Wachstumsbedingungen der Zwergkiefer - Pflege von Zwergkiefern



Nadelbäume verleihen einem Hinterhof oder Garten Farbe und Textur, besonders im Winter, wenn Laubbäume ihre Blätter verloren haben. Die meisten Nadelbäume wachsen langsam, aber die junge Kiefer, die Sie heute pflanzen, wird mit der Zeit über Ihr Haus ragen. Eine Möglichkeit, Ihre Nadelbäume klein zu halten, besteht darin, anstelle von Standard-Kiefern Pinien zu züchten. Zwergkiefern sehen so attraktiv aus wie normale Kiefern, werden aber nie so groß, dass sie zu einem Problem werden. Lesen Sie weiter für Informationen über das Einpflanzen von Zwergkiefern und Tipps für Zwergkiefer Sorten, die gut in Ihrem Garten funktionieren könnten.

Zwerg Pinien

Das Pflanzen von Zwergkiefern ist eine großartige Idee, wenn Sie die grüne Farbe und die Koniferenstruktur möchten, aber Ihr Platz ist zu groß für einen Wald. Es gibt eine große Anzahl von Zwergpietensorten, die den Anbau von Zwergkiefern erleichtern.

Ihre beste Wette ist es, die verschiedenen Zwergkiefernarten zu überprüfen. Wählen Sie Zwergpinien basierend auf ihrer reifen Größe, Nadelfarbe, Klimazone und anderen Besonderheiten.

Zwerg-Kiefer-Sorten

Wenn Sie sehr niedrige Kiefern, Nadelbaum-Boden und nicht einen Baum wollen, betrachten Sie Pinus strobus 'Minuta.' Diese niedrige, mähende Sorte sieht aus wie weiße Kiefer (im Nordosten des Landes gefunden). Angesichts seines Zwergstatus wird dieser Nadelbaum jedoch nicht umkippen und Ihr Auto oder Ihr Haus bei starkem Wind oder Sturm zerquetschen.

Wenn Sie daran denken, Zwergkiefern zu züchten, die etwas größer sind, betrachten Sie Pinus parviflora 'Adcocks Zwerg', der 3 oder 4 Fuß in beide Richtungen bekommt. Dies ist eine Art japanische Weißkiefer mit verdrehten blaugrünen Nadeln und einer runden Wuchsform.

Um Pinien Strobus 'Nana zu pflanzen, beginnen Sie, etwas größere Zwergkiefern zu züchten .' Sie wird 7 Fuß hoch und kann breiter als hoch werden. Dies ist eine der größeren Zwergkiefernarten mit einer übergreifenden, sich ausbreitenden Wuchsform und ist eine pflegeleichte Selektion.

Wachstumsbedingungen der Zwergkiefer

Optimale Bedingungen für den Anbau von Zwergkiefern variieren zwischen den verschiedenen Arten. Fragen Sie daher im Gartengeschäft nach dem Kauf. Offensichtlich möchten Sie eine Website mit ausreichend Platz für die reife Form des Baums auswählen. Da "Zwerg" ein relativer Begriff ist, bestimmen Sie die potenzielle Höhe und Breite Ihrer Auswahl vor dem Pflanzen.

Sie müssen auch die Standortauswahl an alle Zwergarten anpassen, die Sie pflanzen möchten. Während viele Nadelbäume schattige Bereiche bevorzugen, benötigen einige Nadelhölzer volle Sonne.

Alle Nadelbäume mögen kühlen, feuchten Boden. Wenn Sie Zwergkiefern anbauen, tragen Sie eine Schicht Holzhackschnitzel um die Basis der Bäume, um dieses Ende zu erreichen. Darüber hinaus bewässern Sie die Kiefern bei trockenem Wetter.

Vorherige Artikel:
Was ist indischer Rosenholz? Ja, es ist dieses kostbare Schrankholz, das für die Herstellung von schönen Möbeln verwendet wird, aber es ist auch ein sehr hübscher Schattenbaum mit einem Duft, der Ihren Garten zu einem sinnlichen Vergnügen machen wird. Wenn Sie daran denken, ein indisches Palisander ( Dalbergia sissoo ) zu züchten , müssen Sie im Voraus die Anforderungen für die Pflege von indischem Palisander erfahren. Lesen
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Chamäleon-Pflanzen ( Houittuynia ) sind eine farbenfrohe Bodenbedeckung in Gebieten, die sonst wegen schlechter oder feuchter Erde kahl bleiben könnten. Chameleon Bodendecker ist an viele Bereiche anpassbar und kann in der Landschaft nützlich sein. D
Astrantia ( Astrantia major ) ist eine Gruppe von Blumen, auch bekannt als Masterwort, die sowohl schön als auch ungewöhnlich ist. Diese schattenliebende Staude ist in den meisten Gärten nicht üblich, sollte es aber sein. Werfen wir einen Blick auf die Meisterpflanze und wie Astrantia behandelt werden kann. Wi
Kalifornien arbeitet wie viele andere Staaten an der Wiederherstellung einheimischer Pflanzenarten. Eine solche einheimische Art ist lila Nadelgras, das Kalifornien wegen seiner wichtigen Geschichte als Staatsgras bezeichnet. Was ist lila Nadelgras? Lesen Sie weiter für mehr lila Nadel Gras Informationen, sowie Tipps, wie man lila Nadelgras wachsen.
Eine Spezialität aus dem Süden Louisianas, Gumbo ist ein köstlicher Eintopf mit einer Reihe von Variationen, aber normalerweise mit feinen, gemahlenen Sassafras-Blättern gewürzt, am Ende des Kochprozesses. Was ist ein Sassafrasbaum und wo wachsen Sassafrasbäume? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was
Halten Sie Ihren Rasen grün und gesund während der heißen Sommertage beginnt mit der richtigen Pflege für Rasen im Frühjahr. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Pflege von Frühlingsrasen und die Pflege von Frühlingsrasen. Frühlings-Rasen-Reinigung Es macht vielleicht nicht viel Spaß, aber Frühjahrsrasenpflege erfordert ein paar Stunden Frühjahrsrasenreinigung. Es ist ver
Der Rauchbaum ( Cotinus obovatus ) bezaubert mit seinen diffusen Blüten, die die Pflanze aussehen lassen, als wäre sie in Rauch erstickt. In den Vereinigten Staaten heimisch, kann der Rauchbaum bis zu 30 Fuß (9 m) wachsen, bleibt aber oft halb so groß. Wie verbreitet man einen Rauchbaum? Wenn Sie daran interessiert sind, Rauchbäume zu verbreiten, lesen Sie weiter für Tipps zur Reproduktion von Rauchbäumen aus Samen und Stecklingen. Rauch