Garten nutzt für Wasserstoffperoxid: Wird Wasserstoffperoxid Pflanzen verletzen



Zweifellos haben Sie etwas Wasserstoffperoxid in Ihrem Medizinschrank und verwenden es für kleinere Schnitte und Kratzer, aber wussten Sie, dass Sie Wasserstoffperoxid im Garten verwenden können? Es gibt tatsächlich eine Anzahl von Gartenanwendungen für Wasserstoffperoxid. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Wasserstoffperoxid für Pflanzen verwenden können.

Schädigt Wasserstoffperoxid Pflanzen?

Fast alles in großen Mengen kann schädlich sein, und die Verwendung von großen Mengen Wasserstoffperoxid im Garten ist keine Ausnahme. Wenn jedoch Wasserstoffperoxid für Pflanzen verwendet wird, wird die Lösung im Allgemeinen verdünnt, was sie besonders sicher macht. Es wird auch vom EPA der Vereinigten Staaten anerkannt und erhält ein zusätzliches Gütesiegel.

Wasserstoffperoxid besteht auch aus den gleichen Atomen, aus denen Wasser besteht, mit Ausnahme eines zusätzlichen Sauerstoffatoms. Dieser zusätzliche Sauerstoff (H2O2) verleiht Wasserstoffperoxid seine positiven Eigenschaften.

Die Antwort auf die Frage "Tut Wasserstoffperoxid Pflanzen" ist ein entschiedenes Nein, vorausgesetzt die Stärke ist ausreichend verdünnt. Sie können Wasserstoffperoxid in verschiedenen Potenzen kaufen. Die am häufigsten verfügbare Lösung ist eine 3% ige Lösung, die jedoch bis zu 35% beträgt. Die 3% ige Lösung ist der Typ, der im Lebensmittel- oder Drogeriemarkt leicht erhältlich ist.

Wie man Wasserstoffperoxid verwendet

Wasserstoffperoxid kann für jeden der folgenden im Garten verwendet werden:

  • Schädlingsbekämpfung
  • Behandlung von Wurzelfäule
  • Vorbehandlung von Samen
  • Blattspray, um Pilz zu töten
  • vorbeugende Infektion bei beschädigten Bäumen

Während es auch als allgemeiner "Dünger" verwendet wurde, der entweder während der Bewässerung zugegeben oder auf das Laub gesprüht wurde, ist Wasserstoffperoxid kein Dünger, aber es kann helfen, das Pflanzenwachstum anzukurbeln. Wie genau? Wasserstoffperoxid fördert durch das zusätzliche Sauerstoffmolekül gesundes Wurzelwachstum. Sauerstoff kann Pflanzenwurzeln dabei helfen, Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen. Daher ermöglicht dieses zusätzliche bisschen Sauerstoff den Wurzeln mehr Nährstoffe aufzunehmen, was ein schnelleres, gesünderes und kräftigeres Wachstum bedeutet. Und als Bonus kann Wasserstoffperoxid dazu beitragen, unerwünschte Bakterien / Pilze abzuschrecken, die im Garten lauern könnten.

Um den Pflanzen einen zusätzlichen Sauerstoffschub zu geben oder zur Schädlingsbekämpfung die 3% ige Lösung zu verwenden, fügen Sie 1 Teelöffel pro Tasse Wasser in eine Sprühflasche und beschlagen Sie die Pflanze. Diese Menge eignet sich auch zur Vorbehandlung von Samen zur Bekämpfung von Pilzinfektionen. Bei Pflanzen mit Wurzelfäule oder Pilzinfektionen 1 Esslöffel pro Tasse Wasser verwenden. Die Lösung kann für den zukünftigen Gebrauch konfektioniert und aufbewahrt werden. Bewahren Sie die Lösung jedoch an einem kühlen, dunklen Ort auf, da die Einwirkung von Licht die Wirksamkeit verringert.

