Hundefutter im Kompost: Warum sollten Sie die Kompostierung von Hundekot vermeiden



Diejenigen von uns, die unsere vierbeinigen Freunde lieben, haben ein unerwünschtes Nebenprodukt der Pflege: Hundekot. Auf der Suche nach mehr umweltfreundlich und gewissenhaft, Haustier Kot Kompostierung scheint eine logische Möglichkeit, um mit dieser Verschwendung umzugehen. Aber kann Hundekot in Kompost gehen? Leider ist dies möglicherweise nicht so effektiv und vernünftig, wie es scheint. In der Tat kann die Deponie oder Ihre Familientoilette der sicherste Ort sein, um Fidos tägliche Lagerstätten zu entsorgen.

Hundefutter im Kompost

Kompostierung ist ein natürlicher Prozess, um organischen Abfall zu einer nutzbaren Nährstoffquelle für Pflanzen zu reduzieren. Wenn Sie den Abfall Ihres Haustiers verantwortungsvoll aufheben, könnte es Ihnen einfallen, sich zu fragen: "Können Hundekot in Kompost gelangen?" Schließlich ist der Abfall ein organisches Derivat, das in eine Gartenpflege umgewandelt werden könnte oder Schweinegülle.

Leider enthalten unsere Haustierabfälle Parasiten, die nicht in Haushaltskomposthaufen abgetötet werden dürfen. Eine konstante Temperatur von 165 ° Fahrenheit (73 ° C) muss für mindestens 5 Tage aufrechterhalten werden, damit dies auftritt. Dies ist in Hauskompostierungssituationen schwierig zu erreichen.

Gefahren der Kompostierung von Hundekot

Hundekot in Kompost kann eine Anzahl ungesunder Parasiten mit sich bringen, die Menschen und andere Tiere befallen können. Spulwürmer gehören zu den häufigsten Schädlingen, die unsere Hunde befallen. Spulwürmer und ihre Cousins, Askariden, können in Kompost aus Hundekot bestehen bleiben. Diese können aufgenommen werden und ihre Eier schlüpfen im menschlichen Darm.

Dies verursacht eine Bedingung namens Visceral Larval Migrans. Die winzigen Eier können dann durch den Blutstrom wandern und sich in den Lungen, der Leber und anderen Organen anheften, was eine Vielzahl verschiedener unangenehmer Symptome zur Folge hat. Am meisten unangenehm ist Ocular Larval Migrans, die auftritt, wenn die Eier an der Netzhaut haften und Blindheit verursachen können.

Pet Poop Kompostierung

Wenn Sie die Kompostierung der Abfälle Ihres Hundes sicher angehen wollen, beachten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie ideale Kompostierungsbedingungen schaffen. Beginnen Sie mit 1 Teil Sägemehl und 2 Teilen Hundekot. Kompostgemische benötigen ausreichend Kohlenstoff, um den stickstoffreichen Dünger abzubauen. Sägemehl ist fast reiner Kohlenstoff und ergänzt den hohen Stickstoffgehalt dieses Dungs.

Decken Sie den Pfahl bei Bedarf mit schwarzem Kunststoff ab, um die Wärme zu speichern und die Sonnenenergie auf den Pfahl zu konzentrieren. Drehen Sie die Mischung wöchentlich und überprüfen Sie die Temperatur mit einem Kompostthermometer, um sicherzustellen, dass der Stapel eine geeignete Temperatur hat.

In etwa vier bis sechs Wochen wird die Mischung krümelig und bereit sein, sich mit anderen organischen Produkten zu vermischen.

Wie man Hundeabfall im Kompost verwendet

Hundekot zu kompostieren hängt effektiv und sicher von den konstant hohen Temperaturen ab, um gefährliche Parasiten zu töten. Wenn Sie sicher sind, dass Sie dies getan haben und ein sicheres Produkt haben, können Sie es als Ergänzung zu Ihrem Garten hinzufügen.

Da jedoch nicht garantiert werden kann, dass die Parasiten nachweislich tot sind, ist es am besten, die Verwendung nur auf Zierpflanzenbereiche wie Sträucher und Bäume zu beschränken. Verwenden Sie nicht das Ergebnis der Poop-Kompost um essbare Pflanzen. Mischen Sie es mit vegetativem Kompost für beste Ergebnisse.

Vorherige Artikel:
Hilfe! Meine Azalee wird schwarz! Sie wurden von der Geißel der Azalee angegriffen. Du wurdest von der Azaleenrinde-Skala überfallen. Identifizieren der Azaleenrindenskala Geschwärzte Äste, die von einem klebrigen Ruß und weißen Baumwollflaum in den unteren Zweigen bedeckt sind, sind Symptome einer der gefürchtetsten Azaleenkrankheiten. Schwa
Empfohlen
Fiddleleaf philodendron ist eine großblättrige Zimmerpflanze, die Bäume in ihrem natürlichen Lebensraum aufwächst und zusätzliche Unterstützung in Containern benötigt. Wo wächst Geigenblatt-Philodendron? Es stammt ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern Südbrasiliens in Argentinien, Bolivien und Paraguay. Wachsende
Weihnachtskaktus ist ein robuster tropischer Kaktus, der die Umwelt mit herrlichen, roten und rosa Blüten um die Winterferien aufhellt. Obwohl Weihnachtskaktus ist leicht zu verstehen und erfordert minimale Pflege, ist es anfällig für Wurzelfäule. Normalerweise wird diese gefürchtete Pilzerkrankung nicht durch Unaufmerksamkeit verursacht, sondern ist das Ergebnis einer unsachgemäßen Bewässerung. Zeiche
Ich liebe frisch gemahlenen Pfeffer, besonders die Melange aus weißen, roten und schwarzen Körnern, die eine etwas andere Nuance haben als einfach schwarze Pfefferkörner. Diese Mischung kann teuer sein, so der Gedanke ist, können Sie schwarze Pfeffer Pflanzen wachsen? Lass es uns herausfinden. Schwarzer Pfeffer Informationen Ja, wachsender schwarzer Pfeffer ist möglich und hier ist ein wenig mehr schwarzer Pfeffer Informationen, die es noch wertvoller machen werden, außer ein paar Dollar zu sparen. Pfef
Pieris japonica trägt viele Namen, darunter japanische Andromeda, Maiglöckchen und japanische Pieris. Wie immer Sie es nennen, Sie werden nie mit dieser Pflanze gelangweilt sein. Das Laub verändert sich im Laufe der Jahreszeiten, und im Spätsommer oder Herbst erscheinen lange, baumelnde Gruppen von bunten Blütenknospen. Die
Der Name Euonymus umfasst viele Arten, von Bodendecker bis zu Sträuchern. Sie sind zum größten Teil immergrün, und ihre Strauch-Inkarnationen sind eine beliebte Wahl in Gegenden, die harte Winter erleben. Einige Winter sind jedoch härter als andere, und Winterschäden an Euonymus können wie ein schwerer Schlag erscheinen. Lesen
Für viele von uns ist Mesquite nur ein BBQ-Aroma. Mesquite ist in den südwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten verbreitet. Es ist ein mittelgroßer Baum, der in trockenen Bedingungen gedeiht. Die Pflanze ist nicht gut geeignet, wenn Böden zu sandig oder feucht sind. Gärtner in nördlichen und östlichen Staaten benötigen ein paar Informationen darüber, wie man einen Mesquite-Baum anbaut. Diese G