Ernten von Rutabaga und wie man Rutabaga speichert, gewachsen im Garten



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Rutabaga, eine Kreuzung aus Kohl und Rüben, ist eine kühle Jahreszeit. Da sie im Herbst geerntet wird, eignet sich die Steckrübe sehr gut für die Winterlagerung. Neben der Erfüllung aller notwendigen Wachstumsanforderungen erfordert die Konservierung von Steckrüben eine ordnungsgemäße Ernte und Lagerung.

Wann und wie man Rutabagas erntet

Rutabaga-Pflanzen benötigen 90-110 Tage, um zu reifen. Sie müssen mindestens vier Wochen länger reifen als Rüben. Rutabagas können normalerweise leicht aus dem Boden gezogen werden, aber es sollte dennoch darauf geachtet werden, sie nicht zu quetschen, um spätere Fäulnisprobleme zu vermeiden.

Obwohl Steckrüben geerntet werden können, sobald die Wurzelfrüchte einen Durchmesser von ungefähr 2-3 Zoll erreicht haben, ist es normalerweise besser, ein wenig länger zu warten, um Steckrüben zu ernten. Größere Wurzeln (etwa 4-5 Zoll im Durchmesser) sind milder und zarter.

Außerdem können diejenigen, die leichten Frösten ausgesetzt waren, tatsächlich süßer schmecken. Um die Erntezeit zu verlängern und die Früchte vor stärkerem Frost zu schützen, kann eine dicke Strohschicht hinzugefügt werden.

Rutabaga Lagerung

Unbenutzte Steckrüben müssen unmittelbar nach der Ernte gelagert werden. Schneiden Sie das Laub bis auf einen Zentimeter der Krone ab. Wischen Sie die Wurzeln sauber ab, vermeiden Sie jedoch, sie nass zu machen, da dies zu Schimmel und Fäulnis führen kann.

Kühlung ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Konservierung von Steckrüben. Für beste Ergebnisse, cool sie so schnell wie möglich. Kühlung reduziert Wurzelatmung und Wasserverlust. Es kann auch das Risiko von Speicherverbrennung senken.

In einigen Fällen können die Steckrüben einem Wachsbad unterzogen werden, indem sie in warmes Wachs getaucht werden, um Feuchtigkeitsverlust zu verhindern. Frisch geerntete Kulturen sollten so nahe wie möglich auf 32 ° C (0 ° C) abgekühlt werden. Außerdem benötigen sie eine hohe relative Luftfeuchtigkeit. Bei geeigneten Bedingungen, Temperaturen von 32 bis 35 ° F (0-2 ° C) und einer relativen Luftfeuchtigkeit von etwa 90 bis 95% kann die Lagerung der Steckrübe zwischen einem und vier Monaten dauern.

Rutabagas lagern gut im Kühlschrank, da dies oft die optimalen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen bietet. Sie können auch in einem Wurzelkeller gelagert werden, vorausgesetzt, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit entspricht den Anforderungen von Steckrüben.

Vorherige Artikel:
Ixora ist ein tropischer bis halbtropischer immergrüner Strauch, der für Landschaften in USDA-Zonen 9 und höher geeignet ist. Die Pflanze wird oft in gemäßigten und kühleren Klimazonen als einjährige Pflanze angebaut. Ixora-Sträucher sind bekannt für ihre großen Hortensien mit hellen Blüten. Die große
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Kultivierung der Siam-Tulpe in den USDA-Zonen 9-11 verleiht dem Blumenbeet im Freien große, auffällige tropische Blüten und zarte Blütenhüllblätter. Siam Tulpe Pflege ist bescheiden. Diese langlebige Staude hat eine mäßige Salztoleranz und ist eine gute Wahl für einen Garten am Meer. In den
Tränendes Staudenherz ist ein klassischer Favorit für teilweise schattige Gärten. Mit kleinen herzförmigen Blüten, die aussehen, als ob sie "bluten", fangen diese Pflanzen die Phantasie von Gärtnern aller Altersgruppen ein. Während das altmodische asiatische gebürtige blutende Herz ( Dicentra spectabilis ) die am häufigsten verwendete Art in Gärten ist, gewinnt wachsende gefranste blutende Herz-Sorten an Popularität. Was ist e
Ein Ingenieur namens Mel Bartholomew erfand in den 1970er Jahren einen völlig neuen Gartenbau: den quadratischen Garten. Diese neue und intensive Gartenarbeit verbraucht 80 Prozent weniger Boden und Wasser und rund 90 Prozent weniger Arbeit als herkömmliche Gärten. Das Konzept hinter einer quadratischen Gartenarbeit besteht darin, eine bestimmte Anzahl von Samen oder Sämlingen in jedem einer Reihe von quadratischen Gartenabschnitten anzupflanzen. Es
Wachsende Wildblumen in Ihrem Garten oder Garten ist eine einfache Möglichkeit, Farbe und Schönheit hinzuzufügen, und ein natives Ökosystem direkt im Hinterhof zu entwickeln. Wenn Sie einen feuchten oder sumpfigen Bereich haben, den Sie verschönern möchten, finden Sie mehrere feuchtigkeitsliebende Wildblumen, die sich wie eine Ente ans Wasser legen. Wach
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Vergilbung dessen, was an jeder Pflanze gesund und schön grün sein sollte, kann ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Die Vergilbung der Blätter an einem Knock-Out-Rosenstrauch kann eine der Möglichkeiten sein, uns zu sagen, dass etwas nicht stimmt mit seiner Gesundheit und seinem Wohlbefinden. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Amaryllis ist eine beliebte Pflanze in vielen Häusern und Gärten. Amaryllis kann leicht aus Samen vermehrt werden, wird aber meistens durch Offsets oder Cuttage von Amaryllis-Bulbets erreicht. Amaryllis-Birnen-Vermehrung durch Samen Während Sie Amaryllis durch Samen vermehren können, dauert es mindestens drei bis fünf Jahre, um zu reifen oder zu blühen. Sie