Wenn Sie eine größere Fläche abdecken möchten, könnte es wirtschaftlicher sein, 35% Wasserstoffperoxid zu kaufen. Mischen Sie einen Teil Wasserstoffperoxid zu zehn Teilen Wasser. Das ist eine Tasse pro vier Quadratmeter Garten. Mischen Sie die Lösung in einer Gießkanne oder in einem großen Sprayer. Wasser an der Basis der Pflanzen und vermeiden Sie die Benetzung der Blätter. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie diesen Prozentsatz an Peroxid verwenden. Es kann die Haut bleichen und / oder verbrennen. Besprühen Sie den Gemüsegarten nach jedem Regen oder bei Bedarf.

Dies ist nicht nur eine umweltfreundliche Alternative zu Pestiziden, sondern hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass es antimykotisch wirkt und Pflanzen einen gesunden Sauerstoffschub verleiht. Außerdem sind 3% ige Peroxidlösungen allgemein erhältlich (sogar bei einem .99 Cent-Lager!) Und im Allgemeinen äußerst wirtschaftlich.

Vorherige Artikel:
Obwohl die Landschaftsfirma, mit der ich arbeite, viele verschiedene Arten von Gestein und Mulch trägt, um Landschaftsbetten zu füllen, schlage ich immer vor, natürliche Mulchen zu verwenden. Während Stein weniger häufig abgetragen und ersetzt werden muss, kommt er dem Boden oder den Pflanzen nicht zugute. Tat
Empfohlen
Eine kleine Pflanze auf Ihrem Schreibtisch macht Ihren Arbeitstag ein wenig fröhlicher, indem Sie ein wenig Natur ins Haus bringen. Büroanlagen können sogar Ihre Kreativität steigern und Sie produktiver fühlen lassen. Als zusätzlichen Bonus haben Pflanzen nachweislich die Luftqualität in Innenräumen verbessert. Was is
Wenn Sie Kräuter in Ihrem Garten haben, haben Sie wahrscheinlich Minze, aber welche anderen Pflanzen wachsen gut mit Minze? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Pflanzenbegrünung mit Minze und eine Liste von Minzpflanzenbegleitern. Companion Pflanzen mit Minze Bei der Pflanzenbegrünung werden verschiedene Pflanzen nahe beieinander gepflanzt, um Schädlinge zu bekämpfen, die Bestäubung zu unterstützen und Nützlinge zu beherbergen. Die Neb
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Chamäleon-Pflanzen ( Houittuynia ) sind eine farbenfrohe Bodenbedeckung in Gebieten, die sonst wegen schlechter oder feuchter Erde kahl bleiben könnten. Chameleon Bodendecker ist an viele Bereiche anpassbar und kann in der Landschaft nützlich sein. D
Die Toddypalme ist unter einigen Namen bekannt: wilde Dattelpalme, Zuckerdattelpalme, silberne Dattelpalme. Sein lateinischer Name, Phoenix sylvestris , bedeutet wörtlich "Dattelpalme des Waldes". Aber was ist eine Toddypalme? Lesen Sie weiter, um etwas über Toddy-Palme-Info und Toddy-Palme-Pflege zu erfahren.
Mücken sind winzige Fliegen, die großen Einfluss auf Ihre Gartenpflanzen haben. Sie sind zerstörerische Insekten, die verhindern können, dass Blumen blühen und unansehnliche Knoten an Pflanzenstängeln und -blättern bilden. Lesen Sie weiter für Informationen über Blütenmückensteuerung. Was ist Blossom Midge? Es gibt ü
Allium Blatt Minen wurden erstmals in der westlichen Hemisphäre im Dezember 2016 entdeckt. Seitdem sind sie zu einem ernsthaften Schädling von Zwiebeln und anderen Allium in Kanada und den östlichen USA geworden. Erfahren Sie in diesem Artikel über die Erkennung und Behandlung von Allium Blatt Minenarbeiter. Wa