Hartriegel Anthracnose - Informationen über Hartriegel Bekämpfung



Hartriegelbäume sind schöne, ikonische Landschaftsbäume, die vom Unterholz des Waldes kommen. Obwohl sie großartig sind, um eine Menge Curb-Appeal hinzuzufügen, haben sie ein paar ernsthafte Probleme, die die idyllische Atmosphäre Ihres Gartens verderben können. Es ist nie eine gute Nachricht, wenn ein Baum krank wird, besonders wenn es dein stattlicher Hartriegelbaum ist. Die Hartriegel-Baumfäule ist zum Beispiel eine Pilzinfektion von Hartriegelbäumen, die diese wertvollen visuellen Vermögenswerte in ernsthafte Nachteile verwandeln kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, über Hartriegel Baumfäule und was Sie tun können, um Ihre Pflanze durch diese schwere Zeit zu helfen.

Hartriegel Anthraknose Informationen

Hartriegel, auch bekannt als Hartriegel Anthracnose für den Pilz Krankheitserreger, der die Krankheit verursacht, ist ein ziemlich neues Problem. Es wird angenommen, dass es vor etwa 25 Jahren in den nordöstlichen Vereinigten Staaten begonnen hat, sich aber seither immer weiter nach Süden ausbreitet.

Die Frühsymptome sind ähnlich wie bei Blattfleckenkrankheiten, mit purpur-umrandeten weichen, feuchten Flecken auf den Blättern, besonders an den Rändern. Sobald sich die Krankheit auf Blattstiele und -zweige ausbreitet, wird sie jedoch deutlicher. Blätter, die an diesen infizierten Bereichen haften, schrumpfen und werden schwarz. Bei sehr fortgeschrittener Krankheit können die unteren Äste absterben, an den Gliedmaßen können sich Krebs bilden und die Anzahl der Stammsprossen steigt.

Kontrolle von Hartriegel

Hartriegelkontrolle ist schwierig, aber wenn Sie es früh fangen, können Sie vielleicht den Baum retten, indem Sie alle erkrankten Gewebe ausschneiden. Das bedeutet, dass alle Blätter, alle Zweige und alle Zweige, die Anzeichen einer Infektion aufweisen, sofort entfernt und vernichtet werden müssen. Kleine Bäume können mit einem Fungizid gesprüht werden, das alle 10 bis 14 Tage aufgetragen wird, solange das kühle, feuchte Wetter anhält.

Die Verhinderung von Hartriegel ist das beste Werkzeug, das Sie haben, um Ihre Landschaftsbäume gesund zu halten. Halten Sie Ihren Hartriegel richtig bewässert und befruchtet ist die erste Verteidigungslinie, zwei bis vier Zoll Mulch verteilt über die Wurzelzone wird dazu beitragen, die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Das Entfernen von verbrauchten Blättern, das Abschneiden von niedrigen Ästen, das Öffnen eines dichten Blätterdaches und das Beschneiden von Wassersprossen im Herbst werden untragbare Bedingungen für den Pilz schaffen.

Wenn Sie einen Baum gegen Hartriegel verloren haben, sollten Sie ihn mit orientalischem Hartriegel ( Cornus kousa ) ersetzen. Es hat eine hohe Toleranz gegenüber Anthracnose. Weiße Hartriegel scheinen weniger anfällig für die Infektion als ihre rosa Gegenstücke; Es gibt auch neue Sorten der Appalachian Hartriegel-Serie, die anthracnose resistent gezüchtet werden. Was auch immer Sie tun, verpflanzen Sie keinen wilden Hartriegel in die Landschaft - so viele Infektionen haben begonnen.

Vorherige Artikel:
Die Wassermelone - was gibt es sonst noch zu sagen? Der perfekte Sommernachtisch, der keine Bemühung von Ihrer Seite erfordert, nur ein gutes scharfes Messer und voila! Es gibt über 50 verschiedene Arten von Wassermelonen, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gegessen oder gesehen haben. Mit dem Wiederaufleben der Erbsensamengärten gibt es wahrscheinlich mehrere Wassermelonen-Pflanzensorten, die Sie gerne im Hausgarten pflanzen würden. Ar
Empfohlen
Pflanzen brauchen Wurzeln, um Nahrung, Wasser und Nahrung zu spenden. Pflanzenwurzeln sind komplex und werden in einer Vielzahl von Formen gefunden. Zufällige Wurzeln gehören zu diesen verschiedenen Arten von Wurzelformen und können Sie zweifellos dazu bringen, sich zu fragen, was Adventiv bedeutet? Z
Als eine Gesellschaft wurden wir geschult, um Bedeutung in bestimmten Farben zu sehen; rot bedeutet Halt, grün bedeutet gehen, gelb sagt vorsichtig sein. Auf einer tieferen Ebene können Farben jedoch auch bestimmte Emotionen in uns hervorrufen. Helle Farben können uns energetischer und lebendiger fühlen lassen. Kü
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Von all den Ziergräsern, von denen es viele gibt, ist lila Brunnengras ( Pennisetum setaceum 'Rubrum') wahrscheinlich einer der beliebtesten. Das purpurne oder burgunderfarbene Laub und die weichen, fuzzyartigen Blüten (die von purpurfarbenen Samenköpfen gefolgt werden) geben im Garten eine kühne Aussage ab - allein oder gruppiert mit anderen Pflanzungen. Wa
Von Kathehe Mierzejewski Süßkartoffeln ( Ipomoea Batatas ) sind ein Gemüse des warmen Wetters; sie wachsen nicht wie normale Kartoffeln. Der Anbau von Süßkartoffeln erfordert eine lange frostfreie Wachstumsperiode. Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Süßkartoffelpflanzen anbaut, erkennen Sie, dass diese besonderen Kartoffeln an Reben wachsen. Wie ma
Schon mal von Känguru Apfel Obst gehört? Du darfst es nicht haben, außer du wurdest unter geboren. Känguru-Apfelpflanzen stammen aus Australien und Neuseeland. Was ist ein Känguru-Apfel? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Känguru Apfel? Känguru-Apfelpflanzen haben nichts mit Äpfeln zu tun, obwohl sie Früchte tragen. Ein Mit
Der Name mag irreführend sein, aber Gründünger hat mit Poop absolut nichts zu tun. Bei der Verwendung im Garten bieten Zwischenfrüchte und Gründünger der wachsenden Umwelt jedoch eine Reihe von Vorteilen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Zwischenfrucht gegen Gründüngung zu erfahren. Was sin