Wie Anis wachsen - Erfahren Sie mehr über die Anis-Pflanze



Einer der stärksten Aromen in der Natur ist Anis. Anispflanze ( Pimpinella anisum ) ist ein südeuropäisches und mediterranes Kraut mit einem an Lakritze erinnernden Geschmack. Die Pflanze ist attraktiv mit Spitzenblättern und einer Fülle von weißen Blüten und wächst als buschiges Zierkraut. Wachsender Anis im Kräutergarten bietet eine gute Quelle für den Samen von Currys, Back- und Aromalikörsen.

Was ist Anispflanze?

Anisblüten werden in Dolden wie Queen Anne's Lace geboren. Die Samen sind der nützliche Teil der Pflanze und ähneln Kümmel oder Karottensamen. Es ist leicht, Anis zu züchten und die gefiederten Blätter sind auf leicht violetten Stielen getragen. Die Pflanze, die knapp 2 Meter hoch wächst, benötigt eine warme Wachstumsperiode von mindestens 120 Tagen.

Anis wird in vielen europäischen und asiatischen Ländern angebaut, war aber in den Vereinigten Staaten keine wichtige Pflanze. Wegen seines herrlichen Aussehens und Duftes gibt es jetzt viele Gärtner, die Anis anbauen.

Wachsender Anis

Anis benötigt einen ziemlich alkalischen Boden pH von 6, 3 bis 7, 0. Anispflanzen brauchen volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Den Samen direkt in ein vorbereitetes Saatbett aussäen, das frei von Unkraut, Wurzeln und anderen Trümmern ist. Wachsanis benötigt regelmäßig Wasser, bis die Pflanzen etabliert sind und kann dann Trockenperioden tolerieren.

Anis Pflanze kann im August bis September geerntet werden, wenn die Blumen zu Samen werden. Bewahre die Samenköpfe in einer Papiertüte auf, bis sie so trocken sind, dass die Samen aus den alten Blumen fallen. Bewahren Sie die Samen bis zur Frühjahrssaat an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Wie man Anis anbaut

Wachsanis ist ein einfaches Gartenprojekt und kann Saatgut für eine Vielzahl von Anwendungen liefern.

Anissamen sind klein und lassen sich mit einer Saatspritze für die Pflanzung im Haus oder mit Sand für die Bepflanzung im Freien leichter säen. Die Temperatur des Bodens ist eine wichtige Überlegung, wie man Anis anpflanzt. Der Boden sollte verarbeitbar und 60 F. / 15 C für die beste Keimung sein. Platzieren Sie die Samen in Reihen von 2 bis 3 Fuß mit einer Rate von 12 Samen pro Fuß. Pflanzen Sie den Samen ½ Zoll tief in gut kultivierten Böden.

Gießen Sie die Pflanzen zweimal nach dem Auflauf, bis sie 6 bis 8 cm hoch sind und reduzieren Sie die Bewässerung nach und nach. Bewerben Sie einen Stickstoffdünger vor der Blüte im Juni bis Juli.

Anis Verwendet

Anis ist ein Kraut mit kulinarischen und medizinischen Eigenschaften. Es ist eine Verdauungshilfe und um Atemwegserkrankungen zu helfen. Seine zahlreichen Anwendungen in Speisen und Getränken umfassen eine breite Palette von internationalen Küchen. Die osteuropäischen Gemeinschaften haben es in Likören wie Anisette weit verbreitet.

Die zerkleinerten Samen ergeben ein aromatisches Öl, das in Seifen, Parfüm und Potpourris verwendet wird. Trocknen Sie die Samen für den zukünftigen Gebrauch in der Küche und lagern Sie sie in einem Glasbehälter mit einem fest versiegelten Deckel. Die vielen Anwendungen des Krauts bieten einen hervorragenden Anreiz, Anispflanzen anzubauen.

Vorherige Artikel:
Gärten nehmen viele Formen, Größen und Eigenschaften an. Blumengärten verleihen jedem Objekt eine ästhetische Note und reichen von einfach bis aufwendig. Gemüsegärten, die für sich selbst sehr attraktiv sein können, gewinnen mit steigenden Lebensmittelpreisen wieder an Beliebtheit. Alle Gärten, ob Blumen oder Gemüse, profitieren von der Verwendung von Mulch. Arten von
Empfohlen
Chitalpa-Bäume sind luftige Hybriden. Sie entstehen aus einer Kreuzung zwischen zwei amerikanischen Ureinwohnern, dem südlichen Catalpa und der Wüstenweide. Chitalpa-Pflanzen wachsen zu kurzen Bäumen oder großen Sträuchern heran, die während der Wachstumsperiode festliche rosa Blüten erzeugen. Für we
Einer der Gründe, warum Fothergilla Sträucher so beliebt bei Gärtnern sind, ist, weil sie so wartungsarm und schön sind. Die Fothergilla ist Hamamelis sehr ähnlich und stammt aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Sie können jedoch auch in anderen Regionen angebaut werden, auch in Gebieten mit trockenen Bedingungen. Über
Birnbäume sind eine großartige Ergänzung zu einem Hof ​​oder einer Landschaft. Birnen sind jedoch empfindlich, und zu viel oder zu wenig Bewässerung kann zu Gelbfärbung oder heruntergefallenen Blättern und subparter Frucht führen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Birnbaumgießen und das häufige Gießen von Birnen zu erfahren. Birnbaum-Bewä
Wenn Sie sich nicht entscheiden können, was Sie in dieser geschützten, halbschattigen Ecke pflanzen möchten, können Sie mit der Knollenbegonie nichts falsch machen. Knollenbegonie ist jedoch keine Pflanze-und-vergessen-es-Pflanze. Um die Pflanze am Leben und gesund zu erhalten, bedarf es besonderer Aufmerksamkeit. Le
Rohrkolben sind bekannte majestätische Pflanzen, die in großen Mengen in Straßengräben, überfluteten Gebieten und Randstandorten zu sehen sind. Die Pflanzen sind eine Nahrungsquelle mit hohem Nährstoffgehalt für Vögel und Tiere und liefern Nistmaterial für Wasservögel. Die schwertähnlichen Blätter und charakteristischen Blütenstände sind unverwechselbar und stellen ein architektonisches Profil dar, das den meisten Menschen vertraut ist. Einige Arten
Elfenkriechende Thymian Pflanze ist so cherubic wie der Name schon sagt, mit kleinen glänzenden, grünen aromatischen Blättern und Teeny Weensy lila oder rosa Blüten. Lesen Sie weiter für Informationen über Elfen Thymian Pflege. Was ist Elfen Thymian? Dieses Informations-Nugget beantwortet nicht vollständig die Frage: "Was ist Elfen-Thymian?"