Wachsende Holly Ferns: Informationen über Holly Fern Care



Holly Farn ( Cyrtomium falcatum ), benannt nach seinen gezackten, stacheligen, stacheligen Blättern, ist eine der wenigen Pflanzen, die in den dunklen Ecken Ihres Gartens glücklich wachsen werden. Wenn sie in einem Blumenbeet gepflanzt wird, bietet das üppige, tiefgrüne Laub einen schönen Kontrast als Hintergrund für farbenfrohe Einjährige und Stauden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Holly Farnen zu erfahren.

Holly Fern Fakten

Auch bekannt als Japanische Holly Farn, erreicht diese substantielle Pflanze reife Höhen von 2 Fuß mit einer Verbreitung von etwa 3 Fuß. Holly Farn funktioniert gut als eine Grenzpflanze oder eine Bodenabdeckung. Sie können auch Holly Farn in einem Behälter pflanzen und es im Freien oder als Zimmerpflanze anbauen.

Obwohl es keine extreme Kälte verträgt, überlebt Holly Farn mäßig strenge Winter ohne Probleme. Holly Farn eignet sich für den Anbau in den Klimazonen 6 bis 10 der USDA-Pflanze. In milden Klimazonen ist er immergrün.

Wie man einen Holly Farn anbaut

Wachsende Stechpalmenfarne aus einer Starterpflanze oder einer geteilten Pflanze sind bemerkenswert einfach. Die Pflanze bevorzugt gut durchlässige, saure Böden mit einem pH-Wert zwischen 4, 0 und 7, 0 und gedeiht in einem reichen, organischen Boden. Graben Sie zwei oder drei Zentimeter Kompost oder anderes organisches Material ein, besonders wenn Ihr Boden Lehm basiert.

Drinnen braucht Holly Farn eine gut durchlässige, leichte Topfmischung und einen Topf mit einer Entwässerungsöffnung.

Obwohl es im vollen Schatten wächst, macht Holly Farn in Teil-, aber nicht bestrafende Sonnenlicht gut. Drinnen legen Sie die Pflanze in helles, indirektes Licht.

Pflege von Holly Farne

Holly Farn mag feuchten, aber nicht matschigen Boden. Bei trockenem Wetter geben Sie der Pflanze etwa einen Zoll Wasser pro Woche. Drinnen wässern Sie die Pflanze, wann immer sich die Oberseite des Bodens etwas trocken anfühlt. Wasser tief gießen, dann den Topf gründlich abtropfen lassen. Vermeiden Sie matschige Böden, die zu Wurzelfäule führen können.

Befruchten Sie den Holly Farn mit einer verdünnten Lösung eines ausgewogenen, langsam freisetzenden Düngers, nachdem im Frühjahr neues Wachstum aufgetreten ist. Alternativ kann die Pflanze gelegentlich mit einem wasserlöslichen Dünger oder einer Fischemulsion gefüttert werden. Nicht überfüttern; Farne sind leichte Futter, die durch zu viel Dünger beschädigt werden.

Draußen im Frühling und Herbst eine 2-Zoll-Schicht Mulch, wie Kiefer Stroh oder geschredderte Rinde.

Holly Farn Pflege beinhaltet regelmäßige Pflege. Schneiden Sie die Pflanze immer dann ab, wenn sie zottig oder zugewachsen aussieht. Mach dir keine Sorgen, wenn Holly Farn seine Blätter bei kaltem Wetter fallen lässt. Solange die Pflanze nicht gefriert, wird sie im Frühling wieder wachsen.

Vorherige Artikel:
Die Schwarzfäule der Rüben ist eine ernste Erkrankung nicht nur der Rüben, sondern auch der meisten Kreuzblüten. Was genau ist Rübenfäule? Rüben mit Schwarzfäule haben eine bakterielle Krankheit verursacht durch den Erreger Xanthomonas campestris pv. Campestris . Wie erwähnt, richtet sich die Schwarzfäule an Mitglieder der Brassica-Familie - von Rüben an Kohl, Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl, Senf und Rettich. Da die Kra
Empfohlen
Sie würden diese kleinen Kakteen nicht wirklich als Puderquasten benutzen wollen, aber die Form und Größe sind ähnlich. Die Familie ist Mammilaria , Puderquasten sind die Sorte, und sie sind eine sehr häufige Gruppe der dekorativen Kakteen. Was ist ein Puderquaste Kaktus? Die Pflanze ist eine Sukkulente und der Name ergibt sich aus der kompakten runden Form mit kleinen Stacheln in Wolle bedeckt. Les
Die meisten Stauden werden im Spätherbst und Winter inaktiv, um sich vor den kalten Temperaturen zu schützen; Blaubeeren sind keine Ausnahme. In den meisten Fällen verlangsamt sich das Wachstum der Blaubeerpflanzen, wenn sich die Keimruhe entwickelt und die Kältefestigkeit der Pflanze zunimmt. In einigen Fällen wurde jedoch keine Ruhephase festgestellt, und der Schutz der Heidelbeeren über den Winter zur Minderung von Schäden durch Blaubeeren im Winter ist von größter Bedeutung. Pflege
Pruning Brombeersträucher werden nicht nur helfen, Brombeeren gesund zu halten, sondern können auch dazu beitragen, eine größere Ernte zu fördern. Blackberry-Beschneidung ist einfach zu tun, wenn Sie die Schritte kennen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Brombeersträucher trimmt und Brombeersträucher pflegt. Wann
Eines der besten Dinge über das Leben in den wärmeren USDA-Klimazonen ist, in der Lage zu sein, Dinge wie Granatapfelbäume in der Landschaft anzubauen. Sie sind ausgezeichnete Pflanzen, die bei richtiger Pflege köstliche Früchte mit ledrigen, harten Häuten produzieren. Wenn Sie jedoch einen Granatapfel mit gelben Blättern in Ihrer Landschaft bemerkt haben, haben Sie möglicherweise einen Baum mit ernsten Problemen oder es könnte eine regelmäßige jahreszeitliche Veränderung durchmachen. Lesen Sie
Wenn Sie jemals eine kunstvolle japanische Pagode gesehen haben, wissen Sie, wie sich das Dach der Struktur in symmetrischen Schichten ausbreitet. Die Zweige der Pagode Hartriegel sind dicht und geschichtet, und Pagode Hartriegel Informationen sagen, dass die Bäume ihre gemeinsamen Namen von dieser Zweigstruktur erhalten.
Pastinaken, die von den ersten Kolonisten nach Amerika gebracht wurden, sind ein Wurzelgemüse der kühlen Jahreszeit, das mindestens zwei bis vier Wochen bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt benötigt, um sein Bestes zu kosten. Sobald das kalte Wetter auftrifft, wandelt sich die Stärke im Pastinak in Zucker um und erzeugt einen einzigartig süßen und nussigen Geschmack. Lese