Meine Blumenzwiebel ist auftauchend: Gründe für Glühbirnen, die aus dem Boden kommen



Der Frühling liegt in der Luft und Ihre Blumenzwiebeln beginnen gerade, etwas Laub zu zeigen, wenn sie anfangen, Sie mit einer schillernden Anzeige von Farbe und Form zu versehen. Aber warte. Was haben wir hier? Man sieht, wie Blumenzwiebeln an die Oberfläche kommen und es besteht immer noch die Gefahr von Frost und Frost. Das Herumwachsen von Zwiebeln ist üblich und kann das Ergebnis von Wetterbedingungen, Bodenporosität, Pflanztiefe oder einfach der Vielfalt der Pflanzenbirne sein. Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um die Glühbirnen vor Kälte und Tieren zu schützen und zu lernen, wie Glühbirnen aus dem Boden kommen.

Zwiebeln und Bodenbedingungen

Ein Grund, warum Sie sehen können, dass Glühbirnen aus dem Boden kommen, ist ein falscher Standort. Der Boden für die Zwiebeln muss reichhaltig und organisch sein, gut bearbeitet und frei entwässert werden. Zwiebeln werden in sumpfigem Boden verfaulen, und sie haben Schwierigkeiten, durch harte Pfannen oder schweren Lehm aufzuwachsen.

Ändern Sie das Bett mit viel organischem Material, um die Porosität zu erhöhen, oder der Bereich wird Wasser geloggt, gefrieren und zwingt die Zwiebeln aus dem Boden, wenn es taut und wieder gefriert. Boden, der nicht abfließt, wird auch schlammig und Zwiebeln können buchstäblich an die Oberfläche des Bodens schweben und dort gefangen werden, wenn das Wasser zurückgeht.

Winter Related Heaving von Glühbirnen

Der Winter ist geprägt von schlechtem Wetter. In vielen Regionen besteht es aus gefrierendem Regen, Schnee, starkem Regen und dichter Eiszeit über dem Boden. Tauen sind üblich, wenn der Winter zu Ende geht, aber ein Frost wird wahrscheinlich folgen.

Diese kontraktive Aktion bewegt den Boden tatsächlich und drückt die Zwiebeln daher an die Oberfläche, wenn sie nicht tief genug gepflanzt sind. Der Prozess wird Frost Heaving genannt. Die richtige Tiefe für die Pflanzung variiert je nach Blumenzwiebel, aber installieren Sie sie im Durchschnitt dreimal so tief wie die Blumenzwiebeln im Boden.

Winterbedingungen neigen auch dazu, den Boden zu erodieren, daher wird die Pflanztiefe besonders wichtig, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Zwiebeln aus dem Boden kommen.

Wenn Blumenzwiebeln, die zur Oberfläche kommen, normal sind

Wenn du dich in deinem Blumenbeet umsiehst, siehst du, dass eine Pflanzenbirne auftaucht. Es ist keine Zeit in Panik zu geraten, wenn die Glühbirne eine bestimmte Sorte ist.

Neringelbirne neigen beispielsweise dazu, sich an der Oberseite des Bodens anzusammeln. Blumenzwiebeln, die naturalisieren, wie Tulpen und Narzissen, werden Gruppen von Birnen produzieren, die an die Oberfläche des Bodens drücken können. Schneeglöckchen naturalisieren auch und produzieren dicke Gruppen der Pflanzen mit ihren Zwiebeln oft nur an der Oberfläche des Bodens. In den meisten Fällen ist das keine große Sache. Einfach die Glühbirne graben und sie vorsichtig tiefer pflanzen.

In städtischen oder ländlichen Gebieten ist einer der häufigsten Gründe für die Freilegung von Zwiebeln auf Schädlinge zurückzuführen. Eichhörnchen sind die Hauptschuldigen, aber selbst der Nachbarhund könnte sie ausgraben. Auch wenn die Glühbirnen unbeschädigt sind, werden sie einfach neu eingepflanzt, um die Glühbirne vor anderen Einflüssen zu schützen.

Es ist normal zu sehen, was aussieht wie eine Pflanzenbirne, die auftaucht, wenn es sich um eine Wurzelpflanze handelt. Zwiebeln steigen an die Oberfläche, Radieschen heben sich auf und legen ihre rubinrote Haut frei, und sogar Steckrüben werden auftauchen, um sich der zärtlichen Pflege der Gartenschnecken auszusetzen. Eine gute Bodenbeschaffenheit ist wiederum eine Ursache dafür, also denken Sie daran, Ihren Boden zu bearbeiten, bis er luftig und locker ist, bevor Sie Wurzelgemüse pflanzen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Chrysanthemum Blumen sind eine klassische Ergänzung, um den Herbst Garten zu erhellen. Wachsende Mütter sind nicht kompliziert, sobald Sie die Grundlagen der Chrysanthemenpflege erlernen. Wo du lebst, wird jedoch etwas bestimmen, wie man Chrysanthemen anbaut.
Empfohlen
Wenn du Schaden an deinen Bäumen hast und du siehst, dass die Blätter braun werden oder die Nadeln von den Kiefern in deinem Garten fallen, hast du vielleicht einen Beutelwürmer. Wenn das der Fall ist, wundern Sie sich wahrscheinlich über die Kontrolle von Wattwürmern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Beutelwürmer loswird. Die K
Wachsende Tomaten und Sonnenschein gehen Hand in Hand. Ohne genügend Sonne kann eine Tomatenpflanze keine Früchte produzieren. Sie fragen sich vielleicht, wie viel Sonne Tomatenpflanzen brauchen und bekommt mein Garten genug Sonne für Tomaten? Dies sind wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, wenn Sie dieses beliebte Gartengemüse anbauen. Sc
Ziergräser verleihen einem Garten Textur und architektonische Wirkung. Sie sind Akzente, die sich gleichzeitig wiederholen und variieren, statisch und bewegend. Alle grasartigen Pflanzen sind in dem Begriff Ziergräser enthalten. Wenn Sie in der Zone 7 leben und an Ziergraspflanzen interessiert sind, haben Sie eine Reihe von Arten zur Auswahl.
Regengärten werden im heimischen Garten immer beliebter. Eine schöne Alternative zu herkömmlichen Methoden zur Verbesserung der Gartenentwässerung, ein Regengarten in Ihrem Garten bietet nicht nur eine einzigartige und schöne Eigenschaft, sondern kann auch der Umwelt helfen. Ein Regengarten-Design für Ihren Garten ist nicht schwer. Soba
Granatäpfel sind Jahrhunderte alte Früchte, lange das Symbol für Wohlstand und Fülle. Die Granatäpfel, die für die saftigen Arillen in den verschiedenfarbigen ledernen Schalen geschätzt werden, können in den USDA-Anbauregionen 8-10 angebaut werden. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben, fragen Sie sich vielleicht, welche Sorte Granatapfelbaum für Sie am besten geeignet ist. Granatap
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Male, wenn wir fuchsia Pflanzen aus dem Laden nach Hause bringen, sind sie mit ihren märchenhaften Blüten beladen. Nach ein paar Wochen beginnt die Anzahl der Blüten auf Ihrer Fuchsia zu sinken, dann eines Tages, keine Fuchsienblüten. Mach dir keine Sorgen. Di