Wie Anis wachsen - Erfahren Sie mehr über die Anis-Pflanze



Einer der stärksten Aromen in der Natur ist Anis. Anispflanze ( Pimpinella anisum ) ist ein südeuropäisches und mediterranes Kraut mit einem an Lakritze erinnernden Geschmack. Die Pflanze ist attraktiv mit Spitzenblättern und einer Fülle von weißen Blüten und wächst als buschiges Zierkraut. Wachsender Anis im Kräutergarten bietet eine gute Quelle für den Samen von Currys, Back- und Aromalikörsen.

Was ist Anispflanze?

Anisblüten werden in Dolden wie Queen Anne's Lace geboren. Die Samen sind der nützliche Teil der Pflanze und ähneln Kümmel oder Karottensamen. Es ist leicht, Anis zu züchten und die gefiederten Blätter sind auf leicht violetten Stielen getragen. Die Pflanze, die knapp 2 Meter hoch wächst, benötigt eine warme Wachstumsperiode von mindestens 120 Tagen.

Anis wird in vielen europäischen und asiatischen Ländern angebaut, war aber in den Vereinigten Staaten keine wichtige Pflanze. Wegen seines herrlichen Aussehens und Duftes gibt es jetzt viele Gärtner, die Anis anbauen.

Wachsender Anis

Anis benötigt einen ziemlich alkalischen Boden pH von 6, 3 bis 7, 0. Anispflanzen brauchen volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Den Samen direkt in ein vorbereitetes Saatbett aussäen, das frei von Unkraut, Wurzeln und anderen Trümmern ist. Wachsanis benötigt regelmäßig Wasser, bis die Pflanzen etabliert sind und kann dann Trockenperioden tolerieren.

Anis Pflanze kann im August bis September geerntet werden, wenn die Blumen zu Samen werden. Bewahre die Samenköpfe in einer Papiertüte auf, bis sie so trocken sind, dass die Samen aus den alten Blumen fallen. Bewahren Sie die Samen bis zur Frühjahrssaat an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Wie man Anis anbaut

Wachsanis ist ein einfaches Gartenprojekt und kann Saatgut für eine Vielzahl von Anwendungen liefern.

Anissamen sind klein und lassen sich mit einer Saatspritze für die Pflanzung im Haus oder mit Sand für die Bepflanzung im Freien leichter säen. Die Temperatur des Bodens ist eine wichtige Überlegung, wie man Anis anpflanzt. Der Boden sollte verarbeitbar und 60 F. / 15 C für die beste Keimung sein. Platzieren Sie die Samen in Reihen von 2 bis 3 Fuß mit einer Rate von 12 Samen pro Fuß. Pflanzen Sie den Samen ½ Zoll tief in gut kultivierten Böden.

Gießen Sie die Pflanzen zweimal nach dem Auflauf, bis sie 6 bis 8 cm hoch sind und reduzieren Sie die Bewässerung nach und nach. Bewerben Sie einen Stickstoffdünger vor der Blüte im Juni bis Juli.

Anis Verwendet

Anis ist ein Kraut mit kulinarischen und medizinischen Eigenschaften. Es ist eine Verdauungshilfe und um Atemwegserkrankungen zu helfen. Seine zahlreichen Anwendungen in Speisen und Getränken umfassen eine breite Palette von internationalen Küchen. Die osteuropäischen Gemeinschaften haben es in Likören wie Anisette weit verbreitet.

Die zerkleinerten Samen ergeben ein aromatisches Öl, das in Seifen, Parfüm und Potpourris verwendet wird. Trocknen Sie die Samen für den zukünftigen Gebrauch in der Küche und lagern Sie sie in einem Glasbehälter mit einem fest versiegelten Deckel. Die vielen Anwendungen des Krauts bieten einen hervorragenden Anreiz, Anispflanzen anzubauen.

Vorherige Artikel:
Zimmerpflanzen bieten Schönheit und Interesse und bringen ein wenig grünes, grünes, grünes Ambiente in das Raumklima. Pflanzen spielen jedoch eine noch wichtigere Rolle, indem sie dazu beitragen, die Luftqualität in Ihrem Zuhause zu verbessern. Forschung durch ein Team von NASA-Wissenschaftlern zeigt an, dass diese nützlichen Zimmerpflanzen-Luftreiniger die Luft während des natürlichen Prozesses der Photosynthese reinigen. Die vo
Empfohlen
Wenn Sie keinen Platz oder Boden für einen traditionellen Garten haben, sind Container eine gute Alternative. Und Trauben, ob Sie es glauben oder nicht, handhaben das Behälterleben sehr gut. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Trauben in einem Container anbaut. Tipps zum Pflanzen von Weinreben in Töpfen Können Trauben in Containern angebaut werden? Ja,
Das perfekte Rasengras ist ein Gegenstand der Debatte und der wissenschaftlichen Untersuchung. Rasen ist ein großes Geschäft für Golfplätze, Spielplätze, Sportstadien und andere Bereiche, in denen das Gras ein Schwerpunkt des Standortes ist. Das Gras muss kräftig, widerstandsfähig, widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge sein und dem Fußverkehr und häufigen Mäharbeiten standhalten. Bedenklich
Trumpet Rebe, auch bekannt als Trompete Creeper und Trompete Blume, ist eine riesige, fruchtbare Rebe, die tiefe, trompetenförmige Blüten in den Farben von gelb bis rot, die sehr attraktiv für Kolibris sind. Es ist ein großer und schneller Züchter und wird vielerorts als invasives Gras angesehen. Es
Jeder erfahrene Gärtner wird Ihnen sagen, dass sie eine Herausforderung lieben. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten Gärtner von dem Moment an, an dem ihre Samen gepflanzt werden, mit einer Reihe von Problemen fertig werden, bis sie sie im Herbst wieder pflügen. Eine der lästigeren und schwierig zu erkennenden Probleme, mit denen Gärtner konfrontiert sind, ist ein kleiner, aalartiger Wurm, der im Boden lebt und ein ernstes Problem für Ihren Gemüsegarten darstellen kann. Paras
Die meisten Menschen, die sich mit Aromatherapie und ätherischen Ölen beschäftigen, sind sich des einzigartigen, entspannenden Duftes von Sandelholz bewusst. Aufgrund dieses hoch erwünschten Duftes wurden die einheimischen Sandelholzsorten in Indien und Hawaii im 19. Jahrhundert fast ausgerottet. So
Purpur Salbei ( Salvia Dorrii ), auch bekannt als Salvia, ist eine buschige Staude aus den Wüstenregionen der westlichen Vereinigten Staaten. Es ist für sandige, schlechte Böden geeignet, benötigt wenig Pflege und eignet sich perfekt zum Ausfüllen von Bereichen, in denen die meisten anderen Pflanzen sterben würden. Lese