Sonnenblumenkerne ernten - Tipps, Sonnenblumen zu ernten



Eine der Freuden, diese riesigen gelben Blüten zu beobachten, die der Sommersonne folgen, ist das Ernten von Sonnenblumenkernen im Herbst. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht und eine Sonnenblumensorte mit großen, vollen Köpfen gepflanzt haben, sind Sie auf der Suche nach einem Leckerbissen, aber seien Sie vorsichtig. Sie werden nicht der Einzige sein, der Sonnenblumenkerne ernten wird. Sonnenblume Ernte ist eine Lieblingsvergangenheit von Vögeln, Eichhörnchen, Feldmäusen und Rotwild. Um die lokale Tierwelt zu schlagen, ist es wichtig zu wissen, wann man Sonnenblumen ernten sollte.

Wann Sonnenblumensamen ernten

Das Ernten von Sonnenblumen ist einfach, aber die Entscheidung, wann Sonnenblumen geerntet werden, kann einigen Gärtnern eine Pause machen. Köpfe, die vor der richtigen Zeit gepflückt werden, können viele Samenmäntel mit wenig Fleisch haben. Warten Sie zu lange, um Sonnenblumen zu ernten, und die zarten Samen sind zu trocken zum Braten. Warten Sie, bis die Tiere für Sie die Sonnenblumenernte starten und Ihnen nichts mehr bleibt!

Sonnenblumen ernten, wenn ihre Blütenblätter trocken werden und anfangen zu fallen. Die grüne Basis des Kopfes wird gelb und schließlich braun. Die Samen sehen prall aus und die Samenschalen sind je nach Sorte komplett schwarz oder schwarz-weiß gestreift. Wenn Tiere oder Vögel ein Problem darstellen, können Sie die Köpfe mit feinen Netzen oder Papiertüten bedecken, sobald die Blütenblätter anfangen zu welken.

Wie man Sonnenblumensamen ernten

Während die meisten Züchter sich darüber einig sind, wann Sonnenblumen geerntet werden, ist die Ernte von Sonnenblumenkernen weitgehend eine Frage der Präferenz und keine der Methoden bietet einen höheren Ertrag.

Eine Methode zum Ernten von Sonnenblumenkernen ermöglicht, dass die Samen vollständig am Stiel reifen. Wenn die Samen vollständig gereift sind und sich gerade vom Kopf lösen, schneiden Sie den Stiel ungefähr einen Zoll unter dem Kopf ab. Nun reiben Sie die Samen mit der Hand kräftig vom Kopf, blasen Sie die Spreu ab und lassen Sie die Samen trocknen, bevor Sie sie lagern.

Die zweite Methode zur Ernte von Sonnenblumen beginnt, wenn etwa zwei Drittel der Samen reif sind. Schneiden Sie ein längeres Stängelstück ab. 3 bis 4 Zoll funktioniert gut. Wickeln Sie eine Papiertüte um den Kopf und hängen Sie die Köpfe in einem gut belüfteten Bereich für ein paar Wochen zum Trocknen auf. Stellen Sie sicher, dass der Bereich warm, aber nicht heiß ist.

Sonnenblumenernte hat eine lange Geschichte als amerikanische Tradition und sie sind seit Jahrhunderten Teil der menschlichen Ernährung. Indianer ernten lange vor der Ankunft der Europäer Sonnenblumenkerne. Sie kochten die Köpfe, um das Öl zu extrahieren, und aßen die Samen entweder roh oder in Brot gebacken und Infusionen wurden medizinisch verwendet. Die Samen sind eine gute Quelle für Kalzium, Phosphor und Kalium.

Sonnenblumenkerne sparen

Sobald die Samen geerntet sind, können sie sofort verwendet oder für die nächste Saison gepflanzt werden. Trocknen Sie Ihre Samen vollständig ab, bevor Sie sie lagern. Je trockener Samen sind, desto länger werden sie lagern. Bewahren Sie die Samen in einem geschlossenen Behälter wie einem luftdichten Einmachglas auf. Vergessen Sie nicht, den Inhalt klar zu kennzeichnen und zu datieren.

