Wachstumsbedingungen der Zwergkiefer - Pflege von Zwergkiefern



Nadelbäume verleihen einem Hinterhof oder Garten Farbe und Textur, besonders im Winter, wenn Laubbäume ihre Blätter verloren haben. Die meisten Nadelbäume wachsen langsam, aber die junge Kiefer, die Sie heute pflanzen, wird mit der Zeit über Ihr Haus ragen. Eine Möglichkeit, Ihre Nadelbäume klein zu halten, besteht darin, anstelle von Standard-Kiefern Pinien zu züchten. Zwergkiefern sehen so attraktiv aus wie normale Kiefern, werden aber nie so groß, dass sie zu einem Problem werden. Lesen Sie weiter für Informationen über das Einpflanzen von Zwergkiefern und Tipps für Zwergkiefer Sorten, die gut in Ihrem Garten funktionieren könnten.

Zwerg Pinien

Das Pflanzen von Zwergkiefern ist eine großartige Idee, wenn Sie die grüne Farbe und die Koniferenstruktur möchten, aber Ihr Platz ist zu groß für einen Wald. Es gibt eine große Anzahl von Zwergpietensorten, die den Anbau von Zwergkiefern erleichtern.

Ihre beste Wette ist es, die verschiedenen Zwergkiefernarten zu überprüfen. Wählen Sie Zwergpinien basierend auf ihrer reifen Größe, Nadelfarbe, Klimazone und anderen Besonderheiten.

Zwerg-Kiefer-Sorten

Wenn Sie sehr niedrige Kiefern, Nadelbaum-Boden und nicht einen Baum wollen, betrachten Sie Pinus strobus 'Minuta.' Diese niedrige, mähende Sorte sieht aus wie weiße Kiefer (im Nordosten des Landes gefunden). Angesichts seines Zwergstatus wird dieser Nadelbaum jedoch nicht umkippen und Ihr Auto oder Ihr Haus bei starkem Wind oder Sturm zerquetschen.

Wenn Sie daran denken, Zwergkiefern zu züchten, die etwas größer sind, betrachten Sie Pinus parviflora 'Adcocks Zwerg', der 3 oder 4 Fuß in beide Richtungen bekommt. Dies ist eine Art japanische Weißkiefer mit verdrehten blaugrünen Nadeln und einer runden Wuchsform.

Um Pinien Strobus 'Nana zu pflanzen, beginnen Sie, etwas größere Zwergkiefern zu züchten .' Sie wird 7 Fuß hoch und kann breiter als hoch werden. Dies ist eine der größeren Zwergkiefernarten mit einer übergreifenden, sich ausbreitenden Wuchsform und ist eine pflegeleichte Selektion.

Wachstumsbedingungen der Zwergkiefer

Optimale Bedingungen für den Anbau von Zwergkiefern variieren zwischen den verschiedenen Arten. Fragen Sie daher im Gartengeschäft nach dem Kauf. Offensichtlich möchten Sie eine Website mit ausreichend Platz für die reife Form des Baums auswählen. Da "Zwerg" ein relativer Begriff ist, bestimmen Sie die potenzielle Höhe und Breite Ihrer Auswahl vor dem Pflanzen.

Sie müssen auch die Standortauswahl an alle Zwergarten anpassen, die Sie pflanzen möchten. Während viele Nadelbäume schattige Bereiche bevorzugen, benötigen einige Nadelhölzer volle Sonne.

Alle Nadelbäume mögen kühlen, feuchten Boden. Wenn Sie Zwergkiefern anbauen, tragen Sie eine Schicht Holzhackschnitzel um die Basis der Bäume, um dieses Ende zu erreichen. Darüber hinaus bewässern Sie die Kiefern bei trockenem Wetter.

Vorherige Artikel:
Eine Forsythienpflanze ( Forsythia spp.) Kann im Frühjahr zu einem Hof ​​dramatischen Flair hinzufügen. Forsythienbüsche gehören zu den ersten Pflanzen des Frühlings, die in Blüte stehen und um von ihren leuchtend gelben Blüten optimal zu profitieren, müssen Sie darauf achten, dass Sie die Forsythie in Ihrem Garten gut pflegen. Lesen Sie
Empfohlen
Was ist ein afrikanischer Tulpenbaum? Der afrikanische Tulpenbaum ( Spathodea campanulata ) ist ein großer, eindrucksvoller Schattenbaum, der nur in den nicht frostsicheren Klimazonen 10 und höher des US-Landwirtschaftsministeriums wächst. Möchten Sie mehr über diesen exotischen Baum erfahren? Interessiert zu wissen, wie man afrikanische Tulpenbäume anbaut? Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Mehr Gärtner züchten eine Dietes iris ( Dietes iridioides ) als in der Vergangenheit, besonders in den Klimazonen 8b und höher. Der Anbau von Dietes wird wegen des attraktiven, steifen, stacheligen Blattwerks und der zahlreichen, auffälligen Blüten immer beliebter. Die
In der einen oder anderen Form haben sich die meisten Pflanzenbesitzer zu einem gewissen Zeitpunkt mit Sphagnum-Moos beschäftigt. Im Frühjahr, wenn es Zeit ist, den Garten zu pflanzen, fliegen Ballen oder Beutel mit Torfmoos aus den Regalen der Gartencenter. Diese beliebte Bodenverbesserung ist leicht und kostengünstig. W
Es ist das Gemüse der Aristokraten, angeblich ein Liebling des griechischen Gottes Zeus. Seine exotische Form und Größe macht es für viele Gärtner einschüchternd, aber die Wahrheit ist, es ist nur eine Distel. Wenn es reifen gelassen wird, wird es eine schöne blau-lila Blüte mit einem Durchmesser von vier bis fünf Zoll bilden. Es ist
Es gibt ein altes Bauern-Sprichwort, das besagt: "Steinobst hasst das Messer". Kurz gesagt bedeutet dies, dass Steinobst, wie Pflaumen oder Kirschen, nicht gut mit dem Rebschnitt umgehen kann. Wenn Sie jedoch zu den verwilderten, knorrigen Zweigen Ihres einst kleinen und sauberen Prunus cerasifera hinaufstarren , werden Sie sich vielleicht fragen, ob ich die Myrobalan-Pflaume zurückschneiden sollte.
Deer essen fast jede Art von Vegetation und während die Tiere sind elegant und schön zu betrachten, ist diese Eigenschaft ein Negativ für Gärtner. Eine der Pflanzen, die Hirsche zu denken scheinen, ist die süße Frühlingstulpe. Tulpen vor Hirschen zu schützen kann so schwer sein, wie wenn man einen Zweijährigen irgendwo hinbringt, den er nicht gehen möchte. Lassen S