Enabled Garden Design - Erfahren Sie über Gartenarbeit mit Behinderungen



Ärzte sagen uns nun, dass Gartenarbeit eine therapeutische Aktivität ist, die Körper, Geist und Seele stärkt. Als Gärtner haben wir immer gewusst, dass die Sonne und der Boden, der unsere Pflanzen belebt, auch das Wachstum in unserem eigenen Leben erleichtern. Was passiert also, wenn wir altern oder krank werden und wir plötzlich nicht in der Lage sind, für den Garten zu sorgen, der uns so viel gegeben hat? Einfach. Machen Sie weiter und erstellen Sie eine aktivierte Gartengestaltung!

Gartenarbeit mit Behinderungen ist nicht nur möglich, aber es ist eine großartige Möglichkeit, den Lebensstil und das Glück in Zeiten körperlicher Not zu erhalten. Gärtner mit Behinderungen sind Menschen, die sehr auf die Natur eingestellt sind. Einen Garten zu haben, der den Bedürfnissen von Behinderten gerecht wird, kann ein wichtiger Teil der Genesung und Pflege sein.

Was ist ein Enablered Garden?

Was ist ein aktivierter Garten? Auf die gleiche Weise können Häuser und Fahrzeuge so umgestaltet werden, dass Menschen mit verschiedenen Behinderungen untergebracht werden können, ebenso ein Garten. Ein aktivierter Garten wird Konzepte wie erhöhte Gartenbeete, modifizierte Werkzeuge und breitere Wege nutzen, um sowohl Erreichbarkeit als auch Funktionalität zu erreichen.

Das ultimative Ziel ist es, einen Garten zu haben, der von ganz jung bis sehr alt und sogar für Blinde und Rollstuhlfahrer geeignet ist. Und wie bei jedem Gartenprojekt sind die Ideen für behinderte Gärtner endlos.

So erstellen Sie ein Enabled Garden Design

Enabled Garden Design-Ideen sind nur durch die Bedürfnisse des Gärtners und die Kreativität des Designers begrenzt. Zu lernen, wie man einen aktivierten Garten schafft, beginnt mit dem, was vorher gemacht wurde. Hier sind einige bewährte Ideen für behinderte Gärtner, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Tools können an die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden. Schaumschläuche oder große Lockenwickler, die über den Griffen platziert sind, helfen beim Greifen und Armschienen können für weitere Unterstützung angebracht werden. An den Griffen befestigte Kabel können um das Handgelenk gezogen werden, um ein Herunterfallen zu verhindern.
  • Beachten Sie bei der Wahl von Wegen für Rollstühle, dass sie mindestens 3 Fuß breit, glatt und frei von Hindernissen sein sollten.
  • Hochbeete können in Höhen und Breiten gebaut werden, die speziell auf die Bedürfnisse des Gärtners abgestimmt sind. Zum Beispiel sollten Rollstuhl zugängliche Pflanzenbetten nicht mehr als 30 Zoll in der Höhe (24 Zoll ist ideal) und 5 Fuß breit sein.
  • Denken Sie für den blinden Gärtner an ein ebenerdiges Gartenbett mit dauerhaften Pflanzen, die strukturiert und duftend sind.
  • Hängende Pflanzer können mit einem Flaschenzugsystem befestigt werden, das es dem Benutzer ermöglicht, sie zum Bewässern oder Beschneiden abzusenken. Eine Stange mit einem Haken kann diese Aufgabe auch erfüllen.

Es gibt viele Ressourcen online, um zusätzliche Ideen für behinderte Gärtner zu finden. Stellen Sie nur sicher, dass sie für die Person oder Leute geeignet sind, die den Garten besuchen werden. Mit den richtigen Entscheidungen und einer guten Portion Kreativität und Sorgfalt kann der aktivierte Garten ein Denkmal für Schönheit und Funktionalität sein und den Gartenarbeitern mit Behinderungen ermöglichen, stärker mit ihrem Garten zu wachsen.

Vorherige Artikel:
Kakteen kommen in einer verwirrenden Vielfalt von Formen vor. Diese wunderbaren Sukkulenten haben unglaubliche Anpassungen, um die unwirtlichen Gebiete, in denen sie normalerweise leben, zu überleben. Epiphyllum curly locks ist ein Beispiel für einen Kaktus, der seine Stängel verwendet, um mehr Feuchtigkeit und Licht einzufangen. D
Empfohlen
Duftende Champaka-Bäume machen Ihren Garten romantisch. Diese Breitblatt-Evergreens tragen den wissenschaftlichen Namen Magnolia champaca , wurden aber früher Michelia champaca genannt . Sie bieten großzügige Ernte von großen, auffälligen goldenen Blumen. Für mehr duftende Champaca-Informationen einschließlich Tipps zur Pflege von Champaca-Bäumen, lesen Sie weiter. Duftend
Wenn Sie in einer warmen Umgebung wie in Zentral- oder Südflorida leben, können Bodorchideen fast ganzjährig in Ihren Blumenbeeten gut ankommen. In anderen Teilen des Landes kannst du sie in Containern anbauen und sie ins Haus bringen, wenn das Wetter im Herbst zu kühlen beginnt. Spathoglottis Gartenorchideen sind eine terrestrische Orchidee, was bedeutet, dass sie sich im Boden statt in der Luft auf Ästen entwickelt hat. Gro
Südliche Erbsen scheinen einen anderen Namen zu haben, abhängig davon, in welchem ​​Teil des Landes sie angebaut werden. Ob Sie sie Kuhbohnen, Erbsen, Crowder Erbsen oder schwarzäugige Erbsen nennen, sind sie alle anfällig für Nassfäule von südlichen Erbsen, auch als südlichen Erbsenfäule bekannt. Lesen Sie w
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Liste der willkommenen Gartenbesucher umfasst nicht nur unsere Freunde, Familienmitglieder und "pelzigen" Freunde (unsere Hunde, Katzen und vielleicht sogar ein oder zwei Hasen), sondern auch Marienkäfer, Gottesanbeterin, Libellen, Bienen und Schmetterlinge, um nur einige zu nennen.
Früher oder später wird sich jeder Gärtner in einen Kampf begeben, um seine wertvollen Sämlinge vor den neugierigen Schnauzen, Pfoten und Krallen heimischer (und wilder) Hunde zu schützen. Die Weichheit des frisch gedrehten Bodens ist eine Einladung zum Graben und ein sehr leichtes Ziel für neugierige Hunde, die nach Düften suchen, die so subtil sind, dass nur ihre empfindliche Schnauze sie erkennen kann. Die Z
Für eine bessere Bodenqualität und Platzersparnis im Garten sollte ein biointensiver Gartenbau in Betracht gezogen werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die biointensive Pflanzmethode und den Anbau eines biointensiven Gartens zu erfahren. Was ist Biointensive Gartenarbeit? Biointensive Gartenarbeit konzentriert sich sehr auf die Qualität des Bodens. We