Für Samen, die nur für eine Saison gelagert werden, legen Sie den Behälter an einem kühlen, dunklen Ort. Der Kühlschrank ist ein großartiger Ort, um Samen zu lagern. Um sicherzustellen, dass die Samen trocken bleiben, können Sie auch Silikagel oder 2 Esslöffel Milchpulver in den Boden des Glases legen. Sie können Ihre Samen auch einfrieren. Legen Sie sie entweder in einen luft- und frostsicheren Behälter oder werfen Sie sie in einen Gefrierbeutel. Die meisten Sonnenblumenkerne halten bis zu einem Jahr im Kühl- oder Gefrierschrank. Diejenigen, die kurzfristig gelagert werden, wie in der Speisekammer, sollten innerhalb von 2-3 Monaten verwendet werden.

Was auch immer Ihre Gründe für die Ernte von Sonnenblumenkernen sind, ob als Winterfutter für die Vögel oder als schmackhafter Genuss für Ihre Familie, die Sonnenblumenernte ist einfach und macht Spaß und kann eine neue Herbsttradition für Sie und Ihre Familie schaffen.

Vorherige Artikel:
Schön in pink. Das beschreibt die Caspian Pink Tomate. Was ist eine Caspian Pink Tomate? Es ist eine unbestimmte Erbstücktomatensorte. Die Frucht soll den klassischen Brandywine in Geschmack und Textur übertreffen. Wachsende Caspian Pink Tomaten werden Ihnen früher Früchte als Brandywine mit höherer Produktion liefern. Lese
Empfohlen
In den östlichen Vereinigten Staaten beheimatet, produzieren goldene Sternpflanzen ( Chrysogonum virginianum ) vom Frühling bis zum Herbst eine Fülle von hellen, gelb-goldenen Blüten. Sie sind ideal für eine Fläche, die eine durchgehende, gleichmäßige Bodenbedeckung benötigt, aber auch in Rabatten und als Randbepflanzung gut aussieht. Die Pfl
Wenn Ihr Birnbaum keine Blumen hat, können Sie fragen: "Wann blühen Birnen?" Die Birnbaumblütezeit ist in der Regel Frühling. Ein Birnbaum ohne Blüten im Frühling kann im Sommer keine Früchte produzieren. Die Ursache für das Ausbleiben der Blüte einer Birne kann von Unreife bis hin zu unzureichender kultureller Pflege reichen, so dass Sie am besten durch eine Checkliste möglicher Ursachen gehen. Lesen Si
Nelken stammen aus der Zeit des antiken Griechenlands und der Römer, und ihr Familienname, Dianthus, ist griechisch für "Blume der Götter". Nelken bleiben die beliebteste Schnittblume, und viele Menschen wollen wissen, wie man Nelkenblüten anbaut. Diese duftenden Blumen haben ihr Debüt in den Vereinigten Staaten im Jahr 1852, und die Menschen haben seitdem gelernt, sich um Nelken zu kümmern. Jede
Auf der Suche nach einem Farbspritzer für Ihren Herbstgarten? Die Neuengland Asterpflanze ( Aster novi-angliae ) ist eine leicht zu pflegende Staude, die von August bis Oktober blüht. Die meisten nordamerikanischen Gärtner können lernen, New England Aster zu wachsen. Einmal im Garten etabliert, ist New England Aster Pflege äußerst einfach. Lese
Viele Stadtgärtner würden gerne einen Rosengarten anbauen, aber finden, dass sie einfach nicht den Platz haben. Rosen in Behältern zu züchten ist eine ausgezeichnete Alternative. Rosen, die in Containern gepflanzt werden, haben die ganze Schönheit eines normalen Rosengartens auf halbem Raum. Auswahl der richtigen Rosenbehälter Wenn Sie Rosen in Behältern anbauen, müssen Sie die richtigen Rosenbehälter auswählen, um sie einzupflanzen. Jeder Be
Molybdän ist ein Spurenelement, das für Pflanzen und Tiere wichtig ist. Es kommt in Böden vor, die bei hohen pH-Werten alkalisch sind. Saure Böden weisen einen Mangel an Molybdän auf, verbessern sich jedoch mit Kalk. Als Spurenelement ist Molybdän für das Pflanzenwachstum ein mäßig wichtiger Katalysator für zwei sehr wichtige Enzymaktivitäten. Pflanzen