Wachsende Holly Ferns: Informationen über Holly Fern Care



Holly Farn ( Cyrtomium falcatum ), benannt nach seinen gezackten, stacheligen, stacheligen Blättern, ist eine der wenigen Pflanzen, die in den dunklen Ecken Ihres Gartens glücklich wachsen werden. Wenn sie in einem Blumenbeet gepflanzt wird, bietet das üppige, tiefgrüne Laub einen schönen Kontrast als Hintergrund für farbenfrohe Einjährige und Stauden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Holly Farnen zu erfahren.

Holly Fern Fakten

Auch bekannt als Japanische Holly Farn, erreicht diese substantielle Pflanze reife Höhen von 2 Fuß mit einer Verbreitung von etwa 3 Fuß. Holly Farn funktioniert gut als eine Grenzpflanze oder eine Bodenabdeckung. Sie können auch Holly Farn in einem Behälter pflanzen und es im Freien oder als Zimmerpflanze anbauen.

Obwohl es keine extreme Kälte verträgt, überlebt Holly Farn mäßig strenge Winter ohne Probleme. Holly Farn eignet sich für den Anbau in den Klimazonen 6 bis 10 der USDA-Pflanze. In milden Klimazonen ist er immergrün.

Wie man einen Holly Farn anbaut

Wachsende Stechpalmenfarne aus einer Starterpflanze oder einer geteilten Pflanze sind bemerkenswert einfach. Die Pflanze bevorzugt gut durchlässige, saure Böden mit einem pH-Wert zwischen 4, 0 und 7, 0 und gedeiht in einem reichen, organischen Boden. Graben Sie zwei oder drei Zentimeter Kompost oder anderes organisches Material ein, besonders wenn Ihr Boden Lehm basiert.

Drinnen braucht Holly Farn eine gut durchlässige, leichte Topfmischung und einen Topf mit einer Entwässerungsöffnung.

Obwohl es im vollen Schatten wächst, macht Holly Farn in Teil-, aber nicht bestrafende Sonnenlicht gut. Drinnen legen Sie die Pflanze in helles, indirektes Licht.

Pflege von Holly Farne

Holly Farn mag feuchten, aber nicht matschigen Boden. Bei trockenem Wetter geben Sie der Pflanze etwa einen Zoll Wasser pro Woche. Drinnen wässern Sie die Pflanze, wann immer sich die Oberseite des Bodens etwas trocken anfühlt. Wasser tief gießen, dann den Topf gründlich abtropfen lassen. Vermeiden Sie matschige Böden, die zu Wurzelfäule führen können.

Befruchten Sie den Holly Farn mit einer verdünnten Lösung eines ausgewogenen, langsam freisetzenden Düngers, nachdem im Frühjahr neues Wachstum aufgetreten ist. Alternativ kann die Pflanze gelegentlich mit einem wasserlöslichen Dünger oder einer Fischemulsion gefüttert werden. Nicht überfüttern; Farne sind leichte Futter, die durch zu viel Dünger beschädigt werden.

Draußen im Frühling und Herbst eine 2-Zoll-Schicht Mulch, wie Kiefer Stroh oder geschredderte Rinde.

Holly Farn Pflege beinhaltet regelmäßige Pflege. Schneiden Sie die Pflanze immer dann ab, wenn sie zottig oder zugewachsen aussieht. Mach dir keine Sorgen, wenn Holly Farn seine Blätter bei kaltem Wetter fallen lässt. Solange die Pflanze nicht gefriert, wird sie im Frühling wieder wachsen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der schottische Ginsterstrauch ( Cytisus scoparius ) ist zwar manchmal attraktiv in der Landschaft, aber im Nordwesten der USA ein giftiges Unkraut und für den Verlust eines großen Teils des Holzein- kommens dieser Gebiete verantwortlich, da dort heimische Arten verdrängt werden. S
Empfohlen
Quittenbäume ( Cydonia oblonga ) sind schöne Gartenzierpflanzen. Die kleinen Bäume bieten zarte Frühlingsblüten, die Schmetterlinge sowie duftende, goldgelbe Früchte anlocken. Eine Quitte umzupflanzen, die du gerade aus dem Kinderzimmer geholt hast, ist nicht schwer, aber kannst du eine Quitte bewegen, die seit Jahren in der Erde liegt? Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Königliche Farne im Garten verleihen schattierten Bereichen eine interessante Struktur und Farbe. Osmunda regalis , der königliche Farn, ist groß mit zweimal geschnittenen Blättern und fügt eine Eleganz hinzu, wenn er in schattige Beete mit Gegenpflanzen aus kontrastierendem Laub gesteckt wird. Roy
Anfang März beginnen die Gärtner im Norden eifrig, ihre Gärten auf der Suche nach einem verräterischen Grün zu durchsuchen, ein Zeichen dafür, dass der Frühling auf dem Weg ist und neues Wachstum beginnt. Der Krokus ist der traditionelle Vorbote des wärmeren Wetters, aber eine bunte Blume schlägt sogar diesen Frühaufsteher - den Winterling ( Eranthus hyemalis ). Winter-A
Wassermelonen-Wurzelfäule ist eine Pilzkrankheit, die durch den Erreger Monosporascus cannonballus verursacht wird . Auch als Rückgang der Wassermelonenrebe bekannt, kann es in betroffenen Wassermelonenpflanzen zu einem massiven Ernteverlust führen. Erfahren Sie mehr über die verheerende Krankheit in diesem Artikel. Wu
Nur wenige Gartenkonzepte bieten die Kombination aus beruhigendem Klang, Farbe, Textur und sogar Lebensraum für Wildtiere, die ein Wassergarten erreichen kann. Wassergärten können große Hardscape-Funktionen oder einfache Container-Wassergärten sein. Mit ein paar Grundkenntnissen können die meisten Gärtner DIY Wassergärten machen. Der do
Weihnachtsbäume schaffen die Szene (und das Aroma) für ein sehr, fröhliches Weihnachten, und wenn der Baum frisch ist und Sie gut sorgen, wird es sein Aussehen behalten, bis die Jahreszeit vorbei ist. Der Nachteil ist, dass Bäume teuer sind und wenig Nutzen bringen, wenn sie erst einmal ihrem Hauptzweck gedient haben. Si