hibiskuspflanzen mit vielen unterschiedlichen Eigenschaften, aber alle haben bestimmte Eigenschaften gemeinsam. Dies si